Mein 2er GTI mit LPG

  • sämtliche 2er stehen sich dank des Wetters die Räder eckig wie auch der 6er. Der steht seit November und wurde nur kurz am 1 April mit zur Arbeit genommen zwecks Inspektion ( edit: musste gerade selber lesen das ich den 6er im Februar wohl schonmal gefahren bin 8| ). Schon interessant allerdings was am Ende des Monats an Geld über bleibt :] schon genial wie günstig das LPG fahren.


    Dennoch gibt es was neues. Habe den Doppellüfter für meinen 8V fertig inkl Thermoschalter, muss nurnoch verbaut

    werden, dann wäre das Thema nach Jahren auch fertig.


    Dann war ich letzte Woche mit dem 80er auf dem Ring, hatte noch nie soviel für mein Geld geboten bekommen :D:D Die Runde wollte einfach nicht aufhören.

  • Doppel Lüfter an meinen 8V LPG 2er ist verbaut in Verbindung mit dem Thermoschalter, damit das erledigt.


    In den nächsten Wochen wird der rote 16V noch zur Arbeit geschleppt, da er sprit verliert, steht dadurch auch schon fast nen Jahr und genau so lange ist er H fähig. Wird dann alles erledigt.


    Dann haben wir für den Edition 16V bei VW eingekauft, da in 3 Wochen das Getriebe raus kommt und überholt wird. Macht Geräusche die man im Stand gut hört und das obwohl erst 90tkm gelaufen und 20 Jahre abgemeldet war.


    Und zu guter letzt habe ich mir für den Alltags 80er auch was gegönnt, obwohl ich ja eigentlich nicht wollte :D Aber man kennt es ja.


    Hatte seit letztes Jahr gute Competition Felgen gesucht, leider immer nur Schrott für um die 400€ gesehen mit Klarlack unterwanderungen usw. Dann kam für 220€ ein Satz in Saarbrücken rein an der Französischen Grenze, also direkt hin. Inkl Sprit und McDonalds hat der Satz unter 300€ gekostet.

    Also neue Reifen noch gekauft, da dort noch die Originalen Reifen drauf waren, da die Räder in den 90er zuletzt gefahren wurden, deshalb auch der Zustand.

    Ich Probe gesteckt und gedacht, das geht garnicht. Vorbesitzer hatte ja komplette Fahrwerk kurz vorm Kauf durch mich neu gemacht, inkl Federn von Bilstein in der Verstärkten Ausführung. Höher wie jeder Bus, sowas habe ich selten gesehen.

    Nun musste der Hobel tiefer, Zubehör wollte ich nicht, also die Originalen B4 Sportfedern gesucht, welche man ab Werk hätte haben können.

    Ich bin mit dem Ergebnis zu 1000% zufrieden, ein Traum zu fahren, nichts poltert oder scheppert.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Die Competition mochte ich immer. Sieht gut aus. :thumbup:

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Was gibt es neues? Diese Woche waren wir statt mit dem Luxus Passat mit dem Audi 80 im Urlaub, richtig geil. Rund 2tkm ohne Probleme in 5 Tagen abgespuhlt und obwohl es der ABK ist, welcher oft Probleme mit den Schaftdichtungen hat, steht der Ölstand nach 13tkm noch auf Maximum. Bin begeistert, war ein guter Kauf. Habe mir für das Gerät noch einen Satz Originaler Zusatzinstrumente besorgt mit allem drum und dran, mal gucken ob es am nächsten Wochenende was wird mit dem Einbau.

    Anbei ein Bild vom Audi, entstanden in Schwerin.


    Heute waren wir dann mit 2 der 3 Golf 2 in Krefeld, super treffen. Der Edition bekommt dann nächste Woche das Getriebe zerlegt und überholt für viel viel Geld und ich zahle ja nur die Teile und dann alls zum EK bzw Nora Preise. Schon teuer die Aktion, aber besser als ein unbekanntes gebrauchtes kaufen bzw eins was überholt wurde, da gehe ich lieber selbst dran, wenn auch ohne Ahnung :D hätten zwar auch ein 2y hier liegen inkl PL Motor mit 40tkm runter, aber lieber überholen und Ruhe haben. Das hier liegende Paket inkl Kabelbaum kann man evtl mal für was anderes nutzen.


    Zum Schluss dann einfach noch 2 Bilder von meinen 8V GTI, einfach so :]

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Genau :D Sonst sind wir immer überall die letzten und 2 Wochen zuvor war in Krefeld Opel treffen, da hat man ab 11 Uhr kein Platz mehr bekommen. Aus diesem Grund dachten wir uns, der frühe Vogel fängt den Wurm.

    hätten aber nicht gedacht das wir die aller ersten sind.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • War das bei diesem Bikertreff?


    Hättet mal zum Forentreffen kommen sollen. Wenn ihr eh schon im Auto saßt, wäre die Fahrt nicht so viel länger gewesen …


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Forentreffen lag halt genau im Urlaub, sind Freitags erst zurück gekommen und da Krefeld direkt um der Ecke liegt, sind wir dorthin.

    Genau, ist dieser große Platz am Bikertreff.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen



  • War auch gut besucht...


    Gruß Basti


    PS: Ich bin der hellblaue Wagen der als drittes da war gewesen. Hab die beiden die dann am Eingang standen mitgebracht und ne zeitlang auch selbst die Fotos am Eingang gemacht.

  • Moin,


    das ist jedes (!) Wochenende etwas anderes. Unten auf der Site sind die Ankündigungen (oder auf FB):


    https://www.bikertreff-krefeld.info/mobile/


    BG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Heute ging es am Edition los, Getriebe raus. Geplant waren 30min, leider gibt es immer wieder unfähige Leute, welche meinen, jede Schraube muss mit Gewalt angezogen werden, könnte ja sonst abfallen. So wurden aus 30min mit 2 Mann 60min.

    Getriebe war jedenfalls 1994 schonmal draußen, da er dort auf Kulanz eine neue Kupplung bekommen hatte wegen undichten Simmerring an der Kurbelwelle.

    Morgen geht's weiter, schonmal neue Kupplung rein, Getriebe auf die Werkbank, Radlager sichern und ab in die Ecke schieben. Nächste Woche dann immer Häppchen weiße Getriebe zerlegen und so Gott will, nächste Woche Freitag wieder rein das Zeug und bei guten Wetter nach Hause fahren.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen