Fire & Ice in fürsorgliche Hände zu geben! [Preis-Update!] [Verkauft!]

  • Hallo Wobber-Gemeinde,


    nun ist es also leider soweit: Ende Mai muss ich mich von meinem innig geliebten Fire & Ice verabschieden. Wir hatten eine schöne Zeit miteinander und nie hat er mich im Stich gelassen. Aber aus Gründen der Familienvergrößerung muss nun ein schnittiger Kombi her. Von daher würde ich gerne einen ebenso fürsorglichen Nachbesitzer für mein Schätzchen finden, wie ich lange Jahre einer war. Doch zunächst mal zu den Eckdatendes Wagens:


    Ich biete an (Bezeichnung):


    Erstzulassung: 09/91
    Kilometer: 243.000 (Stand 02/2008 )
    Motor: 1,8L 90 PS/ 66 KW


    Infos über den Fire and Ice
    Die Daten aus dem original
    VW-Prospekt vom September 1990


    Die Sonderausstattung:


    - Metallic-Lackierung "Darkviolet-perlcolor" (Lacknummer LC 4V)
    - Grüne Wärmeschutzverglasung
    - Leichtmetallräder "Estoril" 6 J x 15 mit Reifen 185/55 R 15
    - Schwarze Kotflügel- und Schwellerverbreiterungen
    - Doppelscheinwerfergrill mit VW-Zeichen in Schwarz
    - Stoßfänger vorn und hinten mit integrierter Schürze, partiell in Wagenfarbe lackiert
    - Großer Frontspoiler
    - Weiße Blinkleuchten vorn
    - Partiell abgedunkelte Heckleuchten
    - Außenspiegel und Griffleiste an Heckklappe in Wagenfarbe
    - Breite Seitenschutzleiste mit Rasteremblem
    - Emblem "Fire and Ice" an der hinteren Dachsäule
    - Heckschriftzug im Farbton Pink
    - Emblem "Fire and Ice" unterhalb Heckschriftzug
    - Sidemarker "Fire and Ice"
    - VW-Zeichen am Heck in Schwarz
    - Sportsitze, Fahrersitz höheneinstellbar
    - Kopfstützen mit Stoff bezogen, in Höhe und Neigung einstellbar
    - Sitzbezüge im Design "Fire and Ice"
    - Tür- und Seitenverkleidungen auf Sitzbezüge abgestimmt, Fensterbrüstung in Kunstleder
    - Fußraumauskleidung in schwarzem Velours
    - Schwarzer Dachhimmel
    - Servolenkung
    - Vierspeichen-Sportlenkrad
    - Drehzahlmesser


    Beschreibung (Extras, ...):


    Das Auto ist größtenteils noch im Originalzustand. Der Vorbesitzer und ich haben so wenig verändert, wie möglich und wenn dann lediglich funktionale Extras eingebaut. So sind die Gasdruckstoßdämpfer nahezu wartungsfrei, die Funkfernbedienung für die Zantralverriegelung ein nettes Comfort-Extra, das CD-Radio "Chamäleon" zur damaligen Zeit eines der teuersten überhaupt.


    Neben den Sommerreifen auf den Fire & Ice-Alufelgen sind auch noch 4 Winterreifen auf Stahlfelge im bei dem Wagen dabei.Auf dem Foto sind natürlich nur die Winterschuhe zu sehen, weil wir im Moment was haben? Richtig... Winter :-)


    Zustand (bekannte Mängel, ...):


    Der Wagen ist sehr gepfelgt, alle Reparaturen, die angefallen sind, habe ich dokumentiert. Nach rund 16 Jahren sind einige Mängel natürlich nicht zu vermeiden. Diese beziehen sich jedoch eher auf optische Macken, wie etwa einem Loch im Fahrersitz. Technisch hatte ich bislang wenig Schwierigkeiten. Das gerissene Hosenrohr habe ich vor nicht einmal einer Woche reparieren lassen.
    Leider hat der Wagen nur noch bis April TÜV, die AU jedoch noch bis 2009.
    Dass er etwas mehr Öl verbraucht als Neufahrzeuge hat mich nie sonderlich gestört, da es kein besonders teurer Schmierstoff sein muss.


    Preis (Pflichtangabe):


    1.200 EUR


    Tja, das mit dem Preis ist so eine Sache. Wie soll man sein Herzblut in schnöde Zahlen fassen :-) Aber schreibt mich doch erst mal an bei Interesse, über alles andere kann man dann immer noch sprechen.


    PLZ & Ort für Selbstabholer/Übergabe:
    44795 Bochum



    Kontaktmöglichkeiten (PN, E-Mail, ICQ... etc):


    Am besten per E-Mail an:


    golf_fire_and_ice ät web.de


    Auf die Unterstiche achten.


    Bilder (Anhang oder verlinken):

    01080004ohnekennzeichenul2.jpg


    01080003cb5.jpg

  • Dann macht mir mal ein Angebot, sonst muss ich den Wagen in Zahlung geben und das fände ich wirklich bedauerlich, dennw er weiß schon so genau, was die dmit machen!