Lauter Vollpfosten unterwegs?

  • Hallo Community,


    ich weiß das dieses Thema eigentlich hier nicht hergehört aber ich muss,dass jetzt mal los werden. Also heute hat bei uns das Wetter einigermaßen gepasst, und da dachte ich mir mache ich eine Bewegungsfahrt mit meinen Golf2 GT. Ich habe mir dann eine rote Nummer von meinen Kumpel besorgt da mein Golf im Winter abgemeldet ist. Dann habe ich Aufgetankt und bin Losgefahren. Ist das euch auch schon aufgefallen wenn ihr mit euren Gölfen unterwegs seid, dass dauernd jemand bis zum Anschlag Auffährt, dass fast kein Blatt mehr dazwischen passt. Das fällt mir aber immer nur auf wenn ich mit meinen Golf unterwegs bin, wenn ich mit meinen A3 unterwegs bin fährt kein Mensch auf. Mich nervt das tierisch weil ich bin kein Raser (aber wenn ich Gas geben würde, könnte ich sie versägen) und möchte mit meinen Golf einfach nur Cruisen. Ich glaube auch das es daran liegt, dass da das Ego von einem zb. BMW oder Mercedes Fahrer dran liegt das er jetzt hinter einem alten Golf Hinterherfahren muss. Mein Kumpel fährt einen Golf 2 Fire and Ice und der kann das auch nur bestätigen. Vielleicht sind sie ja nur bei uns so hohl. LG

  • VW
  • Bei mir sinds nicht die Hinterherfahrer, bei uns sinds die Zweibeiner, besonders die "Betankten" aus der nahen Kneipe. Hat heute nachte einer meinem Ledergolf ein Auge eingetreten... wers war, weiß ich nicht, ich hab nur heute früh gemerkt, daß Leder schielt... Gottseidank wars nur das Glas vom Anbauscheinwerfer, das getauscht und Leder kann wieder gut sehen.


    Idioten gibts überall, nicht nur hinterm Steuer... wenn ich den erwisch, der bekommt von mir eine reingetreten, daß er nimmer weiß, ob er Männlein oder Weiblein ist. Ich hasse es, wenn sich Suffköpfe an wehrlosen Autos vergreifen!

  • wie recht Du hast.


    und es gibt solche überall, die Neuwagenfahrer, meistens Vertreter, die denken, dass sie was besseres sind, nur weil der Arbeitgeber einen neuen Opel Astra Combi spendiert hat.


    Ich finde das schon immer lustig, wenn ich mit dem JP unterwegs bin, und weil er nur 4 Gg hat, muss ich eben beim beschleunigen nicht runterschalten. Da gab es schon sooooo viele enttäuschte Astra / Corsa alt w124 und MB 190 und smart Fahrer, die auf brutalste weise gelernt haben, dass ein alter Golf auch eben ein paar PS unter der haube hat. Das war früher so, jetzt lasse ich die Kasper hinter mir ein Schlag kriegen und gut ist, die haben eben das problem, nicht ich. Sollen eben ins Lenkrad beissen.


    Auch wenn der JP alt ist, da schafft er immer noch seine 170 km/h (wird zu 99,9% aber nur bis max130km/h gefahren), da kommt ein Corsa C mit dem 3 Zyl. Rasenmähermotor eben nicht hinterher.


    Aber andererseits: wenn sie es meinen, dass sie besser als Schummi bremsen können, dann lass sie.


    Aber diese Phänomen habe ich auch nur in meinen Gölfen, wenn ich mit dem 3C Variant fahre gibt´s so was seltener. Und mit dem Passat bin ich auch nicht schneller unterwegs als geschmeidige 130 km/h. Ich geniesse es einfach, muss nicht so oft ausbremsen, weil ein rentner denkt, dass er mit seinem Wackeldackeltransporter mit 85km/h den 90 sachen schnellen LKW Überhollen kann / muss.


    Und wenn sie huppen, na ja dann hupe zurück und winke schön, es gibt nichts schöneres auf der welt, als zu sehen wie ein anderer fasst schon in die luft geht :cursing: , weil eben du gelassen geblieben bist :sleeping: . Ein köstlicher anblick im Rückspiegel :D


    In dem sinne, geniesse deinen GT, und schei... drauf was die anderen wollen. Wenn´s denen nicht auf der straße gefällt, nun ja da gibts immer noch die BAHN :thumbsup:


    ....................und nebenbei, BMW waren auch damals in den 80-ern schneller als ein Golf, also die modernen aus Bayern können mich nicht beeindrucken 8)

  • hör mir damit auf, die hängen mir grundsätzlich im kofferraum. dieses problem hatte ich mit dme passat oder dem audi coupe nie bzw aktuell mit vaters coupe auch nicht. am gti hängen die mir immer im kofferraum, egal ob 2er oder 3er. würde ich nur den fuss vom gas nehmen würden die mir schon drin hängen. richtig geil ist auch das versetz fahren. seit mein vater den colour concept fährt hat er das selbe problem. keine ahnung was dieses problem auslöst. evtl sind es die doppelrohre an den autos? denn mit dem NZ habe ich das problem nicht.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Das ist der Grund, warum mein Wägelchen bei diesem Wetter auf dem Parkplatz bleibt.
    Auf der Hauptstraße wird 30 gefahren, da die bösen Schneeflocken die Fahrbahn blockieren, aber der Typ hinter dir scheint den Hersteller der Kennzeichenhalterung lesen zu wollen.

  • Was meint ihr wie schlimm das hier in Wolfsburg und Umgebung ist. Da sind die ganzen VW Bandarbeiter, die sich von ihren 2000 Euro monatlich einen GTI für 400 leasen (die ganz armen Schlucker ohne Freunde sogar einen CC oder Touareg) und dann alles in grund und Boden überholen. Und wenn das Auto nichtmal warm gefahren ist, sch* drauf, die heizen und drängeln trotzdem. Sind ja nicht sie die die Langzeitschäden davon aushalten müssen. Und auf dem Kennzeichen steht auch nicht ihr Name, was wohl die Hemmschwelle senkt :rolleyes:


    Die nerven mehr als irgendwelche notorischen Langsamfahrer aka Rentner-Golf-Plus. Meist schaffen die es leider dass ich mich schieben lasse und dann selbst meine, dass ich den Golfi treten muss um mitzuhalten. Ich lass die Schweine nicht vorbei wenn ich schon 120 fahre wo eigentlich nur 100 erlaubt ist. Das können die knicken X(


    All dies gekoppelt mit dem Depriwetter dieser Tage, das macht keinen Spaß :(


    Was ich hingegen richtig gern mach: In 30er Zonen strikt 30 fahren und im Rückspiegel beobachten wie die sich aufregen :thumbsup:

  • Ja, das ist so,
    aber warum regt man sich auf? Bringt doch nix...
    gestern hing mir wieder ein Golf 5 auf der Stossstange, bin 110 laut Tacho gefahren.
    Da auf der Strecke ne durchgezogene Linie ist (Überholspur auf der anderen Richtung)
    Dann hab ich gemütlich auf 100 rollen lassen und die Geschwindigkeit gehalten.


    Achja, wenn mich mal so ne Vertreterkiste auf der Autobahn aufregt,
    ein Passat 2.0TDI mit 140 PS kommt am GTI nicht vorbei!


    Warum denken die alle, das ihre Diesel Raketen sind?
    Leistung kommt aus Drehzahl :thumbsup:


    Die Alten Autos werden einfach unterschätzt...


    Leut, regt euch nicht auf, sonst macht ihr eure schönen Golfs wegen anderen kaputt :thumbsup:


  • Leut, regt euch nicht auf, sonst macht ihr eure schönen Golfs wegen anderen kaputt :thumbsup:


    Das ist auch genau das was mcih dann immer davon abhält es zu übertreiben. Das, und die Freundin auf dem Beifahrersitz :]

  • Stimmt zwar irgendwo das es auch mit dem Auto zu tun hat, alte Gölfe nimmt halt keiner wirklich ernst, aber ich denke es wird grundsätzlich recht agro gefahren auf der Bahn. Viele sind sich wohl auch nicht bewußt was grade Abstandsverstöße heute kosten.


    Und wenn man es selbst mal eilig hat wird man mit einem alten Golf auch völlig ignoriert. Auch mit dem VR ist es meist völlig sinnlos jenseits von 200 zB einen BMW dazu zu bewegen mal Platz zu machen, die gucken nur doof in den Spiegel und bleiben links, ein Golf kann ja gar nicht schneller sein als ein oller 520 :)

    Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer der wußte das nicht, der hat es einfach gemacht...

  • ich wäre dafür scandinawische verhältnisse einzuführen. dänemark, nirgends kann man so entspannt fahren. kaum jemand versucht deinen kofferraum als garage zu missbrauchen.
    dann isses vorbei mit dem gegeige bis die nockenwelle abhebt...............................

    Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



  • voll nimmt dich sowieso keiner auf der bahn, wobei das mit dem 2er noch schlimmer ist als mit dem 3er.


    mit dem audi coupe hast null probleme auf der bahn, selbst wenn du garnicht unbedingt überholen willst, sondern nur mitschwimmen machen die schon platz :thumbsup:



    die blödesten gesichter gab es trotzdem immer mit dem passat, gott habe das auto seelig. die ganzen bmw´s usw die vorbei wollten :thumbsup: war schon verdammt schnell der kasten mit den fast 250km/h.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • ich wäre dafür scandinawische verhältnisse einzuführen. dänemark, nirgends kann man so entspannt fahren. kaum jemand versucht deinen kofferraum als garage zu missbrauchen.
    dann isses vorbei mit dem gegeige bis die nockenwelle abhebt...............................


    Die Skandinavischen Strafen sind gesalzen, da wird einem schwindelig.


    Ich gehör trotzdem zu den, die gerne mal das Auto auf der Autobahn ausfahren.
    Und ein bisschen Freiraum braucht man auch.
    Das geht dort ja nicht.


    Man müsste son Kompromiss aus beidem finden.

  • Haha,die ganzen stories kommen mir so bekannt vor!
    Ich habe irgendwann beschlossen,wenn jemand drängeln will,dann lass ich ihn.
    Am liebsten auf Landstraßen...wenn von hinten so ein geistig tiefergelegter vollhonk angekracht kommt,schalte ich bereits nen Gang runter,fahre mindestens 20 km/h langsamer als vorgeschrieben und warte darauf,das eine überholmöglichkeit kommt. Dann geb ich kurz bevor er zum Überholen ansetzen kann mal heftig Gas und mache vor der nächsten Kurve wieder so langsam,dass er in der Kurve bald abdreht.
    Mit dieser Methode kann man viele lustige Gesichtsausdrücke im Rückspiegel erkennen!

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig