jetta 2 vr6 umbau mit turbo ( welche teile für den turboumbau ? )

  • Hallo leute bin seid langem mal wieder da seid meinem alten 2er golfi xD
    hab mir neben meinem 4er jubi noch ein perfeken 2er jetta erstanden und wollte mal wissen
    ob ein vr6 umbau noch so ohne weiteres möglich ist und was die kosten so sein könnten ;)
    wäre nett wenn jemand infos dazu hat der vllt noch vor kurzem sowas durchgezogen hat ;p


    mfg mikesch

  • VW
  • Klar kannst du dies noch machen. Fahr erstmal zu deinen TÜV Prüfer und klär das ab.



    Die kosten, joar kommt drauf an. Willst du es ordentlich oder schnell machen. Du kannst dir auch für 300€ ne rantz karre als Spender holen ;-)
    Ne mach es ordentlich und dann würde ich grob 2000-3000€ rechnen. Aber dann ist alles Top.


    Aber bevor ich mir ein vr6 im golf/jetta bastel, würde ich eher ein 1,8t nehmen

  • Also für einen anständigen Umbau würde ich sagen:


    -G60 Bremse vorne 120€ + neue Scheiben und Beläge 130€ + ABS Mark20 komplett 150€-200€ + Pedalerie vom Seat Toleado für die hydraulische Kupplung 40€ + je nach Modell eine Hinterachse mit Scheibenbremse 80€


    -Motor komplett mit Anbauteilen ab 500€ + teilüberholung (Kettenspanner, Kopfdichtung etc, Zündkerzen und und und) ab 250€ je nach dem was gemacht werden muss und wo du einkaufst


    -Ein Fahrwerk was auch für den VR6/VR5 zugelassen ist von den Achlasten her, da kannst du dir nen günstiges kaufen von TA.Technix oder wenn du auf Qualität wert legst lieber nen H&R oder ähnliches, also zwischen 200€ - 1000€


    -Abgasanlage, kommt drauf an ob du ein Brüllschwein haben möchtest oder dezent, also Gruppe A oder etwas dezentes wie eine Imasaf für einen 16V (gleicher Rohrdurchmesser wenn ich mich nicht irre also 250€ - 600


    -Allgemeine Verschleißteile sag ich mal Pauschal 300€ (fehlende Schrauben, Motorlager, Querlenker, Luftfilter, Keilrippenriemen, Radlager etc.)


    -Eintragung je nach Prüfstelle und Aufwand des Prüfers, die VR6 Eintragung bei uns hat ~500€ gekostet weil der Prüfer das Auto auf Herz und Nieren geprüft hat, alle Teilenummern überprüft hat und eine ausgiebige Probefahrt machte. Wir haben das Auto am nächsten Tag wieder abgeholt und der Golf hatte den ABV in Verbindung mit 22" HBZ und Scheibenbremse vorne 280mm etc. eingetragen mit selbstverständlich neuem TÜV ohne Mängel


    -Arbeitszeit... naja wenn du das Geld sofort hast und dann 2 Wochen Urlaub kannst du den Umbau in den 14Tagen auch SAUBER machen. Ansonsten kann dich das schonmal 3Monate dauern. Es kommt immer was dawischen. Tu dir selber aber einen gefallen und wenn du das machst, mach es richtig. Spare NICHT an Teilen oder an Motivation alá "ach das ist nicht perfekt, wird aber schon gehen".


    Ich wünsche dir Viel Spaß und noch mehr Handwaschpaste für deinen Umbau :thumbsup::wink:

  • Ja wenn soll der jetta umgebaut werden weil :):den 2er golf hab ich nich mehr :D danke schon mal für die tollen antworten :) wenn soll es auch vernünftig gemacht werden ;) evt wäre es noch toll den vr6 mit turbo zu kombinieren :p bin froh wenn noch mehr leute infos haben :)


    Mfg mikesch

  • Ich wollte mal wissen von leuten die ahnung haben bei turboumbauten ob es besser ist sich ein komplettes kit zu kaufen oder die teile lieber einzelnd und welche komponenten eignen sich am besten für standhafte 300 ps?


    Schon mal danke im voraus :)


    Mfg mikesch

  • Es kommt immer drauf an, von WO man so ein "KIT" bezieht..
    Viele sind wohl nicht Top, einige total scheisse, manche aber auch 1a..
    Ich würd mich da lieber an ne Firma wenden, die sowas auch verkauft/einbaut..
    Die können meistens am besten beraten :)

  • Erkundigen und dann einzeln kaufen.
    Vorher mal nach Gutachten oder Datenblättern schauen => http://www.exclusive-tuningparts.de/


    Damit du weißt was eingetragen wird, erspart einiges an Ärger und Arbeit.


    Wenn der VR6 "gesund" ist, kannst den Block soweit ich weiß noch Serie fahren bei 300PS.
    Ich hab auch mal über sowas nachgedacht und mich bei jemanden erkundigt der auch beim "King of Germany" mitfährt.

  • Ja sonn billigmist wollt ich nich verbauen was nach 2 fahren hochgeht :/ ja werd mich dann mal erkundigen bei den firmen und dann selbst besorgen weil dann bestimmt billiger bei weg komme :p das hab auch scho gesehen das excusive-tuningparts.de auch eintragung macht :)

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig