Serienmässig Edel - Here we go again!

  • Das Lager bekommt konstruktiv zu wenig Öl.

    Dünnes(frisches) Öl fließt vielleicht besser, der Defekt lässt sich beim 020 aber kaum verhindern bei der Laufleistung.


    Richtig, lass laufen und fokussiere dich lieber auf das Lager vorn auf dem Träger. ^^ :]


    Das möchte ich beim nächsten treffen sehen! :lowrider:

  • Aye, Schäff. :]

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • So, gibt wieder was Neues bzw. endlich mal einen kurzen Bericht von einem Ausflugstag Ende Februar, also beinahe schon verjährt. Am letzten Februartag war es jahreszeittypisch sehr kalt, aber jahreszeituntypisch auch super-sonnig mit mehr als 10 Sonnenstunden pro Tag. Also haben das Schätzelein und ich einen Ausflug zu @DWR16v gemacht.


    Bei der Gelegenheit haben wir dann die Kompression der vier Zylinder gemessen. Gut, weltberühmt sind die Werte nicht, aber alle Zylinder liegen recht gleichmäßig beieinander, zwischen 10 und 11 bar. Wenig Bewegung in den letzten Jahren und alterstypischer Verschleiß eben.



    Vielleicht bessert es sich ja noch etwas, wenn ich sie häufiger nutze und härter rannehme. Jedenfalls mache ich mir darum jetzt keine Sorgen.


    Denn ansonsten läuft der Motor nach wie vor prima. Der Leerlauf ist super und liegt optimal, sie fängt sich auch sauber ab (Stichwort Leerlaufstabilisierung), Kalt- und Warmlauf sind ebenfalls einwandfrei und sie dreht auch sauber und willig hoch. Leistungsmäßig fühlt sich es sich ebenfalls gut an, wenngleich mein Popometer hier nicht über jeden Zweifel erhaben ist und sich immer erst an die doch deutlich geringere Leistung gewöhnen muss (ein Luxusproblem, ich weiß  ;))


    Mit den Kompressionswerten und dem Laufverhalten ist aber auch klar, dass ich eine Revision des Motors nicht, d. h. noch nicht, durchführe. Was soll ich ein „running system“ reparieren? Ich konzentriere mich lieber auf die Peripherie.


    Beispielsweise auf die Motorlagerung. Das vordere Lager habe ich noch direkt in der Garage von @DWR_16V gewechselt. Das alte war völlig fertig.



    Der Motor kippelte nicht nur beim Beschleunigen, sondern brachte auch im Leerlauf die ganze Karosse in Unruhe. Mit dem neuen Lager ist das alles beseitigt. Hätte ich nicht gedacht, dass dieses eine Lager solche Auswirkungen hat.


    Also, @mad² : Ich melde Vollzug.


    Am Abend ging es dann wieder nach Hause. Dabei leuchtete mir das DigiFIZ entgegen. Ich bin immer noch begeistert. Auf der Rückfahrt wollte ich mit einem Foto mal meine Stimmung einfangen. Naja, der Schnappschuss ist ziemlich missglückt, aber ich poste ihn trotzdem, weil er vielleicht in etwa einen Eindruck vermittelt:



    Jetzt habe ich schon 1.500 km seit dem Einbau zurückgelegt.


    VG 

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

    Einmal editiert, zuletzt von HerrDoktor ()

  • Sesam, öffne mich!


    Gerade komme ich aus der Garage. Heute war mal wieder ein Schraubertag angesagt. Und so bin ich gerade in der Stimmung, hier noch etwas zu schreiben.


    Schon im letzten Jahr hatte ich ja geplant, einige Renovierungen durchzuführen. Der Plan war, wie schon geschrieben, Motor, Getriebe und Einspritzung an ihren Plätzen und auch die Aufhängung vorne unangetastet zu lassen. Dagegen sollten das Kühlsystem mit Wasserkühler, Kühlmittelrohr, allen Schläuchen und Schellen sowie die Klimaanlage mit Kompressor, Kondensator und Trockner erneuert werden. Zudem wurden noch einige kleine Teile „auf diesem Weg“ getauscht. Nebenbei putzte ich noch alle elektrischen Kontakte und wollte einmal durch den Motorraum feudeln.


    Also arbeitete ich mich zunächst einmal vor: Nachdem die Kleine aufgebockt war, zog ich die Stoßstange aus ihrer Verankerung und ließ das Kühlwasser ab. Anschließend wurden die Scheinwerfer, der Schlossträger, die dicken Schläuche am Kühler sowie Wasser- und Klimakühler abgebaut. Schließlich folgte noch der Klimakompressor samt Halter, alle übrigen Schläuche und Wasserbehälter sowie das Kühlmittelrohr mitsamt der Schläuche für Heizungsvor- und -rücklauf.


    So sah es am Wendepunkt aus:



    Beim Auseinandernehmen stellte sich weiterer Renovierungsbedarf heraus: Der Klopfsensor musste jedenfalls neu. Am Spannarm für den Klimakompressor wurde zudem mal von einer der Werkstätten der letzten 30 Jahre eine wenig „zeitwertgerechte Reparatur“ durchgeführt.



    Da alles im Motorraum jetzt schön zugänglich war, nahm ich sogleich die Gelegenheit wahr, einmal durchzufeudeln und dem Dreck von 30 Jahren zu Leibe zu gehen. Gearbeitet habe ich einfach mit dem Sonax Multistar als Motorkaltreiniger, einigen Pinseln und Messingbürsten sowie einem guten Dampfreiniger (Kärcher SC3). Versiegelt wurde der Motorraum schlussendlich mit Koch Chemie Motorplast.


    Hier mal ein Vorher-Nachher-Vergleich:


    Vorher:


    Nachher:


    Vorher:


    Nachher:


    Vorher:


    Nachher:


    Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden.


    Beim nächsten Mal geht es dann weiter mit den einzelnen Teilen des Zusammenbaus.


    Gute Nacht!

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Sehr schön gemacht! Ja, diese Überraschungen sind immer ein Grund für ein hopfenhaltiges Kaltgetränk ;) .


    Ich bin gespannt, wie er dann am 2.7. aussieht :saint:

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...