Golf 2 16V Einzeldrossel - Motorenerbauer gesucht!!!

  • Nun,


    es sind schon einige Fragen zu klären!
    Kann er den Fahrzeugschein einscannen, damit wir Einsicht nehmen können?
    Wie weit ist denn das Angebot von dir entfernt? Besteht die Möglichkeit einer Probefahrt mit Kurzkennzeichen?


    Wenn das Fz so abgenommen wurde und alles eingetragen ist, wäre das Fz das 5-fache von dem Angebot wert.
    Eher mehr, weil der Motor schon 5 Mille kosten kann und die Prüfstandsläufe vill. nochmal so viel.
    Ausserdem wäre es ein Unikat, obwohl mir von der Konzeption einiges nicht gefällt. Das ist bei Unikaten aber immer so.


    Ich vermute eher, dass sich einer viel Mühe gemacht hat, aber nie mit entsprechender Tüv-Begleitung.
    Letztendlich war das ein Fz für das Kurzkennzeichen, weil es keiner abgenommen hat.
    Das ist nicht das erste Mal, dass ich sowas erlebe. Also bleibt es ein Ringtool, wenn die Qualität gegeben wäre.


    Grüsse

  • VW
  • So ich habe ein bisschen mehr herausgefunden.


    Das Fahrzeug soll angemeldet gewesen sein, spricht also für eine TÜV Abnahme des Ganzen. Fahrzeugschein bekomme ich nicht als Scan/Foto. Sonst hätte man ja auch ggf. vorherige Besitzer ausfindig machen können.


    Das dieser Umbau keine "richtige" Einzeldrossel ist, ist mir bewusst. Wenn das mit den Einspritzdüsen, Steuergerät und Angaben zur Motorbearbeitung stimmt. Glaube ich schon an die 190PS.


    Desweiteren soll ein Olaf Herrmann aus der Nähe von Salzgitter diesen Motor ( und noch 3 weitere der Art) vor gut 10 Jahren gebaut haben. Erkennungsmerkmal soll der blaue Motorblock sein. Herr Herrmann soll auch weitere Motoren getunt haben. Ich kann aber nichts brauchbares im www finden. Und auf blassen Dunst rufe ich nicht alle Olaf Herrmann in Salzgitter an und frage ob er vor 10 Jahren mal Motorenbauer war. :[


    Angeblich soll es ein 2,0 oder 2,1 Ltr Motor sein und nur mit dem Besten vom Besten bestückt sein. Evtl ein ABF oder 2E Block was für den Flachriemen auf der Lima sprechen würde.


    Allerdings halte ich das wieder für so waage Aussagen.


    Das Rätsel geht also weiter. ?(


    golfler2 :


    Ist ca. 450Km von mir weg. Also nichts mit mal eben hin und rote Nummer dran. Das der Umbau von der Optik her ein No Go ist mir bewusst. Gebraucht wird die Technik.

    Wer nur in der geistigen Lage ist ein Gaspedal digital zu betätigen, braucht halt zwingend 4WD!
    Echte Männer fahren analog und 2WD!

  • Kenne ich nunmal anders, nicht umsonst bietet ein Unternehmen wie zum Beispiel VGS eine Abstimmung mit anschließender TÜV-Abnahme an.


    Nach deiner Argumentation dürfte man auch kein Gewinde einbauen, denn da kann man nachträglich auch etwas ändern.


    Außerdem kann man für ca. 1000€ die Abgasnorm auf "unbekannt" stufen lassen, somit darf man z.B. auch ohne KAT fahren. Häufig angewandtes Prinzip bei jap. Importfahrzeugen. Ob jetzt wieder 20 sagen, dass das nicht stimmt ist mir klar, aber ich weiß eben das es geht.


    Die bei VGS werden eine Abstimmung durchführen und diesen Datenstand auf ein Steuergerät flashen, aber die Daten werden im Nachhinein nicht einfach so von jedermann änderbar sein. Ist halt so wie bei jedem anderen Chiptuner auch.


    Und das durch die Änderung an einem Gewindefahrwerk die Leistung des Fahrzeugs erhöht oder verringert werden kann wusste ich auch nicht. Außerdem verändern sich durch eine Verstellung auch nicht die Umwelteinflüsse. Das wär ja genauso, als wenn ich meine Fensterscheibe hoch und runterfahre, also vorher nachdenken und dann nen Vergleich heranziehen und nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.


    Ich mache beruflich übrigens OBD-Applikation und sollte mich schon ein bischen damit auskennen.


    Es ist mir auch neu, dass man bei bereits in der EU zugelassenen Fahrzeugen die Abgasnorm herrunter stufen kann.


    Und wie ich schon geschrieben hatte, kann man für Geld alles machen lassen!

  • Bei Änderung der Fahrzeughöhe erlischt die Betriebserlaubnis aber auch. Das wollte ich damit sagen. Ich wollte dich damit
    Keinesfalls angreifen.


    Naja zurück zum Thema.


    Ist eine schwierige Entscheidung, man müsste sich das gute Stück wirklich mal angucken vor Ort. Das mit dem Schein würde mich stutzig machen, schließlich könnte man ja alle Daten die man nicht zeigen will, abdecken. Hätte man wenigstens gesehen, dass und was eingetragen wurde.

  • Zitat

    Das mit dem Schein würde mich stutzig machen, schließlich könnte man ja alle Daten die man nicht zeigen will, abdecken. Hätte man wenigstens gesehen, dass und was eingetragen wurde.

    Das hatte ich auch im Sinn. Man muss keine persönlichen Daten verbreiten.
    Mal sehen, ob da noch etwas rüberkommt. Ansonsten kann man das abhaken.


    Zu dieser ganzen Abgasproblematik möchte ich nur sagen, dass ein optimierter ZK mit entsprechechender STG-Adaptierung durchaus die Normen erfüllen kann. Das hat Hartmann eindrucksvoll bewiesen. Das muss aber hier nicht gegeben sein - dafür ist der Preis nicht schlüssig


    Zitat

    Das der Umbau von der Optik her ein No Go ist mir bewusst. Gebraucht wird die Technik.

    Da möchte ich mal wissen, was angedacht ist!

  • Das Auto soll geschlachtet werden.


    Evtl in meinen (seid gestern neuen) Golf 2 CL Bj. 85 (Goldton) mit HK Motor. Oder man sucht sich was anderes schönes. :wink:


    Zu habe sind dann auf jeden Fall die super Karosse den orangenen Renners, Überrollbügel und der Soundausbau.

    Wer nur in der geistigen Lage ist ein Gaspedal digital zu betätigen, braucht halt zwingend 4WD!
    Echte Männer fahren analog und 2WD!

  • Jungs ist leider schon etwas her. Die Info kommt leider etwas spät.
    Das Auto wurde leider nicht an mich verkauft.

    Wer nur in der geistigen Lage ist ein Gaspedal digital zu betätigen, braucht halt zwingend 4WD!
    Echte Männer fahren analog und 2WD!

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig