welchen Motor soll ich nehmen? Komme aus HH!

  • Moin Moin,


    der Winter steht an und ich such gezielt nen 2er Golf, der mich übern Winter bringt und mit dem ich auch im Sommer gut angezogen bin.


    Meine Kriterien:
    - Euro-2 / D3-Norm (bereits erfülllen oder günstig nachrüstbar sein)
    - zeitlose Farbkombination
    - gern Sondermodell
    - moderater Verbrauch
    - Laufleistung bis 175 tkm



    Das sind so die Eckdaten. Nun bräuchte ich ein bisschen Hilfestellung, oder 55, 69 oder 90 PS.
    Welchen MKB würdet ihr empfehlen?



    Gruß aus HH
    Tobbe


    p.s. gibts hier Leute aus dem Hamburger Raum? Suche ein wenig Golf-2-Anschluss :wink:

  • VW
  • Sehr beliebt ist der RP. Sehr oft in den GL's verbaut, da hast du mit Glück auch die optimalen Winterfeatures wie Sitzheizung, Klima oder Standheizung. Wenn du gezielt nach DEM Motor suchen willst: Modell GT nach '88, der vor '88 war meist MKB GX.
    Für den Winter kann man auch den Syncro (Allradler) mit 1P Motor empfehlen :D


    Achja, der RP hat 90 Pferde im Stall und der 1P (syncro) 98 PS.

  • Moin,


    äh als Motor kann ich dir den RP empfehlen. Ist 1,8er Einspritzer Benziner mit 90PS und kann Euro D3 also dann nur 121€ Steuern pro Jahr.
    Alles darunter ist meist Vergaser und braucht mehr Zuwendung. ggf. zicke oder keine Servo wie z.B. beim 55ps NZ.
    Dann musst aber schauen, es können nur wenige Motoren Euro D3 oder Euro 2.


    Hm zeitlos wäre ein GL mit dem RP Motor häufig in schwarz blau oder silber met. zu finden mit ein paar Extras.
    Einen GL findet man auch öfter auch als "Rentnerauto" mit komplettem Scheckheft und wenig KM - öfter dann auch Automatik.


    Sondermodell was zeitlos ist wäre der GT Spezial mit nem RP z.B. in oakgreenmet. oder blau sehr schick mit den BBS.
    Fire and Ice wäre wohl das absolute Antimodell zu deiner Vorstellung. :D


    Wenn mehr als 90PS sprich GTI 8V oder 16V dann mit mehr Bumms aber mehr Versicherung.
    Bekanntestes Sondermodell wäre hier ein Edition One oder selten ein Edition Blue mit Lederausstattung am Werk.


    Hoffe konnte etwas helfen.
    Grüße aus Braunschweig. :thumbsup:

  • Moin Moin!


    Ich würde Dir ganz klar einen GT Special mit RP Motor empfehlen (Originalzustand versteht sich!). Ist meiner Meinung nach ein schickes, solides und bezahlbares Fahrzeug mit ordentlichen Fahrleistungen.


    Grüße

  • Hallo,
    motortechnisch empfehle ich dir auch den 90PS RP. Ich fahre ihn auch und bin mit der Leistung zufrieden.



    Vom Verbrauch her ist er auch moderat (je nach Fahrweise natürlich) - ich bin sehr zufrieden.
    Meiner hat zurzeit 266.000+ km auf der Uhr und die Verbrauchsdaten bei entspannter Fahrweise sind wie folgt:


    Langstrecke (Tour nach Schweden im August 2011, Strecke: ca. 950km, Autobahn mit max. 120 km/h, 2 Personen, voll beladen, Winterreifen): 6,8 l / 100km
    Kombiniert (Stadt, Überland, Sommer): 7,5 l / 100km
    Kombiniert (Stadt, Überland, Winter): 8 - 8,5 l / 100km


    Die Höchstgeschwindigkeit meines Exemplars liegt bei Tacho 175 - 180 km/h.


    Ich hoffe, geholfen zu haben.


    MfG Christian

  • Danke für Euer feedback, Leute.


    RP? OK!


    GT special finde ich auch super geil, ist fand ich schon als Jugendlicher zieeemlich fett.
    Ich sondiere jetzt den Markt und halte Euch auf dem Laufenden, wenn ich zuschlag. Natürlich mit Bildern versteht sich :wink:



    Nochmals Danke. Gruß Tobbe

  • kleines update....



    da ich kein vernünftiges Sondermodell finden konnte, kommt nun ein 1990er 90 PS-Golf in die nähere Auswahl.
    Müsste sich ja um einen RF handeln, oder?


    Da der Wagen leider keinen KLR verbaut hat, muss ich das auch noch machen.


    Wenn mir da jemand Tipps an die Hand geben könnte, wäre ich recht dankbar. Also. Wo bestellen, wie einbauen? Dann wahrscheinlich ja Eintragen beim TÜV/ Zulassungsstelle.


    Und wenn mich einer zur Besichtigung Nähe HH begleiten möchte, natürlich auch ;-)

  • RP, ja.


    MiniKat ist besser, oder ne Alternative?
    Gibt das die D-3-Norm?



    EDITH: hab die Infos zusammengesucht.
    Bleibt nur meien Frage, mit was ich auf D3 komm, und mit was auf Euro-2 (wirds ja mim Mini-KAT).
    Da blick ich noch nicht ganz durch.

  • Hi,


    wenn ich heute noch mal vor der Wahl stehen würde Steuerklasse beim RP ändern würde ich den regulären Kat ersetzen gegen einen neuen Update Kat.


    Gibt beim RP ja Minikat, Kaltlaufregler oder halt Update Kat.


    Ob diese fipseligen Minikats was taugen sei mal hingestellt. Ich trau denen nicht viel zu und wie er dann läuft ist auch nicht sicher.
    KLR kann funktionieren oder zum Problem werden.
    Update Kat ist am teuersten, da aber bis jetzt die wenigsten Probleme gehört und am einfachsten zu ersetzen.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig