Mein Edition One GTI - UNFALL gehabt... Reparatur im Gange ;-)

  • Oldschool-Edition

    Hat den Titel des Themas von „Mein Edition One GTI - Ja er lebt noch ;-)“ zu „Mein Edition One GTI - UNFALL gehabt...“ geändert.
  • Servus Leute!


    Nach 18 Jahren in meinem Besitz hab ich das auch mal geschafft mit dem 2er.

    Ich hatte einen Unfall.


    Am Weg nach Hause war ich das 4. Auto in einer Kolonne, die Straße war feucht, und plötzlich stand in einem kleinen Waldstück ein riesen Hund mitten auf der Fahrbahn.

    Alle Bremsen, naja und ich halt als 4. und letzter ... Leider ist es sich nicht ausgegangen und ich rutschte auf den Golf 7 vor mir.

    Blechschaden und ich auch noch Schuld!

    Weil das noch nicht reicht, ist die Spurstange beim Unfall abgebrochen, somit war der Wagen auch rangierunfähig.



    Also hab ich meinen Vater angerufen, dass er sich den Hänger schnappen soll, um mich abzuholen.

    Zu Hause angekommen hab ich den 2er noch am Hänger aufgebockt und das Rad runter gemacht. Die Spurstange hab ich notdürftig geschweißt, damit er wieder rangierfähig ist. Was auch super geklappt hat. So konnte er aus eigener Kraft in die Garage fahren.




    Heute Abend hab ich dann mal das gröbste zerlegt. Der Rahmen sieht soweit OK aus. die Löcher fluchten noch alle.


    Kaputt sind:


    Kotflügel (G60)

    Verbreiterung (G60)

    Motorhaube - .... hab ich da

    Schlossträger

    Scheinwerfer rechts ... hab ich da

    Blinker rechts weiß

    Grill samt Grilleiste ... hab ich da

    Stoßstange samt Träger

    Nebenscheinwerfer rechts


    Falls jemand Teile hat und mir Helfen will bitte einfach melden! Ich bin um jede Hilfe dankbar.


    Insbesondere eine G60 Verbeiterung (also die mit dem D am Ende der Teilenummer) würde mir sehr helfen!

    Ich zahle Vernünftig!


    Meine Nummer 0043 680 221 59 63


    Danke Leute!


    Lg Lukas

  • Oh Mann, was für ein Horror...

    Alles Gute. Auch wenn es abgedroschen klingt, hauptsache es wurde niemand verletzt.

    Wenn der Schaden reparabel ist, hast Du Glück im Unglück und es ist nur schade um die Kohle und Arbeitszeit, wenn Du selbst reparierst.

    Viele Grüße


    Rainer

  • Aua, das ist echt scheisse :(

    Wenn wirklich nur die aufgezählten Teile kaputt sind hast du aber nochmal Glück im Unglück gehabt auch wenn die G60 Teile schwerer zu beschaffen sind.

    Ich drück dir die Daumen!

  • Hallo Lukas,


    oje - das sind ja Bilder =O;(


    Einer meiner persönlichen Lieblingsgölfe hier im Forum.


    Wenn der Rahmen noch grade ist wäre ja schön. Aber trotzdem mal auf der Bank prüfen? :/


    Hoffe du kriegst alle Teile. Also im Winter wieder schrauben angesagt.

  • Moin Lukas,


    wie ärgerlich und (ein bisschen) traurig, vor allem das erste Deiner Bilder macht so einen Eindruck, der durch die - heute selten gewordenen - Kulleraugen noch verstärkt wird.


    Gerne würde man ich Dir mit Teilen helfen, habe aber so etwas nicht auf Lager. Nebler gibt es ja noch im Aftermarket, wenn auch nicht mehr die Hellas.


    Ich wünsche Dir viel Erfolg!


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Das ist echt ärgerlich. ?(


    Es sieht aber so aus, als wärst du noch so halberleidreiviertel an deinem Vordermann vorbei gekommen statt ihn direkt mit dem Längsträger zu erwischen. Das scheint mir hier noch Glück im Unglück gewesen zu sein.


    Mit Teilen, gerade denen für den G60 kann ich leider nicht dienen. Aber ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass du deinen Golf schnell wieder reparieren kannst.

  • Danke Leute für die aufmunternden Worte!


    Ich hab heute schon Sachen bestellt.

    Bis auf den Kotflügel und die Radhausverbreiterung ist alles klar.

    Was mein Telehändler noch liefern konnte hab ich dort genommen, den Rest im Netz.

    Wobei ich an einem Kotflügel auch schon dran bin.


    Jetzt heißts Gas geben, damit er wieder fit ist bevor er ins Winterlager geht. Sollte sich aber ausgehen.


    Am Tag danach wird einem echt erst bewusst wie knapp das zugegangen ist, wenn ich nicht reagiere und noch auszuweichen versuche, ist der rechte Holm krumm. ... Dann wärs wirklich lustig geworden. Ich hab das Auto jetzt seit 2004 (damals war ich blutjunge 19!!) und hab immer drauf geachtet, verbessert und ihn zu dem Auto gemacht habe wie ich es wollte. Jetzt ist mir schon mulmig bei dem Gedanken, dass er steht.


    Nächstes Jahr fahr ich keinen Meter ohne ein Wertgutachten ... das ist mal fix!!

  • Nächstes Jahr fahr ich keinen Meter ohne ein Wertgutachten .

    Ich hab mich da mal bei meinem Versicherungsberater vor Ort zu schlau gemacht. Es handelt sich bei einem KFZ-Wertgutachten immer um ein sog. "Gefälligkeitsgutachten" . Dies muss bzw wird im Schadensfalle meist von der gegnerischen Versicherung nicht so ohne Weiteres anerkannt bzw es muss nicht zwingend anerkannt werden.

    Heißt, die können sich auf ein neues bzw "neutrales" Gutachten berufen und/oder eines erstellen lassen !

    Und dann geht meist der Streit erst richtig los...Zermürbungstaktik nennt man das.

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...