Motorkühlergröße

  • Hallo Leute!


    Habe es gestern geschafft den seitlichen Kunststoffstutzen am Kühler abzubrechen. Folglich brauche ich nen neuen Kühler :( Der bei meinem Golf verbaute Kühler hat das Netz- Breitenmaß 525mm. Wahrscheinlich das O- Maß für den damaligen 1,6L 70PS- Manhattan- Motor. Da jetzt ein 1,8er PL sein Werk verrichtet, frage ich mich ob ich nun den größeren 675er Kühler verbauen soll wie er für den 16V gedacht war (denke ich mal). DaFür muß ich allerdings nen neues Aufnahmeblech für den Lüfter besorgen und ich weiß nicht ob dann auch ein anderer Temp- Fühler eingebaut werden muß.Ist der Kühlungsvorteil lohnenswert? Die Wassertemperatur ist eher nicht das Prob. Die Öltemp liegt bei Außentemperaturen in der Stadt (ca.25 Grad) um die 106 Grad. Bringt der 675er Wasserkühler auch die Öltemperatur deutlich runter? Was meint ihr?

  • VW
  • Moin


    wenn der jetzige Kühler von der Leistung her gereicht hat


    nimm doch wieder den gleichen obwohl nichts gegen einen größeren Kühler spricht


    ist halt alles eine Kostenfrage

    Golf II GT Syncro VR6 BJ:88,19E-299 Y-Edition VERKAUFT
    T5 Doka 2,5 TDI BJ:04 VERKAUFT
    Mercedes Vito Mixto 120CDI Bj:07 3,0l V6

    Audi 80 B4 Avant Quattro 5-Zylinder Bj:94

    NEU Golf Country BJ:90 zum Restaurieren
    richtige Männer besteigen keine Berge
    sie versetzen Berge 8)

  • Wassertemperatur hat doch nix mit der Öltemperatur zu tun ^^


    wenn du immer zu hohe Öltemperatur hast dann würde ich mal die Lagerschalen an der


    Kurbelwelle nach schauen wenn die gut sind was ich kaum glaube einfach Ölkühler verbauen :thumbsup:

  • Der serienmäßige Ölkühler vom 16V wird doch mit der Wasserkühlung gekühlt


    Wenn jetzt ein größerer Kühler verbaut wird. wird das Kühlmittel kühler und kühlt somit mehr am Ölkühler sprich auch die Öltemperatur geht runter.
    Korrigiert mich bitte wenn ich hier flasch liege aber warum hat dann der 16V serienmäßigen den großen Kühler verbaut.


    Wollte meinen Kühler eig auch aufrüsten. Würde auch gerne wissen was dazu alles benötigt wird.

  • achso stimmt ja , bei wars mal so beim GTI immer hohe Öltemperatur gehabt


    zum Schluß hatte ich einen Kurbelwellenschaden.


    ich denke nur wenn der Kühler größer ist bleibt die Öltemperatur gleich

  • Das mit dem Wärmetauscher reinigen lass ich mal durch den Kopf gehen...
    Ich gehe mal stark davon aus das die Öltemp durch nen größeren Wasserkühler gesenkt wird, da wie GT Brian schon sagte die Aufnahme der Ölfilterpatrone (meint ihr damit den Wärmetauscher?) mit Kühlwasser umspült wird. Nur wie stark der Unterschied ist wäre interessant gewesen.
    Hat sich aber erstmal erledigt. Hab den selben Kühler verbaut. Für 37€ und unter Zeitdruck war dat ok.
    Danke für die Tips.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig