Zündungsplus für vdo anzeige/ sichere variante

  • Hi


    suche eine sichere variante vdo anzeigen anzuschließen.
    sollen über zündungsplus laufen....aber will sie nicht irgendwo anschließen wo schon ein Verbraucher dran hängt. oder ist das egal?
    will nicht das die Leitungen durchbrennen oder was halt passieren kann^^
    also woher krieg ich zündungsplus und welche Kabelfarbe hat es?



    habe alle + und - verbunden, das licht gleich mit dazu. ist das so ok oder eher abzuraten?
    damit ich nur ein kabel hab zum anschließen.


    hier mal ein bild
    25ch6mgf.jpg



    hab schon ewig bei google gesucht und nichts tolles gefunden.... :(


    mfg patrick

  • VW
  • aber will sie nicht irgendwo anschließen wo schon ein Verbraucher dran hängt. oder ist das egal?

    Na, da mach dir mal keine Gedanken. Die Stromaufnahme der Instrumente ist nicht so hoch, dass du gleich einen Kabelbrand befürchten musst. ;-)


    also woher krieg ich zündungsplus und welche Kabelfarbe hat es?

    Ich würde mir das Zündungsplus am Radio abgreifen (sofern bei dir schon vorhanden)
    Andernfalls direkt von der ZE.
    Leider hab' ich hier im Büro keinen Schaltplan zur Hand um dir die kabelfarben bzw. den Anschlußpunkt an der ZE zu nennen, aber da findet sich bestimmt noch wer.


    Das mit der Beleuchtung kannst du so machen, leuchtet halt immer und hat auch dann den entsprechenden Verschleiß an den Leuchtmitteln.
    Mit ein wenig Mehraufwand kannst du die Beleuchtung an der Heizungsblende abgreifen, da brauchst du auch dann nicht so dicke Kabel (für die Anzeigen an sich kannst du im Übrigen auch dünnere Kabel verwenden).

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Hi,


    Bild seh ich nicht - wohl wieder das Bilderhostingproblem hier... :(


    Zur Verkabelung.


    Wenn das mein Auto wäre, würd ich mir von einem freien Pin auf der ZE ein Zündungsplus holen.
    Meist sind auf G noch welche frei, da tummeln sich eh meist die Sonderausstattungen.
    Dieses dann mit einem extra ZE-Sicherungshalter über der ZE einklipsen und mit passender Stecksicherung entsprechend verkabeln und absichern.
    Für Masse schaust du halt nach einem Massepunkt in der Nähe von den Instrumenten oder Masse zum Massestern über der ZE legen.


    Ich würde allerdings ein braunes Massekabel zum Massestern über der ZE führen.
    Also beide Leitungen - Zündungplus und Masse ) in so einen kleinen Brochierschlauch ( gibt es billig bei VE ) einzeihen entsprechend im Auto verlegen.


    Schon hast du es vernünftig. Einfach irgentwo per Lüsterklemme oder Stromdieb aufklemmen ist Mist.

  • Bild seh ich nicht - wohl wieder das Bilderhostingproblem hier... :(

    Also, ich seh' das Bild.
    Vielleicht liegt's an deinem Browser (oder der Einstellung bei euch in der Fa., wenn du da bist)

    ach die kabeldicke wird ja schon nicht so schlimm sein :whistling: ^^

    Nö, dicker ist besser als dünner :thumbsup:
    Mir persönlich wäre das aber zu unhandlich.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Bitte das nächste mal auch einfach das Wort " Zündungsplus " in der Suchfunktion des Boards verwenden und du bekommst einige Antworten ( egal was daran angeschlossen werden soll, hilfreich wäre es mit Sicherheit sofort gewesen)


VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig