Ölverlust

  • Servus,


    ich hab seit einiger Zeit nen starken Ölverlust auf der Seite vom Zahnriemen. Genaues habe ich noch nicht ausmachen können.
    Hab auf Verdacht die Ölwannendichtung erneuert, jetzt ist es nur noch halb so shclimm aber trotzdem ein 10 cm Fleck auf dem Asphalt nach ein paar Stunden.
    Hab in meiner Not auch schon Ölverlust-Stop eingefüllt, die Wirkungszeit ist aber noch nicht um.


    Kann eigentlich nur noch der Kurbelwellensimmering sein oder? Ich hab den Zahnriemenschutz noch nicht weggemacht.


    Sowas kommt natürlich immer dann, wenn es draußen kalt ist, arbeiten in der Garage keinen Spaß macht und der Zahnriemen eh erst ein paar Monate drin ist.


    Gibt es da bekannte Schwachstellen mit Simmeringen?


    Danke
    Hunley

  • Wie schon geschrieben.....


    Das kann an der Seite eigentlich nur......


    Simmerring KW,NW oder ZW
    Kopfdichtung
    KW Flansch Zahnriemenseite
    oder Ölwannendichtung sein.


    wenn du Glück hast is es auch nur die VDD:D :D

    Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme:D
    bild023fh.jpg

  • So hab jetzt mal die obere Zahnriemenabdeckung abgenommen. Die war von innen auf jeden Fall verölt. Der Lage nach vermute ich mal es ist der Dichtring an der Verteilerwelle. Wie krieg ich den Ring gewechselt?
    Reicht es wenn das Zahnrad herunten ist?