89er Golf 2 RP nervt - Motorsteuerung

  • Nabend,


    irgendwie mag ich meinen Golf 2 ja aber leider nervt er mich auch immer wieder tierisch.
    Ich will gleich zur Sache kommen:


    Der Motor läuft einfach nicht so wie er sollte:


    - Standgas bleibt oftmals hängen bei etwa 1500 touren und ist nur mit Gewalt wieder herunter zu bekommen
    - Durchzugsverhalten schwach
    - zwischen 2000 - 3000 U/min ein regelrechtes "Loch"
    - Manchmal geht der Motor (fast) aus beim Schalten in den Leerlauf


    Bemerkungen:
    - blauer Fühler sollte laut Messwerten i.O. sein
    - roter Fühler ist defekt - sollte aber nur den Igel ansteuern?
    - schwarzer Fühler sollte funktionieren - Temp. wird angezeigt
    - Zündkabel getauscht
    - ZZV getauscht
    - Zahnriehmen(Stellung) geprüft
    - Unterdruckschläuche erneuert / geprüft
    - Falschluft geprüft über Bremsenreiniger-Methode
    - Spriverbrauch normal
    - Monojet getauscht ( auf gebraucht - anschließend Drosselklappenpoti neu gemacht und Leerlaufsteller geprüft)


    Fragen:
    Thema Falschluft:
    Meinem Verständnis nach sollte sich Falschluft lediglich im Teillastbetrieb auswirken, da dieser Motor ja keinen Luftmengenmesser hat und daher bei Volllast(=offene Drosselklappe) ohnehin maximal einspritzt? Zuviel Luft kann er ja nicht ansaugen..!?
    Außerdem traue ich der Bremsenreiniger-Methode nicht sorecht:
    1. Müsste doch sehr viel davon angesaugt werden
    2. Bestätigt sich dies durch Kontroll-Sprühen in den Luftfilterkasten => Man muss gewaltig Sprühen, damit da was passiert.
    Thema BKV:
    Wozu dient der Unterdruckschlauch dorthin?
    Das Ventil blockiert in Richtung BKV oder!?
    Ist es normal, dass ich mit dem Mund Luft durch diesen Schlauch(mit Widerstand) "nachsaugen" kann? Ist das eine Luftkammer dahinter, die man erst absaugen muss oder ziehe ich da evtl Falschluft?Aber selbst wenn da etwas Undicht wäre, wäre es wenig. Keinesfalls würde das das Laufverhalten beeinflussen.


    Mittlerweile bin ichs einfach Leid! Und wer könnte mir da noch helfen?

  • VW
  • Hi,


    also beim RP würde ich wahrscheinlich zunächsteinmal den Fehlerspeicher befragen, vielleicht sind dort schon hilfreiche Hinweise zu finden.


    z.B.
    [Elektrik] Fehlerspeicher auslesen mal anders! *ANLEITUNG*



    http://www.motor-talk.de/forum…lesen-am-rp-t2124425.html
    .

  • okay danke soweit:
    2 fragen:


    ich hab den gelben stecker. und ne gelbe diode im tacho, die z.b. leuchtet wenn man den stecker vom blauen temp fühler abzieht.
    ich baue wohl dennoch(?) eine diodenschaltung selbst..
    wie muss man das blinken interpretieren?
    in welchen intervallen blinkt denn die led bei 2121?
    wo gibts den bosch service ??



    btw:
    wie gesagt-drosselklappen poti habe ich erneuert und entsprechend eingestellt. leerlaufsteller scheint gut zu sein und massekontakte sollten passen...

  • Hier gibts die Anleitung bei zum auslesen bei MT



    2121 heißt die Lampe blinkt zweimal, dann kurz aus, dann einmal, dann kurz aus, dann zweimal, dann kurz aus, dann einmal, fertig.



    Eine extra Prüflampe brauchst du nicht, kannst die im Tacho nehmen.

  • Servus, selbes Baujahr, selber Motor, selben Probleme! Bin ebenfalls am Verzweifeln, hast du was rausgefunden?? wuerde mich sehr Interessieren, melde mich ebenfalls wenn ich was rausbekommen habe!

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig