Mein Edition One GTI - bleibt er oder geht er ? :/

  • Von der radabdeckung her wirds wohl hinkommen.


    Vorne wirds auch kein problem mitm federweg geben.


    Hinten hats aber wild ausgesehen ohne verbreiterungen. Da war der gummi mit der radlaufkante bündig.


    Ich muss dazusagen, jetzt is noch das alte fahrwerk drinnen.
    Wenn das neue verbaut ist werd ich ihn auf ne bühne stellen, holzklotz unters rad und runter lassen.
    Sollte dann bei ganz eingefederten fahrwerk zur radlaufkante hin noch 1cm luft sein, gehts durch.


    San ma gspannt ;)


    So sinds halt a mal bei uns. Wennst wirklich alles legal umgebaut und eingetragen haben willst stoßt man schnell an die grenzen des machbaren. Ich fahrs so oder so. :P


    Lg

  • VW
  • heute gings weiter mit der großbaustelle in meiner garage.


    zuerst hab ich die heckklappe zusammen gebaut. was ja normal keine große sache ist.
    wenn man aber vor einigen jahren im cleaning-wahn die kabel für den wischermotor, sowie die leitung zur spritzdüse irgendwo in einen hohlraum verschwinden hat lassen, wirds schon interessanter. :thumbsup:


    also hab ich mir als alle kabel wieder ans tageslicht gekommen sind aus 2 kabelbäumen eine gemacht. tolle spielerei, wenn manche nur 1-2 cm aus dem loch ragen.
    zu allem übel waren dann auch noch 2 heckwischermotoren kaputt, der dritte ging dann.
    die leitung zur spritzdüse habe ich, nachdem ich sie aus dem hohlraum in der c-säule geborgen hatte, mit einem stück alten bezinschlauch von einem moped mit der leitung in der heckklappe verbunden.
    mit dem heißluftfön erwärmt, draufgeschoben. gewartet bis er wieder kalt und fest geworden ist, dann das selbe von der zweiten seite. hält bombig und dichtet. :D


    der einbau der front und heckscheibe ging dank helfender hände rasch von statten.


    zu guter letzt hab ich noch die rechte vordere verbreiterung von svenmaster mit innotec-repaplast aufbereitet und montiert. im selben zug kam dann endlich auch die rechte unterholmverbreiterung ans auto.


    zu guter letzt holte ich mir die erste undichte bbs von nem kumpel, der bei ihm in der firma den reifen wieder montiert hat. sind seit gestern nachtmittag montiert. es sind derzeit 3 bar (drucktest) drinnen und es fehlt kein bissl! boah bin ich froh!


    nächste woche gehts der zweiten undichten an den kragen!


    hoffentlich wirds nächste woche endlich mal wärmer. ich hab ne woche urlaub und möcht den kleinen so gut es geht fertig bringen.


    hier die fotos von heute:




    20130328_202058.jpg



    20130328_173003.jpg





    20130328_202030.jpg





    lg lukas

  • sehr schön! ich hab einen ähnlichen aufkleber auf der heckscheibe :D die endrohre vom esd schauen aber ein bisschen lang aus :?: von der höhre würd ich ihn so lassen sieht gut aus schön dezent und man kommt noch wo drüber.. weiter so!

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • die endrohre schaun auf dem foto wirklich blöd aus, das stimmt.
    sind aber ganz normal von der länge her.


    Was für einen aufkleber hastn du hinten drauf?
    mir gefällt der "drivers wanted" total gut, da er von der schrift her super in die epoche passt, in der das auto gebaut wurde.
    und in zeiten, wo du echt jeden blödsinn von der stange kaufen kannst, ist das etwas, das nicht jeder hat. *gg*


    nächste woche häng ich mal das gewindefahrwerk rein. dann schaun ma mal, wo ich schlussendlich von der höhe her landen werde. aber recht viel wird sich da nicht ändern. mir gefällts auch so ganz gut.


    arbeit gibts noch genug:


    dachleisten montieren.
    schiebedach einbauen und einstellen.
    türdichtungen montieren.
    spaltmaße an den kotflügeln einstellen.
    schließbolzen der heckklappe noch nachstellen.
    radio einbauen.
    verkabelung für die endstufe neu verlegen.
    lautsprecher kabel für hinten neu verlegen.
    hintere lautsprecher erneuern.
    domteppiche einbauen.
    gurt hinten links tauschen.
    dämmung am boden und an den seitenwänden fertig verbauen.
    schaltgestänge einstellen. (1. gang klemmt noch)
    ölwanne (erneut) eindichten, der ölhobel lässt jetz auf einmal durch :cursing:
    ölwechsel
    in naher zukunft dann noch die hinterachsgummis und die hinteren bremsscheiben (samt radlager) erneuern.

    achja:
    hatte von euch schonmal einer das problem, dass beim abblendlicht ein doppelscheinwerfer mitleuchtet.
    der linke leuchtet mit, der rechte glimmt ganz leicht.
    ich hab an der verkabelung nix verändert. ich hab die stecker nur genommen, angesteckt und gut wars.
    *grübel*

  • ich befürchts auch fast.
    hab aber noch nicht wirklich nen lösungsansatz im kopf.


    die hauptscheinwerfer tun beide was sie sollen.
    abblendlicht, fernlicht und standlicht ... alles tiptop!


    normal geht ja nur ne masseleitung und ne plusleitung vom hauptscheinwerfer rüber zu den zusatzscheinwerfern oder?


    nen schlatplan hat zufällig grad keiner bei der hand?


    lg lukas

  • ja da halten dich noch viele kleinigkeiten auf, die kotflügel braucht ohne die türgummis nicht einstellen, mach die türen soweit erstmal fertig..von hinten nach vorne arbeiten... bei mir steht das drauf: Das Original. 1989 und davor noch ein vw zeichen

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • Sehr schön wird das..auf deiner Liste steht zwar noch sehr viel,,aber das kann man Abarbeiten..es gibt schlimmeres!!
    Und die eine BBS wird nun auch wieder..da sieht man mal was so fuzelchen Zeuch ausmachen kann :wacko:

  • ja mei, des wird schon. mich stresst ja eh nix. :D
    mit ausnahme eines nachmittags hab ich bisher alles alleine gemacht und dafür ist mein tempo eigentlich eh recht hoch.


    @ domi danke für den tipp mit den türen, das hab ich nicht gewusst.
    aber da darf sowieso mein alter herr mal ran. ich habs nicht so mit spaltmaßen ... da verlier ich zu schnell die geduld.


    ich werd einfach kontinuierlich meine liste abarbeiten und mal sehen wie weit ich nächste woche noch komme.
    eins is fix: bevor nicht die letzte schraube fest ist kommt fahr ich damit keinen meter!
    s'wetter ist ja eh noch gelinde gesagt beschi**en ... heut morgen lagen wieder 10cm schnee vor der tür. da is in der früh der tag schon gelaufen. :cursing:



    ich hab eh schon nen großen fehler gemacht. eigentlich wollt ichs geheim halten, dass ich meinen golf jetzt mach und hab nur 2 kumpel eingeweiht. beide haben bisher brav dicht gehalten.
    gestern hab ich in der einfahrt umgekehrt weil ich an der beifahrerseite weiter gearbeitet habe. na wer fährt wohl vorbei und kommt ausm glotzen nicht mehr raus, mein nachbar, der sich grad nen audi 80 typ 85 quattro aufbaut, der auch heuer fertig werden soll.
    jetzt wart ich nurmehr drauf, bis mich der erste drauf anquatscht.
    dann geht die alte leier wieder los: wer hat den besseren lack, den besseren motor, wer hat sauberer gearbeitet. bla bla bla ...
    nur diesesmal is es anders: ich bau nicht mehr um anderen zu imponieren, das hier ist ne ganz persönliche sache. ich will dem kleinen danke sagen, dass er mich 10 jahre lang unfallfrei und ohne pannen überall hingebracht hat und das ich mit ihm dabei viel spaß haben durfte. auch wenn gewisse ex-freundinnen das teil am liebsten auf den mond geschossen hätten, ich hab mich nie von ihm trennen können. ich mag einfach autos mit ecken und kanten, die obendrein noch ne menge fahrspaß bieten.
    das hier wird mein ding und es ist mir egal wenn er mal ein bissl nass wird, ich werd ihn einfach fahren, für was denn sonst wurde ein gti gebaut?


    und mal ehrlich: welcher gti von heute egal ob 5er oder 6er, macht heute so viel spaß wie die alten? keiner! die haben leistung, klar. sehen lecker aus, klar. aber dieses puristische fahrgefühl fehlt einfach. der sound ist wie wennst guten alten hard rock mit elektronischer musik vergleichst. die alten klingen richtig dreckig und unkulitviert. bei den neuen ist selbst das am computer entworfen. das ist nicht meine welt! sorry!


    @ mike.


    ein rad steht mir ja noch bevor. bin schon gespannt, wos bei dem zwickt.

  • und für die türen müssen ja die dachleisten rein, hab nicht aufgepasst aber die hast schon drin glaub ich, die türen erst ohne schloss einstellen oder ohne schliesszapfen, den danach zum schloss einstellen dass die tür sauber reinfällt und nicht hoch oder runter gezogen wird..genauso wie der überstand... danach würd ich mal die motorhaube draufhängen und schauen dass die grob zu den zwei sicken im windlauf passt, auch wieder ohne schloss...danach die kotflügel zur haube einstellen ggf den spaß haube/windlauf als letztes erst wieder das schloss an die haube und die einstellen dass die sauber zufällt, meine wenn ich sie fallen lass nur 10 cm überm schloss und zu ist die...den überstand am scharnier und den gummistopfen einstellen..ggf die spannung aus dem schloss nehmen indem man die kontermutter in der feder aufmacht und das ganze auf oder zu dreht ;)


    viel spaß das kann dauern oder gleich erledigt sein wie dus drauf hast :D

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • @ domi


    die dachleisten hab ich noch net dran.
    motorhaube passt gut zum windlauf und auch vorn am schlossträger passt sie wunderbar. fällt auch leicht ins schloss.
    an den türen muss ich wenn dichtungen und dachleisten erst mal drin sind, den schließbolzen eventuell nochmal nachjustieren.
    momentan passts vom überstand und vom "ins schloss fallen" schon recht gut.


    die einzige sorge sind für mich derzeit die kotflügel. die passen hin zur motorhaube schon recht gut. allerdings läuft der spalt zwischen tür und kotflügen nach oben hin auseinander.
    differenz: ca 3mm. oben sinds gute 6mm und unten dann 3 mm.


    das muss noch irgendwie gelöst werden.
    erst hab ich geglaubt, dass die oberen schaniere verzogen sind, allerdings passen die türen hinten hin zur b-säule und oben am türrahmen entlang so schön, dass ich das wohl ausschließen kann.


    lg lukas

  • und mal ehrlich: welcher gti von heute egal ob 5er oder 6er, macht heute so viel spaß wie die alten? keiner! die haben leistung, klar. sehen lecker aus, klar. aber dieses puristische fahrgefühl fehlt einfach. der sound ist wie wennst guten alten hard rock mit elektronischer musik vergleichst. die alten klingen richtig dreckig und unkulitviert. bei den neuen ist selbst das am computer entworfen. das ist nicht meine welt! sorry!


    Da hast recht! wenn sogar schon der Motorsound durch Computertechnik verstärkt wird... damit kann ich mich auch nicht anfreunden!
    So ein Fahrgefühl wie mit den "alten" GTIs kann ein neuer Wagen nie vermitteln! Und genau das ist auch gut so! :]

  • Zwischenstand, nach erneuten 8 Stunden Schrauberei:


    arbeit gibts noch genug:


    dachleisten montieren.
    schiebedach einbauen und einstellen.
    türdichtungen montieren.
    spaltmaße an den kotflügeln einstellen.
    schließbolzen der heckklappe noch nachstellen.
    radio einbauen.
    verkabelung für die endstufe neu verlegen.
    lautsprecher kabel für hinten neu verlegen.
    hintere lautsprecher erneuern.
    domteppiche einbauen.
    gurt hinten links tauschen.
    dämmung am boden und an den seitenwänden fertig verbauen.
    schaltgestänge einstellen. (1. gang klemmt noch)
    ölwanne (erneut) eindichten, der ölhobel lässt jetz auf einmal durch :cursing:
    ölwechsel
    in naher zukunft dann noch die hinterachsgummis und die hinteren bremsscheiben (samt radlager) erneuern.


    außerdem:
    fahrwerkumbau
    aufkleber abmachen
    eventuell 1e Felge eindichten (derzeit hält sie ja die luft wieder *grübel)
    diverse kleinigkeiten im innenraum fertig stellen.
    nach massefehler an den scheinwerfern suchen.
    nochmals zum lackierer stellen wegen komplettpolitur


    hier ein paar fotos von heute:


    heckklappe gedämmt:
    P1040430.JPG



    P1040431.JPG


    Boden fertig gedämmt:


    P1040436.JPG


    Am Samstag hab ich mir ein paar schöne Sachen von der Arbeit mitgenommen:


    > Alpine Radio mit Freisprecheinrichtung, Bluetooth und USB
    > Brandneuer Kenwood Aktiv-Sub
    > JL Audio 10er Lautsprecher für hinten mit Adapter auf 4x6"
    > 10 qmm Kabelsatz


    P1040432.JPG


    (8,5er fürs Armaturenbrett kommen die Woche noch nach)


    von 4x6" umgerüstet auf 10cm lautsprecher von JL Audio
    die alten waren ... hmm ... nennen wirs mal fertig ;)


    P1040435.JPG



    Kabelgewirr ... oder was ich heute alles aus dem Auto raus gerissen habe:
    P1040437.JPG



    Außen komplett zusammengebaut, sämtliche Spalte und Überstände sauber eingestellt. Alles fällt super leicht ins Schloss. War nicht meine Leistung, sondern die meines Kumpels, ein glernter Karosseriebauer. Tja, glernt is halt glernt ;)

    P1040438.JPG

    Eine Schrecksekunde gabs dann ja doch noch.
    Ich hol das (gut verpackte) Schiebedach vom Lagerplatz und wir wollten grad mit dem einbauen beginnen. Da hör ichs: "Hey du hast da ne Delle im Schiebedach!" Ich: "Nein oder?" und guck noch hin ... recht hat er... Tja, Handy raus und nen befreundeten Dellendoktor angerufen. "Du ich hab ne Delle im Schiebdedach. Hast Zeit? Keine Sorge is eh noch ausgebaut" .... Also ab ins Auto und 2 Bier später war alles wieder im grünen Bereich. Die Delle war weg und das Schiebedach ließ sich ohne Probleme verbauen.


    Lg Lukas


  • Arbeit gegen Bier ist ne schöne Sache.


    So gefällt mir die Sache mit der Musik schon ne gute Dämmung ist mit das A und O bin auch froh bald wieder einen gedämmten zweier zu bewegen ist wesentlich angenehmer.

    ja das stimmt allerdings. gut wenn man jemanden zur hand hat, der sowas kann und auch umgehend macht!


    ich bin echt schon gespannt, wie sich das mit der dämmung auswirkt. also die türen fallen ja mal mega-geil ins schloss. "klonk" und zu ists. kein gescheppere von den scheiben oder sonstiges.
    akustisch wird sichs sicher auch auswirken. obwohl ich da nix großartiges verbaue.
    vielmehr wird die qualität von radio und lautsprechern den klang verbessern.
    ich denke, dass ich mir da ordentliche komponenten ausgesucht habe.
    von berufswegen her hab ich bis heute mit car hifi zu tun, zwar großteils nur mehr im einkauf, aber grad da braucht man ein bissl ahnung.
    die JL audio gefallen mir vom klang her total.
    das alpine-radio hat ne freisprechanlage und kann über android gesteuert werden. klangeinstellungen sind auch alle dran, die ich brauche.
    der aktiv-sub von kenwood ist die tage erst raus gekommen. kommt untern sitz und spielt für die größe nicht mal schlecht. ideal, da es mir nicht um lautstärke geht, sondern um eine klangliche unterstützung für frequenzen, wo ein 8,5er oder ein 10er nie hinspielen können. ;)


    zuerst wollte ich mir ja die reserveradmulde zu nutze machen und nen 25er JL rein hängen. allerdings wäre das gehäuse ca. 4cm aus der mulde raus gestanden. da war mir dann doch wieder leid um den kofferraum.
    so hab ich das reserverad doch noch im auto und hab trotzdem ein bissl bass in der hütte.


    :thumbsup:

  • und wieder ist ein schraubertag vorüber gegangen.

    zuerst musste ich beim peugeot hinten die bremsen tauschen. das ging aber zügig und nachm mittagessen konnte ich dann beim golf weiter machen.

    lautpsrecher, radio, aktivsubwoofer wurde heute alles fertig verkabelt und verbaut.
    klingt wunderbar. nicht übermäßig prollig vom sound, so dass die ganze karre vibriert. sondern sehr harmonisch vom sound. knackige bässe, schöne höhen die mitten sind nicht ganz sooo präsent, da ein 10er und ein 8,5er jetzt nicht massig weit runter spielen können.
    freisprecheinrichtung geht gut, radioempfang ist auch wunderbar. alles tip top.


    den fehler an den scheinwerfern haben wir auch beseitigen können. waren 2 vertauschte stecker. (fernscheinwerfer und standlicht)


    UND: heute war ich zum ersten mal mit dem kleinen wieder auf der straße. :thumbsup:


    ich muss sagen, ich bin hochzufrieden mit der bisherigen arbeit. viel weniger windgeräusche als zuvor. innen ist er jetzt viel leiser.


    naja, jetzt gehts halt an die kleinigkeiten und ans fahrwerk.


    aber: schön langsam wird ein schuh draus. :)


    fotos:


    radio fügt sich gut ins gesamtbild ein:
    20130411_204652.jpg



    kenwood sub unterm sitz. bereits fertig verkabelt. (die kabel laufen unterm teppich und gehen unten in den sub rein)


    20130411_171638.jpg



    lg lukas

  • Is schick und gut durchdacht mit dem SUB..hat BUMMS und kaum einer siehts!! :thumbsup: ..Hat dein Ed KLIMA oder ist das nur SHOW Klimablende :D ...
    Ist gut geworden echt..die Arbeit hat sich gelohn.. und nun will ich aber mal auch Bilder von DRAUSSEN im Freien sehn tutikompleti.. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • intressante sache mit dem sub, unter welchem sitz sitzt der? du hast normale standart sitze oder also keine recaros? deswegen passen die drunter:D gefällt mir sehr aber ich glaub unter meine edition one corrado recaros passt nichts mehr drunter |(

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig