• Hallo Schraubergemeinde,


    Wer kann mir mit 100 %er Sicherheit sagen ob die Zylinderköpfe vom Polo 86 c 1.3 und Golf 2 1.3 (NZ Motoren) gleich sind? Also kann ich einen Zylinderkopf aus einem Polo 86 c 1.3 NZ Motor in meinen Golf 2 1.3 NZ Motor ohne Bedenken einbauen?


    Ich weiß es gibt unterschiede zwischen den Aus und Einlassventilen...die vom Golf sind im Durchmesser größer als die vom Polo...


    In der Bucht werden Zylinderköpfe mit der Beschreibung "VW Polo 86c Golf II 1,3l 55 PS Zylinderkopf geplant überholt NZ" angeboten


    Wer weiß Rat?



    danke


    gruß Chris

  • VW
  • Also ich würde fast sagen, dass die gleich sind.
    Laut Teileprogramm sind Zylinderkopf/ Nockenwelle und die Ventile bei Polo NZ und Golf NZ identisch.
    Die Ventile beim Golf sind nicht größer.
    Eventuell ist das Nockenwellenrad anders.

  • Im Polo 86C dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit noch ein MH hängen. Ist der Kopf für MH identisch mit dem vom NZ?


    Edit: überlesen das es schon ein neurer Polo war mit NZ. Aber die Frage ob NZ und MH Kopf gleich ist würd mich trotzdem interessieren.

  • @Biertrinker


    MH vs. NZ

    Zitat

    die vergaser haben am kopf ne mechanische benzinpumpe, die kann man aber abbauen (einfach pumpe und stößel raus) und das loch mit einer metallplatte verschließen. die platte gibt es sogar offiziell bei vw! die nockenwelle vom vergaser funktioniert auch im nz, andersrum gehts natürlich net weil die vergaser nockenwelle nen extra nocken für die benzinpumpe hat.


    logisch dass der nz kopf am vergaser also nicht funktionieren kann. man könnte noch ne elektrische benzinpumpe nachrüsten, das macht dann aber nur noch sinn wenn man alle teile dazu sowieso rumfliegen hat (pumpe, relais, kabelbaum für rückleuchten + pumpe).


    MH und 2G sind im prinzip mechanisch komplett baugleich.
    was noch wichtig ist, die nockenwellenräder haben se irgendwann geändert (andere zahnflanken, dementsprechen auch zahnriemen, wapu und kurbelwellenrad) - aber das kann man ja umbauen.


    [Technik] Unterschiede Zylinderkopf/Nockenwelle NZ / MH Motor

  • Mahlzeit mal wieder,



    ick hab da mal ne jaaaaaaaaaaanz komische idee/frage! :D




    Nach sehr langer recherche habe ich rausfinden können das es sich in wirklichkeit um einen Zylinderkopf vom 3er Golf handelt.



    Genau Golf lll 1.4 mit 60 ps.



    Ich habe einen Golf ll 1.3 55 ps.



    vom aufbau sind beide köpfe gleich. sogar die zylinderkopfdichtung
    vom golf 2 passt auf diesen zylinderkopf. alle bohrungen sind zu sehen
    und die löcher für die zylinderkopfschrauben passen exakt!



    nun meine frage hat jemand erfahrung was passiert wenn ich diesen zylinderkopf auf meinen motor draussetze, einbaue und starte?



    fliegt mir der motor um die ohren/geht er garnicht an/ funktioniert es?




    es geht mir noch nicht mal um die leistung die ich eventuell mehr
    haben könnte...das wäre ein schöner nebeneffekt. mir geht es darum ich
    habe sehr viel arbeit/zeit in den kopf gesteckt...sozusagen komplett
    überholt!



    und ich will noch vorm winter einen neuen einbauen weil der verbaute sehr stark leckt!



    hier noch die teilenummern



    NZ zylinderkopf 030103373 B


    AEX, ABD zylinderkopf 030103373 L



    ich freue mich auf eure antworten!!!




    gruß chris

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig