G60 springt nach Umbau im Warmen Zustand nicht mehr an

  • Hallo,



    dies wird mein erster Post hier im Forum und ich hoffe ihr könnt mir gleich weiter helfen :-)



    Zu meinem Problem:


    Ich bin derzeit gerade dabei ein Jetta 2 auf G60 umzubauen. Hatte
    dafür als Spenderfahrzeug ein Golf 2 (der allerdings auch nur ein umbau
    war) und habe dort alles geschlachtet. Der Motor lief bis zum Ausbau
    ohne Probleme. Bin den Golf selber paar mal gefahren und alles selber
    ausgebaut.


    Soweit verlief alles auch recht reibungslos ohne größere Probleme.
    Doch nun bin ich bei dem Punkt wo meine Kumpels die alle mitgemacht habe
    und ich nicht mehr weiter wissen.


    Wenn der Motor kalt ist, springt er nach einer weile orgeln (vll
    30sec-1min) an. Dabei hört man das "rasseln" des Kraftstoffpumpenrelais
    und sobald dieses aufhört mit "rasseln" weiß ich das er gleich
    anspringt. Allerdings wenn er warm ist (motor lief ca 5-7min) tut sich
    gar nix mehr und das Relais "rasselt" fröhlich vor sich hin und nix
    geschiet. Kein zucken vom Motor, kein Zündfunke, gar nix.



    Habe mich daraufhin belesen und in vielen anderen Threads und
    Beiträgen stand, das es der Hallgeber sei. Also daraufhin ein komplett
    neuer Hallgeber + Zündverteiler. Doch hat es nicht viel verändert. Haben
    dann daraufhin die Zündspule kontrolliert bzw den Wiederstand gemessen.
    Sekundärerwiederstand haut mit den Angaben im Buch überein doch beim
    Primärwiederstand zeigt mir mein Messgerät nix an. Das ganze bei 2
    Zündspulen getestet und bei beiden das selbe. Vermuten das das Messgerät
    langsam den Geist aufgibt. Bisschen was über 10Volt kommen auch am
    Stecker zum Hallgeber an.


    Sind nun langsam am Ende unseres Wissens und finden keine Lösung was
    es sein könnte. Tippe auf Elektrikproblem irgendwo doch finden keine Lösung.




    Nun kommt aber das größte Rätsel:



    Haben immer getestet ob ein Zündfunke im warmen Zustand kommt und es
    kam nie einer. Doch gestern haben wir das ganze im kalten zustand
    getestet. Da war auf einmal auch kein Funke. ABER trotz das er auch im
    kalten Zustand kein Zündfunke brachte, sprang er im kalten zustand an!!!
    :-O Haben es so getestet...Zündkabel am Verteiler ab, Zündkerze rein
    und auf Ventildeckel bzw Schraube wo der Massepunkt ist. Es kommt nur ein leichter Zündfunke wenn ich den Schlüssel wieder loslasse. Verdacht auf Zündschlossschalter weil es der alte vom Jetta war. Heute den anderen ausm Golf damals eingesetzt, auch nix.



    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen, denn ich verlier langsam den Verstand :(

  • VW

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig