Golf 3 Automatikgetriebe in Golf 2

  • Ich habe das schonmal irgendwo hier gelesen, aber ich finde es nicht in der Suche. Mein Anliegen: Welche Teile müsste ich exakt nehmen um ein Golf 3 Automatikgetriebe in einen Golf 2 (1.6/1.8 l) einzubauen? Und wieviel verschiedene Golf 3 Automatikgetriebe gibt es?


    - Antriebswellen?
    - Radnaben?
    - Getriebehalter?
    - Wandler?
    - Schaltmechanik?
    - und, und, und?


    Das mit dem Getriebe-Steuergerät weiß ich, das ist für mich kein Problem.

  • VW
  • Find ich ne sehr gute Idee!


    An deiner Stelle würd ich den passenden Motor aussm Golf 3 gleich mit übernehmen.
    Schaltkulisse vom Golf 3 oder vom 35i müssten gehen. Antriebswellen brauchste, Radnaben nicht.

    Signatur? Ist das nicht dieser lässtige Abschlusssatz in dem User versuchen einem uninteressante Dinge aufzuzwingen?

  • Also der Motor soll dann schon der originale bleiben. Hat das schonmal einer gemacht? Die Antriebswellen passen mit der Verzahnung in die Radnaben? Und der Getriebehalter?? Der Wählhebel??? Und all die anderen Sachen an die ich noch nicht gedacht habe???? Was kann ich dann vom G2 oder G3 nehmen? Wer hat das schonmal gemacht, raus damit! 8) Ne Liste wär cool mit Sachen die 100% funxen.

  • Ich glaube, das mit dem originalen Motor wirst Du vergessen können. Das Automatiksteuergerät will ja einige Dinge, wie Drosselklappenstellung, Motordrehzahl usw. mit dem Motorsteuergerät besnacken und dazu sind Steuergeräte aus dem Golf II eher nicht bereit.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig