Der Bomber.... Kapitel 1 - The first ride

  • Hallo!
    Habe mich kürzlich hier angemeldet und wollte mich und meinen 2er auch mal vorstellen.


    Mein erstes Auto war damals ( 1998 ) ein 2er Golf und seit dem läßt mich dieses Model nicht mehr los. Habe meine ersten 6 Jahre mit führerschein nur in 2er Golfs verbracht,die ich gehegt und gepflegt hab und wo kein Kratzerchen gedultet wurde. Danach war irgendwann mal die Zeit,auf ein moderneres Auto umzusteigen und so geriet der 2er lange Zeit in Vergessenheit. Seit dem wankte ich immer zwischen Bmw`s und VW`s hin und her,bis ich mich vor ca. 1,5 Jahren von den ganzen neumodischen Kisten verabschiedet habe und wieder zum alten Eisen kam,diesmal in Form eines BMW E30. Dieser recht rostanfälliger Bayer hat mir dann nach dem ersten Winter aber so leid getan, das ich mich entschied,ihn für diesen winter in den Winterschlaf zu schicken. Ein Ersatz mußte bei,...und wie s halt so ist,....es wurde nach fast 6 Jahren Liebeskummer doch wieder der Golf 2!!
    Anfangs war er eigendlich nur gedacht als mittel zum zweck,aber ich hab früh gemerkt,das die Schrauberlust an diesem Modell immer noch in mir schlummert,also wuichs er mir doch mehr ans herz als ich dachte. Eigendlich bin ich immer noch recht Lack-besessen und mag Beulen und Kratzer ja mal gar nicht,aber nicht bei diesem Exemplar . Er sollte schön gebraucht/ verbraucht aussehen,..leicht ins Ratten-Design,..ohne sich extra n Dachgepäckträger aufschnallen zu müssen und die haube rosten zu lassen. Ich weiß nicht wie ihr ihn findet,aber mir gefällt er einfach. Hier mal ein paar Bilder.
    Gruß aus Hessen!! Sehr informatives Forum hier übrigens!!


    foto018smpx.jpg


    42mbn.jpg


    15lmhz.jpg


    228muw.jpg


    foto0052m5e.jpg

  • VW
  • hi und wilkommen :]


    ich finde den gut, sieht geil aus :]


    was hat der denn für einen motor?



    PS: bei mir sieht es nicht anders aus. erstes auto war vor knapp 6 jahren ein golf und nun seit fast 5 jahren den gti. habe wie du auch soein "alt auto" tick, deshalb noch das coupe.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • ENDLICH mal ein Golf hier im Forum der meinen Geschmack trifft!!! ENDLICH! Nicht diesen Dachgepäckträger-Schnickschnack-Mist mit Ölfass...der Dreck ist doch in zwei Jahren wieder oll und keiner will mehr was von diesem Suchscheinwerfer an der Stoßstange wissen. Geniale Sport-Stahlfelgen! Auf die bin ich mal ordentlich neidisch. ;) Aber ich werd' mir wohl auch auf kurz oder lang meine Stahlfelgen umschweißen lassen.


    1A Motoraver! So gefällt mir das!



    Ach ja...hier mal das Pendant in Basaltgrau matt von mir mit den gleichen Plüsch-Würfeln am Innenspiegel:
    mein Übel-Kübel



    P.S.: Fulda, hm? Das ist ja auch nicht so weit weg! :D

  • Danke für das Lob,werd ich morgen gleich weitergeben! :) Naja,eigendlich bin ich diesem 2er schon länger verbunden. Ich war dabei,als mein Kumpel ihn( ebenfalls als Winterauto) kaufte,...am arsch der welt in nem Kuh kaff,wo sich Fuchs und haase gute nacht sagen,da stand er ganz verlassen auf ner wiese. In ner nacht und Nebel aktion haben wir die Kiste mit nem Passat nach Hause "abgeschleppt",da der golf nicht mehr angemeldet war. Kurze Zeit später haben wir ihn dann schwarz matt gesprüht mit der Dose,....das ist jetzt 2 Jahre her,....damals wußte ich natürlich noch nicht,das der mal irgendwann mir gehört. Im September letzten Jahres habe ihn zum "Spezial-Freundschaftspreis" meinem Kumpel abgekauft und seit dem schließ ich ihn immer mehr ins herz,....manchmal gefällt er mir fast besser als mein E30. ;(
    Kurz zur Ausstattung: KEINE Servo,KEINE ZV,KEIN ABS,KEINE elektrischen F.H. ,dafür aber ein knochenhartes Gewindefahrwerk und die schönen Mattig-Sportstahlfelgen in 7X14 Zoll mit Winterreifen. :rolleyes: Is ja auch schonmal was. Das Ding is einfach ehrlich und rau,fährt sich genauso wie er aussieht,aber irgendwie machts sauspaß. Is übrigens ein RP Motor mit 90 PS,aber die 90 Pferde sind scheinbar keine Ponys,sondern muskulöse Rennpferde. Das ding geht erstaunlich gut ab für die paar PS und erinnert eher an GTI Fahrleistungen.


    Ansonsten kann ich nur sagen,die kiste macht n haufen spaß und ich hab mich heute mal um Sommerfelgen gekümmert,..wer weiß,vielleicht laß ich ihn noch ein bißchen angemeldet und melde den BMW erst im Sommer um,..wer weiß. 8)


    Übrigens,..der Basaltgraue sieht auch verdammt geil aus,..schönes dezentes Dreckschwein!! Ich kann die Eisernen Kreuze und die Dachgepäckträger auch net mehr sehen,....deswegen blieb meiner davon verschont ( und deiner zum Glück auch,wie man sieht ). Sieht wirklich ober-lässig aus!! :D
    Ich sehe meinen eher als Rock`n Roll-Ratte oder als 69er Vietnam-Rider an...,zum einen,weil das mein Musikgeschmack ist und zweitens sollte er optisch n bißchen in die US Army Ecke gequetscht werden.


    foto056eo1f.jpg
    rocknrollgolf012itq3.jpg



    Gruß
    Gruß

  • Kann ich voll und ganz verstehen. Ich höre auch fleißig Volbeat und schraube auch an meiner Haar-Tolle. :D


    Ich muss zwar zugeben, dass ich mitlerweile zwei von denen hier am Auto habe:


    901_0.jpg


    aber deshalb ist's noch lange keine der typischen "Old School"-Verschnitte mit Rostmotorhaube, Zusatzscheinwerfer und den ganzen anderen Einheits-Schnick-Schnack.



    Im Sommer/Spätsommer kommt dann noch ein gemachter GX rein. Dann wird einfach mal die Leistung mehr als verdoppelt.

  • Naja,...ich hab auch Iron Cross-Fußmatten,aber...püscht! :) Ich hab mir mühe gegeben,so wenig wie möglich davon am Auto zu haben,weil mans NUR noch sieht. Mal sehen was mir noch so einfällt. Hätte ja gerne noch die Westmoreland-Front,aber ich seh es nicht ein,dafür 500 euro zu blechen. Nein,...ich hab mich entschlossenen einen neuen Schritt zu gehen,und den frontgrill zu wechseln. Habe mir gestern einen Doppelscheinwerfergrill vom GTI,mit der roten Umrandung ersteigert. Den werde ich dann OHNE Scheinwerferblende montieren,das er von vorne richtig urig wie n alter GTI aussieht. Dazu kommen dann noch als Sommerbereifung die G60 Sportstahlfelgen in 6x15 Zoll mit 195er bereifung. Nur hab ich keine ahnung welche Farbe die kriegen sollen? Es hat nicht zufällig jemand ein paar Bilder von Golfs mit diesen Felgen? das würde mir echt weiterhelfen. Habe nur 2 im Internet gefunden,und das sieht verdammt gut aus. Der is zwar auf Show and Shine gemacht,aber ich denke,einer matten Gurke wie meiner stehen die felgen das auch ganz gut.
    20090719_5srgt.jpg
    20090719_10apoa.jpg

  • Ich wäre für schwarz hochglänzend in Farbton RAL 9005 "Tiefschwarz". So hab ich meine 14er lackiert. Aber bitte nicht wieder aus der Dose! :D So hatte ich auch mal angefangen. Aber der Wagen wurde ordentlich in 2K-Acryl-Lack getüncht.


    Das nächste Auto was ich bekommen werde wird ach wieder umlackiert. :D Also im Alltag. Der Golf ist bei mir nur Spaßgerät.



    Die 15er hatte ich auch erst geplant. Aber da warten wir noch mal ab. Wenn, dann in verbreitert.

  • Wow,die Felgen auf dem Bild sind ja mal richtig geil veredelt worden. Hut ab,...und trotzdem sinds Stahlfelgen...,einfach geil!!
    Naja mal sehen,die G60er bekomm ich die woche irgendwann,die sehen ganz schlimm aus,richtig abgerockt. Dafür waren sie halb geschenkt.Werd sie wohl erstmal sandstrahlen,und dann überlegen,welche Farbe am coolsten rüberkommt. Sollen halt als sommerreifen dienen,da ich noch net genau weiß,wann ich die Autos wieder wechsel,der BMW braucht noch ein weinig zuwendung,wer weiß,..vielleicht geht das bis in den Frühling rein,da will ich mir nicht die neuen Winterreifen runter-rubbeln. Die G60 Felgen sollen halt auch irgendwie zwar cool werden,aber auch keine große Kohle verschlingen. Da muß wieder n bißchen getrickst und gezaubert werden und dann wird das schon. :)

  • Was ist das eigentlich für eine Reifenbreite auf den Winterreifen?


    Wäre für mich halt eine Überlegung wert meine 14er Stahlis umschweißen zu lassen. 1 1/2 Zoll nach außen einsetzen, ein Mal richtig sandstrullern, bei mir in der Arbeit galvanisch verzinken, grundieren, schwarz hochglänzend lackieren.



    Die Idee mit den G60ern im Sommer ist auf jeden Fall gut! Strahlen lassen und bitte die Grundierung nicht vergessen. Nicht, dass die sofort wieder anfangen zu gammeln.

  • Wegen Lack:
    Rollen wird, wenn man's nicht kann und evtl. den Lack von der Viskosität falsch einstellt, einfach nur fürchterlich fleckig. Also: AUFPASSEN! :D Wenn man ein wenig Geld in die Zukunft investiert kauft man sich einen mittelmäßigen Kompressor von Aldi, bei dem bereits eine olle Pistole mit dabei ist, und legt mit einem Wasserabscheider einfach mal los. Den Lack bekommt man SEHR günstig bei "PS Lackcenter" online bestellt. Vernünftig abkleben, schleifen und entfetten...los geht's. Immer noch besser als gerollt. Nur nicht zu viel auf ein Mal...sonst gibt's Lacknasen. ;)



    Servo braucht man als Spaßgerät nicht. Ist ja nicht mein Einkaufskörbchen. Ohne Servo ist das Fahrgefühl definitiv direkter und das Einsetzen zum Untersteuern merkt man sehr schön.

  • Ich erzähl dir lieber nicht, was mich der Lack für meinen Bomber gekostet hat...obwohl...doch! :D
    67€ inkl. Härter, Verdünner und Mattlack in 2K-Acryl für das ganze Auto. Gut...ich hab ihn dann noch in EP-Primer setzen lassen. Gegen den Rost. Das hat auch überall gut geklappt. Nur das Heckblech gammelt wieder. Aber ein echtes Auto hat halt Rost! :D

  • Zitat

    Original von Dr.Gofast
    Ich erzähl dir lieber nicht, was mich der Lack für meinen Bomber gekostet hat...obwohl...doch! :D
    67€ inkl. Härter, Verdünner und Mattlack in 2K-Acryl für das ganze Auto. Gut...ich hab ihn dann noch in EP-Primer setzen lassen. Gegen den Rost. Das hat auch überall gut geklappt. Nur das Heckblech gammelt wieder. Aber ein echtes Auto hat halt Rost! :D


    ich meinte auch das komplette equipment :wink:

  • Servus Leute!


    Danke für das viele Lob! :) Oh man,dann erzähl ich euch mal,wie WIR den Kleinen matt bekommen haben. 5 Dosen Schwarz matt ausm Globus-Baumarkt a` 4 euro 50 ,die ganze Karre abgeklebt mit Bildzeitungs-Seite 1-Girls, den Lack einfach mit Edelstahl-Polierwolle angeraut,...Auto in die Garage gestellt, Kasten Bier mit reingestellt, Radio Bob ( Hessen-rock und Pop-radiosender ) aufgedreht,Dosen geschüttelt und laß knacken!!!!
    Nach den 5 Dosen waren wir beide benebelt und das Gölfchen Schwarz matt ohne schlieren und Nasen. Keine Ahnung,wie wir das in dem dämmerigen Licht in der Garage hinbekommen haben. Für ne Dosenlackierung ist super geworden,und man bedenke,der Lack auf den von mir geposteten Bildern ist schon 2 Jahre alt,...praktisch 2 Winter hat er überstanden und sieht immer noch ok aus.


    Die anderen von euch geposteten Kisten sehen auch echt klasse aus,freut mich das es noch mehr so verrückte gibt!! :)


    Übrigens,..die Felgen haben vorne 7x14 Zoll Et 28 , und hinten 7x14 ET 13,Reifengröße ist rundrum 185/55 R14! Wurde ohne Probleme eingetragen.


    Übrigens,..zum Thema Beifahrerin,...die will mir einfach keiner eintragen,..war schon überall. Deswegen hab ich n trick. jedes mal wenn die Bullen entgegen kommen,taucht sie mit dem Kopf ab in meinen Schoß. :) Das tut mir nämlich auch immer ganz gut. :) und bei uns begegnet man fast täglich der Polizei!! Sorry,.... :)


    Schönen Feierabend noch!

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig