Problem beim Fahren oder Losfahren

  • Hallo ich habe einen VW Golf 2 CL


    Mein Problem ist langsam echt nervig . vor kurzem hatte ich ( ca 1 woche her ) das ich das standlicht vergas auszuschalten und am morgen war die batterie leer.. ok alles kein problem hab ich hin bekommen.. aber seit dem das war is ein neues aufgetaucht. Ich starte den Motor und fahre los.. nach gewisser zeit aber kregt er ne macke aber richtig es kommt mir vor als wenn er irgendwie kein benzin während der fahrt bekommt.. es drosselt sich selbst obwohl ich gleichbleibend fahre .. gang is egal is in allen gleich wenn ich ortschaft 50 fahre ist es am häftigsten bemerkbar ich versuche dann konstant zu fahren und merke nur wie er zwar läuft aber runterdrosselt. und mit ruck wieder anfährt es ist manchmal echt häftig da kommt dann ein richtiger schub der mich in den sitz drückt das wear vorher nicht er lief astrein erst seit dem ding mit der batterie .. die aber inzwischen wieder voll ist .. also starten etc geht alles wunderbar.. nur sowie ich fahre kommt das problem. einmal hatte ich aber auch das ich an der tanke halten musste nach einer kurzen strecke und wollte nach dem ausschalten wieder los. er sprang auch an . aber als ich gas geben wollte blubb blubb als wenn er abgesoffen is .. er ging einfach aus .. und danach zündete er über eine stunde nicht erneut dann hatte ich hilfe bekommen starthilfe und plötzlich vorführeffekt er sprang sofort an aber eben das übliche problem mit dem anzug des motors.. kann mir jemand sagen was das ist oder mir sogar nen tipp geben wie ich es beheben kann?

  • VW
  • Aha, NZ oder MH.


    Falls das mit Serviceheft oder Aufkleber im Heck nicht funktioniert, einfach einmal die Motorhaube auf. Ist da so eine "Bratpfanne" hinter dem Motor ist es ein MH, gibt es vorne links auf der Beifahrerseite einen rechteckigen schwarzen Plastikblock und keine Bratpfanne ist es ein NZ.


    Oh, genau in der von golfer2 verlinkten Datensammlung gibt es auch Bilder von den beiden Motoren.

  • Beifahrerseite der eckige Kasten is das .. sry bin ert anfänger und hab nicht wirklich viel ahnung ..


    Also es ist der NZ drin. und leider weis ich nun immernoch nicht was das problem auslöst :( ich hoffe das irgendjemand noch eine ahnung hat was es sein könnte

  • Bei meinem NZ hab ich noch nie einen Leistungsschub gemerkt und in sitz wurde ich auch noch nich gedrückt :D aber egal.
    Ich finde das hört sich nach einem Fehler im Kraftstoffsystem an also ich würde die Benzinpumpe nicht ausschließen. und wenn es wirklich die ist dann wechsel mal den spritfilter gleich mit.
    ich hatte mal ähnliche symptome wie du, da hab ich ma den Spritfilter gewechselt der sitzt an der Hinterachse und sieht aus wie eine Cola Dose und der Filter hatte 3€ bei KFZ 24 gekostet. versuchs einfach damit schaden kann es eh nicht

    Golf 2 NZ
    Soll ich mal Gas geben?
    soll ich?
    soll ich wirklich?
    mach ich schon die ganze Zeit^^



  • Überprüfe mal die Stecker am Motor-Steuergerät+Transitorzündungssteuergerät. Findest du im Wasserfangkasten, Fahrtrichtung links. Sind die alle fest drauf ? Ansonsten :


    - Zündkabel i.o. (Risse, Gammel ?)
    - Verteilerkappe + Finger (verrußt oder feucht) ?
    - machen die Spritpumpen brummende oder jaulende Geräusche (Vorförderpumpe im Tank und Pumpe unter dem Auto) ?
    - Ansonsten könnte noch der Hallgeber am Zündverteiler ne Macke haben - aber ich tippe eher auf eine der Spritpumpen


    lg Sören

  • Hi,
    ein NZ, das macht die Suche nach einer Ursache leider nicht wirklich einfach, da der NZ eine Unmenge an möglichen Fehlerquellen hat.


    Einen Zusammenhang zwischen der leeren Batterie und dem beschrieben Symptom würde ich jetzt ersteinmal ausschließen. Das einzige was ich mir da Vorstellen könnte ist daß das Steuergerät bei evtl. Starten mittels Überbrückungskabel einen abbekommen hat.


    Benzinpumpe/Filter: Doch doch, du hast einen Benzinfilter und der ist auch unter der Rücksitzbank, aaaber eine ganze Etage tiefer :) Wenn du an der beschriebenen Stelle unter das Auto guckst wirst du die schwarze Cola-Büchse sehen. Ist also am Unterboden des Golfs gleich neben dem Tank.
    Gegen diese Diagnose spricht meines Erachtens allerdings, daß er ja anscheinend zunächst normal funktioniert und erst mit den Zicken anfängt wenn er warm geworden ist.


    Die Symptome von Sprit verweigern und dann plötzlich doch haben wollen klingt für mich so als würde der NZ immer mal wieder in den Notlauf springen und dann wieder kommen. Klassiker wären hier wohl Kabelbrüche. Würde hier wohl erstmal Richtung blauer Temperatursensor suchen gehen, könnte aber auch Richtung LMM (Luftmassenmesser) gehen.


    Wenn er mal wieder so in seiner Ruckel-Phase ist und du dann ihn dann im Leerlauf einen kräftigen Gasstoß gibst, fängt er sich dann evtl.? Hatte das mal bei einem NZ der deine Symptome aufwies, hat dann immer eine ganze Weile gut gegangen, Ursache dafür wurde aber leider nie gefunden.

  • lol ich glaub ich steh im wald hab den fehler denke ich gefunden^^ ich hatte wqohl nen marder oder ison vieh dran.. ein kabel war abgerissen oder durchgebissen.. es hängt dort an sonem metzallteil am motr und führt glaube ich zur zündspule oder so .. in mitte des motorraumes der runde metallklotz nähe der fahrerkabiene


    Auf jedenfall Danke an alle Tips fals es das nicht war was ich spätestens morgen mitbekommen werde meld ich mich wieder ich hoffs einfach das es das war

  • Zündspule?
    hört sich einfach an warum man nich gleich auf so etwas einfaches kommt.
    irgendwie gehen die deutschen immer vom schlimmsten aus :D

    Golf 2 NZ
    Soll ich mal Gas geben?
    soll ich?
    soll ich wirklich?
    mach ich schon die ganze Zeit^^



VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig