Bremsscheibe abdrehen?!

  • Das Brummen beim Bremsen hat man auch mit den belüfteten Scheiben.Meine Mutter hatte einige A-Klassen mit dem 90/95 PS Diesel und da war das auch.Die Bremse ist einfach Müll...Trommelbremsen hinten sagen da ja schon alles :(
    Entweder einfach so weiterfahren oder wechseln.Das liegt bei dir :D

  • VW
  • Naja die Bremswirkung ist auf jeden fall besser als beim Golf! :P :wink: Aber das die hinten Trommelbremsen haben hat den grund der Kosten-ersparniss... ich hab mich mal ein bisschen eingelesen, wenn man hinten auch scheibenbremsen haben will kostet das in etwa 4000€ weil du andere steuergeräte usw. brauchst! (wahrscheinlich wegen esp)


    Wie gesagt ich guck heut nochmal nach den satteln... ich denk nämlich das die's mal wieder nötig haben! :O

  • Hi,


    Ergebniss der Bremssattel... total korrodiert! X( Links konnt ich den Zylinder durch mehrmaliges ausdrücken und wieder zurückdrücken wieder einigermaßen gangbar machen, aber rechts ist mit gangbar machen, zumindest ohne zerlegen, essig! 8o Wollt mir morgen vom Bosch-Dienst noch schnell neue Sattel kaufen (und evtl. reperatur-satz für die alten, man will ja lernen wie das ganze aufgebaut ist usw.) Allerdings weiß ich nicht ob ich zu den Satteln auch noch neue Halter brauche? (Die alten Halter sind verschmutzt) Handelt sich um ne Lucas-Bremse


    PS: Hab die "Gleitfedern" für die Beläge mit ner Messing-Drahtbürste gereinigt und dünn mit Kupferpaste benetzt und die Führungstangen der Sättel gefettet, manschetten sind soweit noch in Ordnung!

  • So...


    Ich hoffe die Brems-geschichte ist jetzt endlich mal soweit fertig, hab mir gestern neue Sattel geholt (die haben die nicht eher bekommen), hab die neuen Sattel und die neuen alten Bremszangen rot lackiert und eingebaut, jetzt wird erst mal ne Psycho-aktive Droge zu sich genommen! (Kaffee :D ) Und dann ne Probefahrt gemacht... wenn die Bremsscheiben nach ca. 9 km nicht mehr heiß werden hat sich die ganze sache wenigstens gelohnt, wenn sie doch heiß werden dann... :(


    Bilder:
    dsc00424ra5.th.jpg


    dsc00426wv5.th.jpg


    dsc00427hw6.th.jpg


    dsc00428qs5.th.jpg


    dsc00429di6.th.jpg


    Edit: Hab wohl vorhin den Behälter für die Bremsflüssigkeit etwas übervoll gemacht (ist über die Max Markierung), soll ich das absaugen oder kann ich das so lassen?


    Nochmal edit:
    Nach der Probefahrt sind die scheiben immer noch heiß wie sau! (Man holt sich Brandblasen) Also kann es nur noch am Hauptbremszylinder liegen, entweder ist da die Ausgleichsbohrung verstopft (was ich für eher unwahrscheinlich halte) oder das Spiel der Betätigunsstange ist zu gering! X(

  • ist das dein ernst???


    nach einer probefahrt sind bremmscheiben immer warm. schon mal physik gehabt? bewegungsenergie wird in wärmeenergie umgewandelt. das auto wiegt fast 1 1/2 Tonnen, die bremsscheiben weit weniger, is doch klar dass die warm werden.


    wenn du angst hast das deine bremse nicht freigänig ist bock das auto auf und dreh einzeln die vorderräder. das differential bremst natürlich auch ein wenig aber zumindest knappe 5° Kreisbahn sollten sich die Räder frei hin- und herdrehen lassen. ich glaub´s ja nich... :O

    Es lebe das mobile Altmetall!


    Es kann die paradoxe Situation entstehen, dass ein Produkt durch Aufwenden von Arbeit weniger wert geworden ist. :)

  • ich weiß mittlerweile das es "normal" ist das die sich so erhitzen, ich dachte nur das sie schon extrem heiß werden bei niedriger geschwindigkeit und nur 9 km! Aber wie gesagt ist alles normal! Und ich hab die scheiben NICHT abgedreht, nur neue sattel verpasst, weil die waren wirklich fertig! :)

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig