Licht flackert - nicht mehr...

  • Ich habe auch das Problem gehabt, das mein Abblendlicht (wenn ich es angeschaltet habe) und die restliche Beleuchtung mächtig geflackert hat. Es hat mich schon regelrecht gestört.


    Eigentlich habe ich mich schon damit angefreundet, Kohle für einen LiMa-Regler hinzulegen. Am WE habe ich dann meinen DS-Grill gegen einen emblemlosen Grill getauscht.


    Dabei ist mir aufgefallen, dass der Stecker auf der Beifahrerseite, welcher zum Scheinwerfer führt, recht "wackelig" war. Mit einem schmalen Schlitz-Schraubendreher habe ich ganz leicht und vorsichtig die Kontaktfahnen "hin und her" gebogen, sodass sie festsitzen. Dann habe noch an der Valeo-LiMa alle Kabel abgezogen / abgeschraubt, diese blank gekratzt und mit WD40 eingesprüht. Alle Kabel wieder angesteckt / angeschraubt, Motor gestartet und Licht eingeschaltet.


    Und was soll ich euch sagen? Das Flackern war weg - und ist es bis jetzt... :) Woran kann das gelegen haben? Schlechte Kontaktfahnen / Kontakte generell??? Oder nur Zufall...

  • VW
  • kontakte generell und ein wenig zufall!(hätte ja auch was anderes sein können)

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • vielleicht hat die batterie einen ab? Gibt Batterien, die im alter nach dem Anlassen die collständige Kapazität verlieren, diese aber nach minuten, wenn nicht sogar nach sekunden wieder bekommen. Das heisst die batterie ist leer, und das Licht hing zu 100% komplett auf der der Lichtmaschiene, da du auch niedrige Drehzahlen hattest, begann es zu flackern, dürfte aber weggegangen sein wenn du gas gegeben hast, oder?



    habs bei mir so ausprobiert:


    Motor gestartet und Batterie abgeklemmt, sprich er stand auf Limaversorgung,
    und solange Kontakte gereinigt bis das flackern weg war.
    Beim Diesel isses noch praktischer, da eigentlich nur Spannung am elektromagnetischen Absteller gebraucht wird, der rest erledigt sich von alleine^^


    Grüße

    Wehe mir sagt einer was über mein Sondermodell...
    Nein, es ist keine Pommesbude,
    Nein, es hat auch keinen Grill oder Ähnliches im Handschuhfach
    Nein, es ist auch nicht Mädchenhaft, und es soll auch nicht "Bar" heißen
    Nein, ich schäme mich nicht damit!


    Es ist ein Stinknormaler BISTRO! Kapische?


    :D

  • Richtig, das wären die nächsten Schritte. Eine neue und leistungsstärkere LiMa mit neuem Regler wäre dann fällig... Somit kann ich diese Anschaffung erst einmal ein bissel nach hinten schieben. Sobald es aber wieder anfängt zu flacken, weiß ich, dass es nur noch der Regler bzw. die LiMa selbst sein kann...

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig