ebay PayPal - eure Meinung, eure Erfahrungen

  • Da mich ebay in letzter Zeit gehäuft offensiv (als Verkäufer mit weniger als 50 Bewertungungen dazu zwingt es als Option anzubieten) und defensiv (Gutscheine wenn ich was per PayPal bezahle) zu PayPal drängt, Frage ich mich nun was es bringt, welche Vorteile es hat oder ob es wieder nur eine neue Möglichkeit ist das ebay noch mehr verdient? Vom ersten Eindruck her ist es wieder etwas was ebay komplizierter macht, da man auch e-mail benötigt hab ich für eine Versteigerung dann noch mehr e-mails für die betreffende Auktion :(


    Bin was PayPal angeht hin- und hergerißen, es gibt Argumente für und gegen, deswegen frage ich euch welcher Erfahrungen ihr mit dieser Zahlungsoption gemacht habt (aus Sicht Käufer / Verkäufer)?

  • VW
  • Also ich finds super,man kann auch anderswo damit zahlen ist schnell und einfach.Hab mir auch diesen Schlüssel zugelegt der bei jedem einlogen
    einen neuen Zahlencode angibt .Somit etwas sicherer,bisher nichts negatives passiert. :]

  • Hey


    Ich nutz das zum Zahlen. Find das dafür echt super, da das Geld ja sofort da ist und es auch sicherer ist wenn mal etwas schief gehen sollte. Zahlungen empfangen tue ich damit aber nicht, da ich das etwas blöd find das man dann ein wenig abdrücken muss. Wenn man bei ebay was verkauft muss man ja schon Ebaygebühren zahlen und finde das reicht dann schon. Aber zum Bezahlen ist das echt top.


    Gruß

    Habe ständig Golf 2 Teile abzugeben. Einfach mal anfragen.

  • Moin,


    ich nutze es SEHR AKTIV als Zahlungsmittel und bin sehr zufrieden, schnell unkompliziert und auch bei nem Käuferschutz-Fall keine Probleme gehabt. Als Verkäufer hab ich es bisher nur 1x eingesetzt find es aber auch, wie Juppi, blöde mit der Gebühr noch drauf, da ja ebay & PayPal ein Laden sind...



    Aber ansonsten wirklich zufrieden

    Ich suche die Deckel (TeileNummer: 191.601.149 A.) für die Pirelli-Felgen (6J x 14 H2) Bitte melden wenn Ihr was habt :]

  • Da schließe ich mich auchmal an- als Käufer echt klasse und wirklich unkompliziert zudem die Sicherheit!:]
    Als Verkäufer echt doof wegen der Zusätzlichen Gebühren welche ich als nicht gering bewerte!8o
    Das dort *"Zwei"* unter einem Dach die Kohle machen wollen ist ja wohl mehr als eindeutig durch die Werbung mit Gutscheinen8) - selbst bei den Beträgen rechnen Die sich durch Gebühren fette Gewinne aus......und....?....es geht sicher auf!:wink:


    Mein Fazit:


    Wenn ich mir beim Verkäufer nicht sicher bin dann möglichst immer PayPal ansonsten meide ich diesen Weg eher.:wink:

    :]!wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein! :]

  • Ich nutze es auch seit mehreren Jahren.. als Käufer und Verkäufer.


    Allerdings bei "kleinen" Sachen die nicht so viel Geld bringen, biete ich es als Verkäufer nicht an. Bei einem Verkauf mit einem Euro bleibt da nicht viel übrig, wenn die Gebühr runter ist!

  • na als Käufer ist es schon nicht schlecht.
    Als Verkäufer ist es allerdings der letzte Rotz.


    Gerrade wenn es dann noch Kunden gibt die sich weger ner Kleingkeit aufregen
    und sich bei Paypal beschweren, ruckzuck ist dein Konto gesperrt.
    Paypal intressierts nicht, warum auch können ja schön mit dem Geld arbeiten.


    Naja ist eben Ebay sein Kind und da kenn ne wir den Service ja, gleich Null.
    Der Laden kann den Hals sowieso nicht voll genug kriegen.

  • Also ich hab Paypal schon genutzt wo es noch Kostenlos war für beide seiten!


    Ich find Paypal nicht schlecht aber als Verkäufer find ich die Kosten einfach zu hoch!
    Ok,es besteht die möglichkeit das man mehr gebote bekommt da paypal für den Käufer eine der sichersten Zahlungsmetoden ist aber ich denke wenn man die Ebaygebühren abrechnet und dann noch 1,9% und0,35 Euro Zahlen soll,bleibt am ende nicht mehr viel über!!
    Ich schreibe immer unter meine Auktionen das Paypal nur auf Anfrage möglich ist,sollte sich dann einer melden erkläre ich"Das der Zahlungsempfang mit Paypal mich leider Geld kostet und verweise dann auf die Paypal ´Gebührenübersicht !Ich lasse dann dem Käufer die Wahl die Kosten zu übernehmen oder eben per Überweisung zu Zahlen!
    Ich denke der Käufer hat die Sicherheit also warum soll ich dafür Zahlen???



    In deinem Fall (unter 50 Berwertungen) würde ich Schreiben"Bei gewünschter Paypal Zahlung bitte vorher melden" oder so ähnlich!


    AUF KEINENFALL REINSCHREIBEN PAYPAL NUR GEGEN AUFPREIS, das gibt Ärger!!


    Ich finde das auch nicht ganz in ordnung was Ebay/Paypal (gehören ja zusammen) da macht, aber was soll man machen?

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

    Einmal editiert, zuletzt von geiler30er ()

  • Ich zahle wenn möglich immer mit PayPal, schon alleine wegen des Käuferschutzes - den ich ja auch schon mal in Anspruch genommen habe... da wurde sofort nach dem Einreichen der Beschwerde die Kohle eingefroren und erst wieder freigegeben nachdem ich dann auch das OK gegeben habe (was ich glücklicherweise auch konnte)


    Bei eigenen Auktionen biete ich es auch an, da die Auktion dann sicher und schnell abgewickelt werden kann.


    Ich hab bislang noch keine schlechten Erfahrungen mit PayPal gemacht :]


    Allerdings fand ich's noch besser als es noch kostenlos war...


    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast Untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast Übersteuern" - Walter Röhrl

  • Ich finds auch sehr praktisch.


    Es ist keineswegs umständlicher, in der Kaufabwicklung auf Paypal gedrückt schon gehts weiter, einloggen, auf bezahlen drücken und fertig.


    Geld ist Sofort da, Artikel kann sofort versendet werden und einen gewissen Schutz bietet es auch.



    Als Verkäufer biete ich es jedoch NIE an, dafür ist es ganz einfach zu teuer..


    Noch unverschämter wirds dann bei Auslandstransaktionen, da stimmte der Wechselkurs nicht wirklich mit dem tatsächlichen aktuellen Kurs überein.


    Da gabs n ganz erheblichen unterschied zu meinen Ungunsten...

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig