KArre streikt erneut...

  • Hey Leute!


    Hab da mal wieder mit meiner, tut mir leid wenn ichs so sage, Schrottkiste!
    Ich fange an den Golf langsam aber sicher zu hassen... Mal wieder, wie so oft, steht die KArre nun wieder. Geht nichts. Batterie leer.
    Nun mal von Anfang an. Ich bin letzens über die Landstraße gefahren auf einmal bei so 90 geht mir die karre einfach aus. Ich hatte meine Anlage ziemlich laut muss ich gestehn. Habe keinen Kondensator... Des heisst, wenn ich aufdrehe, dann flackert Scheinwerferlicht,Tachobeleuchtung un Teilweise sogar ide Beleuchtung meines Radios.
    Un an diesem Tag ging er einfach aus. Ich hab gedacht, dass der Sprit leer wäre, weil ich echt wenig drinhatte. Bin dann zu nem Kumpl. Da ich eh fast am Ziel war.
    Am nächsten Tag sprit rein. Zack. Nichts geht. Hab ich überbrücken wollen. Ging trotzdem nicht an.
    Dann hab ich die Batterie ans Ladegerät. Batterie wieder eingebaut und sie da, die 'Karre lief.
    Jetz war ich gestern mitm auto unterwegs un hab gemerkt dass er nicht mehr anspringt. War schon sehr Schwach die Batterie. Gott sei Dank ging er aber noch an... Dann hab ich extra Radio un alles ausgelassen. Und bin dann üüber die Autobahn ca. 10 Minuten eine Richtung. Dann wieder 10 minuten zurück. Das ganze so bei 140 im 5. Gang. Ich stell das Auto an die 'Tankstelle bei un im Nachbarort,weil ich ne Vorahnung hatte^^ Und bei der Tankstelle is eine VW fachwerkstatt dabei. Das Auto stand 15 Minuten an der Tank. Radio weiterhin aus. Ich will das Auto starten. Batterie zu schwach.... Das kann nach soner Autob ahnfahrt nich sein. Was is dran kaputt?
    Könn ja nur einige wenige Sachen sein. Batterie futsch, Lima futsch oder ein _Kabel der Batterie oder lima futsch?
    Was meint ihr? Ich hab ja so das blöde gefühl, dass meine Batterie durch meine Anlage ziemlich gebämst is... Was meint ihr ?
    Weil einfach ne neue Batterie kaufen is halt sone Sache... Wenns die dann ned is... Ne batterie is au ned billig.
    Klar werde ich die Vw werkstatt am Montag um Hilfe bitten, aber ich wollte doch euch noch um Rat fragen. Wenn ihr jetz sagt is zu 100% die Batterie, dann könnt ich mir im Baumarkt ja eine kaufen. Der hat heute noch bis 20 uhr offen.
    Ich habe keine Lust mehr auf das Auto... Ich werd ihn wahrscheinlich verkaufen und mir en Bmw oder sowas kaufen im Frühjahr. ICh brauchn auto das fährt. un das tut meiner meistens ned!!


    mfg Thom<y

  • VW
  • kannst dir nicht eine batterie kurz leihen? wenn die kiste dann wieder läuft prüfst du mit nen multimeter ob die lima noch lädt bzw wieviel sie bringt, dann kann man weiter sehen.


    VW wird sich das sehr gut bezahlen lassen, das kann ich dir jetzt schonmal sagen.



    edit: es kann auch sein das die batterie einen zellenschluss hat, dann geht auch nicht mher wirklich viel.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Einmal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • Ja gut, wenn ich ne andre Batterie mit Saft reinmache, dann läuft die Karre. Hab ja meine Batterie laden können. Mitm Ladegerät für die Steckdose. Aber dann war die Karre wieder leer nach ca. 2 Tagen fahren.... Also denk ich doch mal eher dass die Lima nimmer lädt... Wie messe ich ob die lädt oder nicht ? Wo muss ich messen ? Aber was mich wundert dass sich das Teil nicht mehr überbrücken ließ demletzt.

  • jetzt mach mal langsam, bei einem 2er Golf kannste wenigstens noch fast alles selber machen und es kostet meist auch nicht die Welt...


    zum einen hast du ja schon festgestellt, dass die Batterie sehr schwach ist, wenn du ein Ladegerät zur Verfügung haben solltest, dann einfach mal die Batterie über Nacht dran hängen und nochmal testen...


    dann solltest du aber auch mal, wie du ja wohl auch schon vermutest, die Verbindung von der Lichtmaschine zur Batterie prüfen, ob da evtl. Kabelbruch o.ä. ist, denn sonst sollte die Batterie ja bei der Autobahnfahrt geladen werden, allerdings evtl. nicht ausreichend, wenn sie seehr schwach ist...


    in der VW-Werkstatt könnten sie die Verbindungen durchmessen und dir dann sagen, was Sache ist, evtl. Probleme mit der Lima natürlich auch feststellen...


    dann kannst du immer noch entscheiden, was du machst oder machen lässt...


    und lass den Kopf nicht hängen, ein anderes gebrauchtes Auto hat auch (evtl. andere) Probleme...


    an sich ist der Golf sehr zuverlässig...

  • Kannst du schon die Lichtmaschine ausschließen?
    Genau die gleichen Symptome hatte ich mit meiner Gurke auch schon.
    Bei mir war dann die Lichtmaschine im Eimer.. (inklusive der kaputt geladenen Batterie)


    Bei mir haben die Anzeigen zusätzlich nur Verrücktes gemacht.

  • Ausschließen kann ich garnix xD
    Ich nehme an Lima oder Batterie. Lima klingt logisch, weil normal hätte mir der Golf die Batterie laden müssen. Un ich hatte die Batterie am Ladegerät und die nächsten 2 Tage lief er. Ich bin auch ned viel gefahren. Ich hab die Batterie geladen gehabt. Hab dann ne Runde auf der Autobahn gedreht. Un dann wieder abgestellt. Dann lief die Karre 2 Tage. Un da kam mirs schon vor, dass die Batterie immer schwächer wird. Also denk ich dass er die Batterie nichtmehr aufläft... Wie kann ich die Lima testen? Oder sehe ich das iwie ob die Hops is ?


    mfg Thom<y

  • Habs dir gerade in ICQ geschickt, aber für das Forum zitier ich das noch einmal hier rein:


  • Hi,
    ich denke das hier sollte sollte dir sicher helfen:


    http://www.doppel-wobber.de/wb…ichtmaschine-pruefen.html
    http://www.motor-talk.de/forum…tion-testen-t1309467.html
    http://forum.autobild.de/werks…chine-golf-2-a-12650.html


    Ansonsten hat die Batterie ja nun auch einige Tiefentladungen hinter sich und sollte ggf. auch einmal ersetzt werden. Die Sache mit dem Zellenschluss steht ja auch noch im Raum.


    Eigentlich ist der Golf 2 aber sehr sehr zuverlässig und man kann sich sehr leicht selber helfen :wink:

  • Ich würde wie bereits gesagt, den Ladestrom der Lima testen. Wenn die nicht genug Saft bringt, dann ist der Totalausfall vorprogrammiert. Was aber auch eine Möglichkeit ist, ist eben die Baterie. Hatte selbst schon eine neue Batterie die nach dem laden 100% Voll war und auch die ersten 1,2 Tage ihren Dienst verrichtet hat.Am 3. Tag war dann Schicht im Schacht.


    Fazit:
    Lima testen!
    andere Batterie ausprobieren!
    evtl. Ruhestrom testen (um Kriechströme auszuschliessen)

    ______________
    gruß
    André


    Signatur "entfallen ohne Ersatz" :cursing:


    GTI Status:... It's rollin
    Daily Status: It's rollin :]

  • Hallo,
    hatte spwas..."ähnliches" auch mal.
    Ständig war die Batterie leer, musste jeden morgen mir was anderes einfallen lassen,
    also neue Batterie gekauft (glaube 91A oder 98A hab ich gekauft für meinen Diesel)


    Nun war diese aber auch wieder leer, dann bin ich auf den Trichter gekommen,
    das der Laderegler womöglich kaputt sei,


    Also schnur straks ins geschäft gefahren, und mit einem speziellen Messgerät den Ladestrom gemessen, siehe da, IMMER unter 10A, hatte ständig zwischen 1A und 6A gewechselt, also neuen laderegler gekauft, bumm ging wieder 1 tag später nichts mehr..... was kanns denn jetzt noch sein?


    Also wieder Ladestrom gemessen, siehe da... 0A durchgehend!....Schlussendlich ne LIMA 65A aufm schrotti für 20euro geholt, neu gelagert und den neuen Laderegler (20euro) eingebaut!


    Siehe da...Ladestrom anfangs bei ca 39A und fallend bis auf 20A! Nach 30min fahrt war der Ladestrom auf 7A, aber dafür die batterie nahezu randvoll! hatte wohl eine Wicklung nen Schaden ab....


    Was es vielleicht auch noch sein könnte...ist deine Endstufe richtig angeschlossen, also mit dem Remote-kabel vom Radio, damit diese nicht daueran ist?


    Grüße

    Wehe mir sagt einer was über mein Sondermodell...
    Nein, es ist keine Pommesbude,
    Nein, es hat auch keinen Grill oder Ähnliches im Handschuhfach
    Nein, es ist auch nicht Mädchenhaft, und es soll auch nicht "Bar" heißen
    Nein, ich schäme mich nicht damit!


    Es ist ein Stinknormaler BISTRO! Kapische?


    :D

  • Also Endstufe is aus, wenns Radio aus is. Sieht man hinten. Es brennt kein Lichtchen mehr^^
    Ich werde mir mal en Multimeter besorgen und des Alles mal durchmessen. Wenn ich dann noch fragen hab, kann ich hier ja nochma nachfragn.
    Schau ich halt dass ich die Karre selbst ma unter die Lupe nehm bevor ich des die Vw-Werkstatt machen lass^^
    MAl gespannt ob ichs hinbekomm. Hatte aber auch eh mal vor alte Kabel und Schläuche gegen neue Auszutauschen. Einfach dass ich dann da auch mal Ruhe hab. Will ja nicht dass die Karre wieder wegen einem andren Mist dann stehen bleibt^^
    Andere Frage: :D und zwar, meine scheibenwischer bleiben als stehen. Wenn ich jetz auf die Stellung mach, dass die Wischer durchgehen wischen, und dann einfach mitten drin auf Null-Stellung geh dann bleiben die Wischer sofort dort stehen, wo ich abgeschaltet hab! Gut die Wischer Schmieren auch un der linke Wischer is an der Halterung beschädigt, funktioniert die ganze zeit aba auch. Gut neue Wischer brauch ich trotzdem!



    Schonma Danke!
    Mfg Thom<y

  • dann glaub ich das eins der kabel vom wischerhebel zum motor kaputt ist. aber wenn du schon mal mitm multimeter im golf unterwegs bist kannst gleich das defekte kabel suchen. hab nur grad nicht die farben im kopf.

  • Ich werd morgn mit meinem Dad reden, weil ich mir auch überlegt hab ne neue Kichtmaschine zu kaufen... JE nach dem wie spendabel der is will ich evtl ne 90A holen. Dann bin ich da auch der sicheren Seite un kann ne Größere Batterie reinmachen. Dann KAbel mal erneuern. Außerdem will ich evtl Armarturenbrett mal abmachen, weil dass nichmehr ganz fest is anscheinend. Klappert voll un nervt...
    Hab ja jetz ma 2 Tag frei :D Weil der Golf soll nich den Abgang machen... Brauch den ja noch ne Weile xD


    lg Thom<y

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig