G60 Motorumbau, Frage zu den Bremsen

  • Hallo,

    Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal einpaar wichtige Fragen:

    Mein aktuelles Projekt ist ein Motorumbau vom 1,3er NZ auf 1.8 G60 PG.
    Hinterachse und Vorderachse stammten aus einem GTI 16V PL
    Hintere Bremsanlage wird übernommen vom GTI
    Vordere Bremsanlage stammt aus einem Passat 35i G60 Syncro. 280er Scheibe innenbelüftet

    Meine Frage ist nun muss ich den Block an der Hinterachse (Lastabhängiger Bremskraftverteiler oder ist es was anderes?) mit übernehmen oder kann/darf man den auch weg lassen?

    Muss ich den Wagen auf ABS umbauen? Oder bekommt man es ohne ABS nicht eingetragen?



    Welchen Hauptbremszylinder muss ich nehmen? 20mm oder 22mm? Und welchen Bremskraftverstärker muss ich nehmen? Den 9 Zoll Bremskraftverstärker?


    Wäre nett wenn ich mir Helfen könntet :)

    LG Stoffi

  • VW
  • Ich glaub in der Suche findet man genug über Bremsenumbau. Wurde schon oft diskutiert.


    Aber ich sage mal das du den 9" BKV brauchst und den 22er HBZ ebenfalls
    Kannst auch vom 2.3l Audi den 10" BKV und den 24er HBZ nehmen. (Korrigiet mich wenn ich da falsch liege)
    Den LBV solltest du auch übernehmen damit deine Hinterachse nicht überbremst wenn du mal in die Eisen treten musst.


    Mit dem ABS kann ich dir jetzt nicht sagen.


    Grüße

  • Also ich würd vorher mal zum Onkel TÜV gehen und Fragen ob er dir nen G60 ohne ABS überhaupt einträgt.
    Wenn er keins will brauchst du nen 9er HBZ und 22er BKV.
    Den Bremskraftregler an der HA brauchst du normal schon, auser er hat nichts dagegen das du vorne die Druckminderer vom 1er Cab oder Rocco verbaust.
    So hab´s ich gemacht wobei ich aber keinen G60 hab sonder nur nen gemachten 8v GTI
    Am besten einfach zum TÜv und fragen is die sicherste version

  • der 10" bkv vom audi passt nicht ganz. da ist die gabel etwas zu lang. aber der hbz vom 2,3l passt in den 9" bkv rein, und das ist ein super ansprechverhalten...

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig