Gewindefahrwerkeinbau - welche Teile vom Originalfahrwerk übernehmen?

  • hallo zusammen,


    ich habe gestern angefangen, mein TA Technix-Fahrwerk einzubauen...jetzt bin ich mir unklar darüber, welche Teile ich vom Original-Fahrwerk übernehmen muss


    beim Gewindefahrwerk ist (hinten) oben ein Aluteller, darüber folgt eine Distanzhülse, dann eine selbstsichernde Mutter, wenn ich jetzt das untere Domlager da drauf stecke und den Dämpfer einbaue, dann habe ich die Befürchtung,
    dass mir der Dämpfer irgendwann oben durch den Dom rutscht...


    muss ich den grossen Federteller, der beim Originalfahrwerk verwendet wird, auch verwenden? wenn ja, wo genau kommt der hin?


    außerdem ist die Distanzhülse vom Gewindefahrwerk länger als die vom originalen und die selbstsichernde Mutter ist auch doppelt so hoch, wie die vorher verbaute vom originalen


    ich weiss, dass das Gewindefahrwerk keine KW-Qualität hat, aber auch beim KW habe ich mir die Anleitung angeschaut, da hätte ich ähnliche oder sogar die gleichen Fragen gestellt, dort wird auch nicht gezeigt, ob man den grossen Federteller verwendet, sondern es wird nur gesagt, den Rest übernehmen sie vom Original-Fahrwerk...


    ich hoffe, ihr könnt mir da helfen

  • VW
  • den Teller brauchst nicht übernehmen, aber auf deinem Bild fehlt das Domlager auf dem Dämpfer, das steckt noch auf dem alten...


    sei mir nicht böse, aber wenn du schon damit Probleme hast das richtig einzubauen, dann lass dir das bitte von jemandem machen der weiß was er tut, solche Fragen machen mir echt angst...

    Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer der wußte das nicht, der hat es einfach gemacht...

  • den Teller brauchst nicht übernehmen, aber auf deinem Bild fehlt das Domlager auf dem Dämpfer, das steckt noch auf dem alten...


    sei mir nicht böse, aber wenn du schon damit Probleme hast das richtig einzubauen, dann lass dir das bitte von jemandem machen der weiß was er tut, solche Fragen machen mir echt angst...


    du meinst also ich hätte mir extra ein 2. Domlager kaufen sollen, um es dann auf den anderen Dämpfer zu stecken? nur damit dir mein Foto genehm ist? hm...


    und noch was ...du weisst alles im voraus oder? es gibt Menschen, die fragen lieber mal, bevor sie etwas falsch machen, auch wenn die Frage für dich vielleicht völlig banal ist, weil du schon 100.000 Fahrwerke eingebaut hast


    muss ich dir jetzt noch extra sagen, dass es mein erstes Gewindefahrwerk ist? dein Kommentar war ja wenigstens erst noch hilfreich, aber den Rest hättest du dir sparen können :[

  • hab ich gestern erst in meinem syncro verbaut !!! genau baugleich :wink:


    -mutter abnehmen
    -gummipuffer vom original übernehmen und den federteller vom TA-FW drauf lassen
    -distanzhülse vom TA-FW lassen
    -FW an achse festmachen, wagen absenken und oben die restlichen Originalteile draufsetzen wie es vorher war
    -zuletzt vom TA-FW die mutter oben draufsetzen und beim anziehen darauf achten das die obrige scheibe sich nicht verzieht


    ist bei mir gestern ausversehen passiert.. viel spaß weiterhin 8)


    EDIT: die haben sich schon was dabei gedacht extra federteller mitzuliefern !!

  • Also wenn ich ehrlich bin kann ich den Einwand von H1B schon ein bißchen verstehen ohne ein Gewisses Grundwissen sollte man an so etwas nicht ran gehen!
    Aber du hast auch recht edgar 2003 lieber ein mal mehr fragen wenn man es nicht weiß als einmal zu wenig und dann was falsch machen!


    Über die Qualität von TA Techniks wollen wir mal gar nicht diskutieren!
    Aber wenn du dir schon ein neues Fahrwerk einbaust dann würde ich nicht die alten Domlager übernehmen sondern gleich ein paar neue einbauen!


    Desweiteren mußt du das Auto nach dem Fahrwerk einbau dann noch Vermessen!
    Sonst fährt sich das wie.......


  • hey, cool, danke :thumbsup:


    die obere Scheibe verzieht sich höchstens wenn du die Mutter darunter nicht dran hast...


    du hast die Distanzhülse vom TA-FW genommen, hast du gesehen, dass die vom Original-FW länger ist?


    bevor du das dann eingebaut hast, dann aber die Mutter vom Ori-FW drauf Gummilager natürlich auch und oben auch wieder so wie vorher beim Ori-FW nur die oberste Mutter durch die selbstsichernde vom TA-FW ersetzt?


    EDIT: Mark , da gebe ich dir ja recht, aber wo hört das gewisse Grundwissen auf und fängt das Wissen an? das gewisse Grundwissen ist bei mir sicherlich vorhanden, Fahrwerke / Dämfer getausch habe ich ja schon mehrfach, nur eben noch kein Gewinde


    und dass ne Spurvermessung nach dem Tausch der vorderen Dämpfer Pflicht ist, das sollte jedem klar sein, das zähle ich dann schon zum Grundwissen


    aber hey...wollten wir hier diskutieren über wie viel ich weiss oder nicht? und über das TA-FW hab ich schon soviel widersprüchliches gehört, dass ich mir jetzt mal meine Meinung bilden wollte und auch eben Erfahrung mit Gewinde-FW sammeln


    ei ei ei...ne simple Frage und dann fängts gleich mit dem Diskutieren an :wacko:

  • du meinst also ich hätte mir extra ein 2. Domlager kaufen sollen, um es dann auf den anderen Dämpfer zu stecken? nur damit dir mein Foto genehm ist? hm...


    dein Kommentar war ja wenigstens erst noch hilfreich, aber den Rest hättest du dir sparen können :[

    warum dann die Frage? Wie soll das Federbein mit montiertem Domlager nach oben durch den Dom rutschen?


    Und sorry wegen meiner "Kritik", aber ich seh jedes Jahr genügend Autos wo "unwissende" mal eben irgendetwas selbst eingebaut haben obwohl sie nicht den geringsten Plan haben was sie da eigentlich tun. Und bei Fahrwerk/Bremsen/Lenkung hört mein persönliches Verständnis für ahnungslose Hobbyschrauber auf, das gefährdet nämlich auch alle anderen im Strassenverkehr.
    Und wer Probleme dabei hat etwas völlig simples wie einen hinteren Dämpfer vom Golf 2 wieder so wie den alten ausgebauten einzubauen sollte meiner Meinung nach dringend die Finger davon lassen. Das ist meine Meinung dazu, auch wenn ich dir damit auf den Schlips trete...

    Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer der wußte das nicht, der hat es einfach gemacht...

  • genau so, die original muttern werden nicht passen da der neue dämpfer feingewinde hat. hab ich vorher alles verglichen, wird aber so gehören ansonsten würden sie auch diese nicht mitliefern :wink: :D bei mir hat sie sich ein wenig nach oben gebogen, soweit nicht dramatisch aber nunja...


    zu dem fahrwerk muss sich jeder die eigene meinung bilden ! oder habt ihr schonmal so ein fahrwerk verbaut bzw gefahren ? bestimmt wieder nur vom hören und lesen in foren :[ es gibt auch genauso gut viele andere leute die sagen das diese fahrwerke für den schmalen geldbeutel ausreichen. man muss halt nich unbedingt KW, H&R oder Koni verbauen wobei es natürlich schon schöner ist. aber auch bei diesen können schon nach einem halben jahr die dämpfer durch sein habe ich gelesen !! außerdem sind wir ja nicht auf der rennstrecke und solange alles in ordnung ist mit dem FW und es ordentlich eingebaut wird und der fahrer damit zufrieden ist , ist doch alles tutti.


    und es gibt hinten keine domlager in dem sinne sondern nur diese "gummipuffer". falls du noch fragen hast lieber fragen als falsch machen und riskieren das was passiert ! :wink:


    gruß

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig