ZV Dauerplus an der ZE anschließen

  • Guten Abend miteinander,
    ich hätte da eine Frage :D


    Und zwar habe ich gestern bei meinem Golf originale EFH eingebaut und wollte in einem Abwasch auch eine originale ZV einbauen.Unterdruckschläuche und Kabelbaum verlegen war kein Problem,allerdings habe ich keine Ahnung,wie oder wo ich das Dauerplus an der ZE anschließen soll.
    Oberhalb der ZE sind ja Potenzialverteiler,u.a. auch ein roter für das Dauerplus.Den Stecker für die EFH konnte ich da einfach anschließen.Der Stecker vom ZV-Kabelbaum passt aber einfach nicht zu den Steckplätzen,ist aber original.Die anderen beiden Stecker sind kein Problem.


    Weiß da einer weiter?Bin ich mit dem Potenzialverteiler vielleicht auf dem Holzweg und der Stecker muss woanders angeschlossen werden?Oder fehlt da noch irgendwas?


    Ich möchte das möglichst original halten und nicht mit Stromdieben oder so rumpfuschen.


    Ein Foto kann ich noch nachreichen.


    Danke schonmal :wink:

  • Hi,


    hast du mal geguckt ob bei Steckplatz "Y1 -Y4" auf der Relaisplatte der Stecker passt? Wird vermutlich eher "Y1 oder Y2" sein...


    Bild zur Orientierung



    Darf ich fragen wie genau du das nachgerüstet hast?
    Ich hab immer gehört, dass es einfacher sein soll wenn man bereits Zv und E-Spiegel serienmäßig hat (hab ich). Nur weiß ich nicht was daran einfacher sein soll, denn ich denke nicht, dass VW den passenden Stecker schon in die Tür gelegt hat?!

    Signatur? Ist das nicht dieser lässtige Abschlusssatz in dem User versuchen einem uninteressante Dinge aufzuzwingen?

  • Danke für den Tipp.Werde gleich mal gucken.Ansonsten muss ich mal schauen,ob ich den Stecker einfach austausche :D


    Man sollte beim Nachrüsten die Türkabelbäume tauschen,von daher ist es egal,was vorher schon da war und was nicht.
    Natürlich kann man auch die vorhandenen Türkabelbäume umbauen,aber für ca. 30€ bekommt man beide Türkabelbäume mit allem,was man braucht.Und auch da ist es egal,was vorher schon da war.
    Die Lösung mit dem Zentralstecker an der A-Säule ist wirklich sehr praktisch,was das nachrüsten angeht.
    Und im Innrenaum liegen die Kabelbäume mehr oder weniger separat,also macht es auch da keinen Unterschied,was man schon an Austattung hat.Naja,beim Nachrüsten ist das anschließen an die ZE manchmal etwas schwierig :rolleyes:


    Grüße nach Paderborn :]


    Edit: Die Y-Steckplätze haben leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.Hier mal ein Bild von dem Stecker.
    dsc01503q.jpg

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig