Probleme beim FFB anschließen!

  • Moin, moin.

    In der Forensuche und bei Google habe ich jetzt nu schon 2 Stunden gesucht und nichts gefunden.
    Ich habe mir eine uni. FFB bei EBay besorgt, ein Stellventil mit Schlauch
    vom Toledo beim Schrotti.
    Stellventil eingebaut, Gestänge angepasst, Schlauch verlegt angeschlossen und es funktioniert.
    Beim Steuergerät für die FFB sind Kabel für +, -, 2 für Blinker, 1 für die Sirene(is eh verboten) und diverse für die Steuerung. Soweit ist mir ja alles klar:
    + an Klemme 30,
    - an Masseverteiler,
    Blinkerkabel unterm Lenker an den breiten Stecker an 2 und 3,
    Kabel für Sirene wird nicht angeschlossen.
    Hier der englischsprachige Schaltplan:
    wire_diagram.jpg
    Jetzt zu meinem Problem: unteres Diagramm zeigt gut, wie man die Kabel an das Steuerventil anklemmt. Doch welche Farbe hat das Kabel von der
    "COMMON LINE" ?
    Ich habe bei meinem Golf von der originalen ZV 3 Kabel mit den Farben rot, rot/gelb und rot/grün glaub ich. Ich will nu nicht alle Kabel durchschneiden um zu probieren. Meine Vermutung ist ja nun aufgrund der Farben, daß das Teil minusgesteuert ist d.h. rot/gelb und rot/grün sind dann Lock/Unlock und das rote Kabel wäre dann die Common Line also +.
    Liege ich damit richtig? So langsam kriege ich nämlich `n Horn;( , will ja auch nicht alles kaputt machen. Der russische Verkäufer meinte nur: "Habe keine Ahnung, ich verkaufe die Sachen bloß." Er war ja nett und die Ware war schon nach 2 Tagen da und zurückschicken ist mir zu aufwendig für den Preis.
    Vielen Dank für Eure fachmännischen Antworten im vorraus.:D

    MfG Ingo

    8) Was heißt hier eigentlich Jungspund??(

    Bin doch schon über 30.

    bild-860.jpg

  • die 2te zv am heutigen tage....=), eine hab ich heute schon per ICQ angeschloßen =)=)=)=)
    messe doch einfach am originalen stecker wo dauerstrom und wo der strom für auf und wo er für zu fließt.......indem du auf und zu machst und dabei mißt.......dann bekommst du ganz schnell raus welches für was zuständig ist......(ohne ein kabel ab/durch zu schneiden------

  • Gleich kotz ich.
    Ich habe nun durch messen das plus führende Kabel also die Standleitung gefunden, angeschlossen wie oben beschrieben und nichts. Das Steuergerät tut ja aber der Kompressor sagt kein Ton. Andersrum anschließen kann ich das auch nicht dann fliegt mir die Sicherung raus.An der Vorderseite ist noch ein kleiner Knopf und 2 Nippel, abgedeckt mit einer Leitungsbrücke. Mein Englisch in Schrift ist nu nicht so besonders aber ich habe das so verstanden, daß ich für die Pneumatische ZV die Brücke entfernen muss(siehe unten).
    Bitte, kann mir jemand helfen, ich brauch den Wagen bald wieder.




    Vergesst das Ganze. Ich habe das jetzt anders gemacht und das Steuergerät auch durchgemessen und verschiedene Variationen ausprobiert. Und siehe da, nach 1 Stunde und ca. 5 Sicherungen geht es jetzt. Als ich dann nochmal auf den Plan geguckt habe ist mir aufgefallen, daß es das oberste Schema ist. Und ich dachte, es wäre das unterste weil da Air Compressor steht.
    Naja, morgen mach ich mich an die Blinkersteuerung. Hat da vielleicht jemand eine Idee, wo ich die am besten anschließen kann? Ich habe mir gedacht ich klemm die beiden + Kabel an den breiten Stecker an die Pole 2 und 3 mit an. Ich hoffe daß das geht.

    MfG

    8) Was heißt hier eigentlich Jungspund??(

    Bin doch schon über 30.

    bild-860.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von Ingobert ()

  • Zitat

    Original von Ingobert


    Naja, morgen mach ich mich an die Blinkersteuerung. Hat da vielleicht jemand eine Idee, wo ich die am besten anschließen kann? Ich habe mir gedacht ich klemm die beiden + Kabel an den breiten Stecker an die Pole 2 und 3 mit an. Ich hoffe daß das geht.


    erstmal eine kleine bitte, kannst du deine schrift etwas verkleinern ? wir sind ja noch jung, und nicht blind...:wink:



    zu deiner frage: es gibt schon einige vorschläge zu den anschlußmöglichkeiten.


    Funk-FB-Steuergeraet-Blinkerkabel-anschliesen.html


    Blinkeransteuerung-bei-nachgeruesteter-ZV.html


    Inca-Pro-V27-Blinkeransteuerung.html


    Zentralverriegelung-nachgeruestet.html


    Blinkerrelais-fuer-ZV.html


    Schaltplan/ Einbauanleitung?!?

  • Moin.

    Danke erstmal für die gut geneinten Ratschläge.
    Ich hab das jetzt zusammen und zwar so:
    Bei serienmäßiger pneumatischer ZV.
    Besorgt habe ich:
    Eine billige Fernbedienung mit Klappschlüssel für ca. 18.- bei Egay.
    Ein Steuerventil mit Schlauch und T-Stück aus einem alten Toledo beim Schrotti ausgebaut(die bau`n ja nur die Pumpen aus). Ich habe gehört/gelesen, daß die von alten Ibizas, alten Audis und alte Passats auch passen solange sie 3 Pins haben.

    Einbau:
    Verkleidung abbauen: B-Säule, Türschwellerleiste(Fahrerseite vorn und beim 5-Türer auch hinten) und die unter dem Sicherungskasten. ZE aushängen und den Durchgang zur Tür freilegen. Türverkleidung und natürlich die Folie ab.
    Den Schlauch unten an der B-Säule in der Ecke durchschneiden, das T-Stück mit ein bisschen Dichtmasse(wer sicher gehen will) aufstecken und den Schlauch für vorne auch. Diesen dann an dem Schweller(im Innenraum natürlich), durch die A-Säule in die Tür verlegen und in die 3 vohandenen schwarzen Kabelhalter mit einklicken.
    Den Stellgeber und dann den Türgriff mit Schloß abschrauben. Das Gestänge vom Geber aushaken und das Gestänge vom neuen Stellventiel zurecht biegen. Am besten die beiden Teile nebeneinander in einem Schraustock einspannen und vorsichtig loslegen.
    Das Gestänge vom Stellventiel einhaken und das Stellventiel an der gleichen Stelle vom Geber festschrauben. Kabel und Schlauch verbinden und dann die schwarze Hülle an einer gut zugänglichen Stelle von dem Kabel entfernen. Dann erstmal testen ob die ZV noch geht. Man sieht jetzt 3 Kabel rot(CommonLine), rot/weiß(Unlock) und rot/gelb(Lock).
    Jetzt legt man die 3 Kabel für die eben genannten Anschlüsse von dem Steuergerät durch die A-Säule in die Tür und schließt sie mit an die oben genannten Kabel an. Vorher die Sicherung für die Pumpe rausnehmen Nr:21 bei der neuen ZE glaub ich.
    Da ich keine Kotflügelblinker habe, habe ich die beiden + Kabel für die Blinker durch die Spritzwand gezogen und mit Kabelschuhen an die vorhandenen Anschlüsse für die Blinker unterm Bremskraftverstärker angeschlossen.
    Das Steuergerät habe ich oben auf die ZE geklebt(nicht schrauben) und die Antenne durch das Loch in die A-Säule geführt.
    Mit der FFB testen ob alles geht, wenn nicht nochmal die Anschlüsse überprüfen. Sollten Auf und ZU vertauscht sein dann die Kabel für Lock und Unlock tauschen.
    Alle Verkleidungen wieder anbauen und ZE aufhängen(die weißen Klammern nicht vergessen).
    Rohlinge für die Klappschlüssel(wenn vorhande) beim Schlüsseldienst zurechtschleifen lassen einbauen und fertig.


    Wichtige Kabel:
    Blinker: schwarz/weiß
    schwarz/grün

    ZV: rot = + CommonLine (Standleitung)
    rot/weiß = - Unlock (Aufschließen)
    rot/gelb = - Lock (Abschließen)
    Die obengenannten Kabelfarben und Zugehörigkeit müßten bei jedem Golf 2 mit serienmäßiger pneumatischer ZV gleich sein. Die Kabel mit Stecker für die Kotflügelblinker sind auch bei Fahrzeugen ohne Kf-Blinker immer vorhanden(soweit ich weiß).
    Diese oben beschriebene Anleitung ist für eine billige NO NAME FFB mit Steuergerät mit dem Schaltplan aus dem ersten Text.


    Viel Spaß dann.
    MfG Ingo

    8) Was heißt hier eigentlich Jungspund??(

    Bin doch schon über 30.

    bild-860.jpg