Bissal Motortuning am NZ

  • Servus miteinander,


    durch den Unfall mit meinem 3er Golf, bekomme ich von der Versicherung bissal Geld und lege mir jetzt bald einen 2er mit dem 1.3er NZ an und 124tkm und gar keinem Rost. Der Motor ist Top Fit, ist von einem Mechaniker aus einem VW Hause.


    Auf einen richtigen Motorenumbau habe ich momentan nicht die Zeit, die Lust und den Platz. Deshalb möchte ich den Motor etwas herrichten. Hab gehört das man da 70-80PS gut als Endleistung haben kann. Jetzt wollte ich fragen was ich da alles noch machen sollte, außer einen anderen Chip (da soll es 24 und 28 Pollige geben?), einer 268er Schricknockenwelle und dem Krümmer vom G40?

  • VW
  • Also du kannst natürlich noch die Schwungscheibe erleichtern, das bringt dir zwar keine Leistung, aber die originale ist glaub ich ca. 7kg schwer.


    Bei eBay gibt es welche, die sind 3kg schwer und noch alltagstauglich.


    Ich versuch selbst an meinem PN ein bisschen zu fummeln, ich will meinen Motor auch behalten.
    Ich brauch nicht mehr PS, jedoch versuch ich das Ansprechverhalten ein wenig zu verbessern.


    Wär ja blöd, n Motor mit 100.000km auszubauen! :)

  • am einfachsten ist du nimmst die nockenwelle vom 3f (ist günstiger als die von schrick) und den ansaugkrümmer...will ich jetzt auch machen...bringt glaube cih so ca. 10ps


    chiptuning würd cih meinermeinung nach lassen kann im schlimmsten fall den motor killen

    zu verkaufen:


    polo 86c coupe
    polo 3f coupe
    mazda 323 glx



    suche golf2 karosse 3-türig
    wenig rost
    motor: egal bis brauch nicht vorhanden sein

  • Dann berichtet mal was euch die Sachen gebracht haben und was ihr letzten endes investiert habt :)


    Würd mich auch interessieren^^


    Also Ansaugbrücke, Nockenwelle und nochwas vom 3f sollen am meisten bringen und gingen letztens bei ebay auch zum "Schnäppchenpreis" weg

  • Hi, das Problem beim NZ ist, dass er ab ca. 5800 anfängt abzumagern. Nur ein wirklich guter Chip kann das ändern.


    Ohne Chip ist es vollkommen sinnlos eine Schrick zu verbauen. Am besten passt zu einem sonst serienmäßigen NZ die Nocke aus dem 1,6l 75PS ABU aus´m Golf3. Damit schiebt der NZ schon gut an.
    Durch die Nocke hat der etwa 65-70PS, je nach dem wie gut der Motor noch ist.


    Zu der Nocke kann man noch den Zündzeitpunkt um ca. 5° früher stellen, dann ist aber Super Plicht.


    Glaubt mir, dannach ist euer NZ nicht wieder zu erkennen :wink: :D


    MfG
    Roland

  • denn kommt da mal wieder meine standardfrage...kann man bei der nockenwelle das alte zahnriemenrad weiter benutzen???


    und dann die ansaugbrücke von welchem auto??? oder die vom nz weiterhin benutzen?!


    wie verstelle cih denn den zündzeitpunkt???

    zu verkaufen:


    polo 86c coupe
    polo 3f coupe
    mazda 323 glx



    suche golf2 karosse 3-türig
    wenig rost
    motor: egal bis brauch nicht vorhanden sein

  • der NZ ist für seine 55ps ganz in Ordnung, aber jetzt mal im ernst viel kohle tät ich bei dem nicht reinstecken zwecks tuning und mehr Leistung und so.
    Fahren so wie er ist oder bau dir gleich nen Leistungstärkeren rein, alles andere ist meiner Meinung nach rausgeworfenes Geld.

  • obs mit der abu wirklich so abgeht weis ich nicht bekommt man aber auf jedem schrottplatz hinterher geschmissen :D.


    Ansonten haben wir hier nur nen 86c mit 3F motor bissle was gemacht, sehr interessant zu fahrn kommt obenraus sehr gut und baut dann bis knapp vorn begrenzer leistung auf.
    der 2er GT is da schon etwas langsamer. und das mit nem schnuckligen 1.3er :D


    im übrigen soll das ganze serienzeugs rad und ventile ... bis 268° reichen.
    versuch das doch mal mit der nocke :wink:

  • Die ABU bringt vor allem untenrum ordentlich Drehmoment. Die Leistungsspitze liegt im Bereich, wo die Digijet eh anfängt abzumagern. Perfekt für einen Serienmotor, besonders im "schweren" Golf.


    Einem Kumpel hab ich die im Jetta und dannach im 1er Golf mit NZ verbaut (war´n 50PS-Basis), der war begeistert.



    Leistungstechnisch kann man mit der 3F, der ABU und der 268er Schrick (bei entsprechender Abstimmung, ohne Kopfbearbeitung) jeweils um die 85PS rausholen, mit jeweils unterschiedlicher Motorcharakteristik.


    Das "volle Programm" ist dann: Nocke, 3F Ansaugbrücke und PF/2H LMM mit entsprechender Abstimmung. Hilfreich ist ein einstellbarer Benzindruckregler. Den gibt´s für kleines auf´m Schrott von den Ford "EFI"-Motoren (aus Escort, Sierra... nicht 16V). Bei Ebay gibt´s die auch als "Weber" Benzindruckregler :wink:
    Die passen aber nur bei der Einspritzleiste aus Plastik!


    MfG
    Roland

  • hast du das vorhandene nockenwellenrad vom nz genommen oder ein anders???

    zu verkaufen:


    polo 86c coupe
    polo 3f coupe
    mazda 323 glx



    suche golf2 karosse 3-türig
    wenig rost
    motor: egal bis brauch nicht vorhanden sein

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig