Heckwischer funktioniert nicht mehr

  • Hallo und erst Mal ein großes "Entschuldigung", dass mein erster Post gleich ein Totengräber ist.


    Hab letzten Freitag einen schönen 91er 1.3 Rabbit mit leichten Macken geschossen. Mal so zur Beschäftigung :)
    Der Heckwischer geht natürlich nicht. Gemessen habe ich noch nichts, nur mal die Gummitüllen kontrolliert, und da war alles in Ordnung.
    Ich habe den Wischerschalter im Verdacht und daher wollte ich fragen, ob es normal ist, dass der Wischerschalter, wenn ich ihn nach hinten drücke, nicht einrastet (so wie's bei meinem neuen Polo ist), sondern gleich die Wischwasserpumpe anspringt?


    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.


    mfg
    Michael

  • Danke, hätte gedacht der hätte eine Raste für den Intervall.
    Gut, dann muss ich mich morgen mal drüberrichten und messen, ob hinten etwas an Spannung ankommt.
    Aber mal ganz blöd gefragt, wie wird der Heckwischer dann eingeschalten? Einfach antippen? Und wie wieder aus?
    Ich kann mir das leider gerade nicht vorstellen ?(

  • Einfach nochmal tippen. :wink: Dann ist er wieder aus. Und wenn er ständig wischen soll, musst Du den Hebel nach vorn drücken und festhalten. Dann spritzt allerdings auch das Waschwasser.

  • Sodele,
    hab mir also heute nach Feierabend den Kabeltester geschnappt und bin nochmals raus zum Golf. Heckklappe innen die Verkleidung ab und am Stecker gemessen (vorher habe ich nur Kabel angeschaut) und siehe da, nichts.
    Also Kabelschlauch an der Klappe nochmals ab, alles gut. Dann an der Dachseite (hab ich vorher nicht nachgesehen :whistling: ) und was musste ich feststellen, die Kabel waren ab und zwar alle bis auf zwei. Aber nicht vorne sondern ziemlich schön da, wo sie um die "Ecke" kommen.
    Tja, war jetzt eine Stunde Arbeit (draußen, bei angenehmen 5°C) aber es hat sich gelohnt. Der Heckwischer funktioniert, die Endabstellung auch und ich habe nagelneue Silikonkabel im "Gefahrenbereich". :]
    Material falls es jemanden interessiert:

    • 30cm Kabelschlauch (15mm, durch die vorhandene Tülle um die Kabel besser ziehen zu können)
    • 1m +/- 10cm Silikonkabel (1mm²)
    • 10 Lötmuffen (2,5mm)
    • 10 Wärmeschrumpfschlauch (div. Größen)

    greetz
    Michael

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...