Mein Golf II GL von 1988 aus Brüssel

  • VW
  • Immer wieder schön zu sehen, wie du das seltene Stück pflegst!


    Zur Batterieabdeckung: ich habe bei mir eine drin, die habe ich mal aus einem Golf vom schrott ausgebaut, weiß aber nicht mehr, ob da aus nem 2er oder 3er war. Die ist jedenfalls rundherm um die Batterie (bei mir auch ne 45er) und oben mit nem Deckel. Das Material ist eine Art Vlies. Hier liegt der Vorteil darin, dass die Batterie gegen starke Kälte noch etwas geschützt ist.

    Bei Interesse stelle ich gerne mal ein Bild ein.

  • Golf_II_GL (hier kommt es wirklich mal auf die exakte Schreibweise an): Diese Ummantelung kenne ich, habe ich mir mal auf dem Schrottplatz von einem 3er oder 4er mitgenommen. Halte den Schutz gegen Kälte aber für sehr begrenzt. Gerade wenn das Auto eine ganze Nacht draußen steht, geht er gegen Null, da die Auskühlung über mehrere Stunden kaum aufzuhalten ist. Außerdem hat die Batterie ja am Boden noch Kontakt zum kalten Blech. Hat in meinen Augen deshalb eher einen optischen Effekt. Gruß!

  • Die Abdeckung die du hast ist Golf 4/5 und irgend Filz Gelumpe. Ohne irgend nutzen

    Also vom G4 oder 5 ist es sicher nicht, auf dem Bereich war ich gar nicht. MMn hat der G4 auch eine Hartplastikummantelung und keinen Stoff, war zumindest im weitestgehend baugleichen 1U so.

    Halte den Schutz gegen Kälte aber für sehr begrenzt. Gerade wenn das Auto eine ganze Nacht draußen steht, geht er gegen Null, da die Auskühlung über mehrere Stunden kaum aufzuhalten ist.

    Analysiert habe ich das zwar noch nicht, stelle es mir aber vor, wie wenn ein Auto in einer Garage oder eben im Freien steht. Auch wenn es in der Garage gleich kalt ist wie draußen (zumindest in meiner ist das nach 2 Tagen Dauerfrost so), so empfinde ich es im Auto dann trotzdem wärmer, als wenn das Auto im Freien stand.


    Na schrottige Batterie hält das Teil natürlich nicht auf beim Dienst quittieren, das ist mir schon bewusst.

    Ich hoffe, es ist rüber gekommen, was ich damit ausrücken wollte.

  • Was für ein Zufall, dass golf2gl kürzlich die Aufmerksamkeit auf die Batterie gelenkt hatte, denn diese machte nun nach 5 Jahren schlapp. Zwar ließ sich der Golf noch starten, ich wunderte mich bei einsetzender Dämmerung aber über das sehr schwache Licht. Nachdem ich die Batterie zuhause aufgeladen hatte (auch in der Vergangenheit öfter mal an den Batterietrainer gehängt), war das Licht zwar wieder so, wie es sein sollte, aber gerade jetzt im Winter sollte man sich schon auf die Batterie verlassen können. Deshalb bestellte ich mir lieber eine neue, die alte bleibt als aufgeladene Reserve erhalten.


    Hier meine alte, die (mit einigen Aussetzern) immerhin 5 Jahre gehalten hat:


    doppel-wobber.de/cms/index.php?attachment/34642/


    Ich habe mir dann eine Varta Silver Dynamic gekauft, die bei gleichen Abmessungen eine etwas höhere Kapazität hat:



    Die Polabdeckungen habe ich mir mit meinem Dremel dann noch so bearbeitet, dass man sie auch im angeschlossenen Zustand aufsetzen kann (diese waren ursprünglich komplett geschlossen, so dass man gar kein Kabel darunter verlegen konnte - was die Frage nach deren Sinn aufwirft, außer die Pole beim Transport zu schützen):




    Darüber kommt dann noch die schwarze VW-Batterieabdeckung, die golf2gl angesprochen hatte.


    An anderer Stelle hatte ich letztens von meiner neuen Dashcam berichtet, die ich mir nach einem Vorfall auf der Autobahn zur Beweissicherung installiert hatte. Als ich damals meine USB-Steckdose eingebaut hatte, habe ich leider nicht daran gedacht, dass ich irgendwann vielleicht mal einen weiteren Verbraucher zusätzlich zu meinem Smartphone haben könnte. Deshalb musste ich die einfache gegen eine doppelte USB-Steckdose tauschen, denn im Zweifel möchte ich auch nicht auf mein Smartphone als Navigationsgerät verzichten:





    Beide haben den gleichen Durchmesser, so dass ich nichts mehr bohren musste und auch von der Tiefe passte es gerade noch, da ich im Inneren meiner Mittelkonsole ja leider nicht mehr sehr viel Platz habe...


    Das war es auch schon an Veränderungen an meinem Golf, ich hoffe, er kommt gut durch den Winter

  • 5 Jahre ist aber verbesserungswürdig bei einer Batterie. ;)


    Die Polabdeckung ist zum Transport gedacht. Die "normalen" Polabdeckungen werden mittlerweile meist in die 2 Löcher neben dem jeweiligen Pol eingesteckt. Deine Lösung wird aber auch ihren Zweck erfüllen. :)

  • Ja, meine erste Billig-Batterie von A.T.U. hat noch nicht mal zwei Jahre gehalten (musste damals nach dem Kauf halt schnell eine neue her). Mit der ECO 45 war ich eigentlich ganz zufrieden, gefiel mir designtechnisch sogar besser als die neue Varta. Aber in der letzten Zeit war sie halt leider nicht mehr zuverlässig. Noch nicht ganz tot, aber einmal hatte sie sich fast ganz entladen. Nachdem sie eine Weile am Batterietrainer hing, ging es wieder, aber auf Dauer kein Zustand.


    @MK.Matthias: Jetzt wo Du es sagst, fallen mir auch die vier Löcher auf, die sich im Griff befinden. Da dieser aber nicht ganz rechtwinklig ist, dürfte es mit anderen Polschutzkappen etwas bescheiden aussehen. Also für das Design leider ein Minuspunkt, zum Glück kommt ja die schwarze Abdeckung drüber und blendet das Elend aus. Mal sehen, wie es mit der Langlebigkeit aussieht, die Silver Dynamic Serie soll ja zumindest nach Vartas eigener Aussage die "Königsklasse" darstellen. Daran und an dem Preis werde ich sie natürlich messen!

  • GolfII88 : bist du auch sicher, dass es an der Batterie liegt? Ich meine, du hattest ja jetzt öfter mal geschrieben, dass der Golf jeden tag im einsatz ist und du auch viele km zurücklegst. Da stellt sich mir die Frage, ob es vielleicht auch mit der Lima evtl. Probleme gibt, die bisher vielleicht noch nicht erkannt sind?

  • gert : Danke für das Foto! Immerhin ist deine Polabdeckung noch in der ungefähr gleichen Farbe, wie die Batterie


    Golf_II_GL : Ich habe auch schon an die Lima gedacht, aber mein Golf bekam vor ein paar Jahren eine neue originale von VW, so dass ich diese erstmal ausschließen möchte. Fahre 2x die Woche 160 km Autobahn, ansonsten steht der Golf meistens, also keine Kurzstrecken. Müsste der Batterie eigentlich gut tun. Die nächsten Wochen werden es zeigen...

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig