Stoßdämpfer futsch - Krieg ich trotzdem TÜV?

  • Moin,


    also ölig is nix, die sind nur sehr weich geworden, rostig sind sie auch nicht übermäßig....



    Ich hab nur immer Schiss bei den federn, dass es mir die um die Ohren haut. Ich hab halt auch keinen der mir über die Schulter schaut obs ok ist, weil das wär mir beim ersten mal scho lieber. Werkzeug könnt ich evtl. bei meiner Stammwerkstatt leihen...

    Ich suche die Deckel (TeileNummer: 191.601.149 A.) für die Pirelli-Felgen (6J x 14 H2) Bitte melden wenn Ihr was habt :]

  • was heist sie sind weich geworden?


    schlagen sie durch? solange da nix durchschlägt, die lager oben nicht ausgeschlagen sind und sie nicht KOMPLETT ausgelaufen sind oder die laufbuchsen oder so versaut sind kann der tüv eig nicht sooo viel sagen.


    die frage ist eben ob sie wirklich gelutscht sind oder du nur DENKST dass sie kaputt sind.
    leisten sie denn noch volle funktion?


    das isdt genau so eine sache wie mit dem verölt sein und dem auslaufen bei stoßdämpfern.
    mal als einschu weils manchen immernoch nicht klar ist: wenn die dämpfer ölig sund, sprich die dämpferstangen, dann heist das noch lange nicht, dass ihr keinen tüv bekommt. solange die funktion der dämpfer dann noch gegeben ist kann da kein tüv-prüfer was gegen sagen!


    aber wieder zu deinem prob.: solange die niocht durchschlagen, die lager ausgeschlagen sind oder die laufbuchsen würde ich mir da keine sorgen machen.
    vllt nen bisschen sauber machen, federn nachlacken son bisschen pfuschen halt für ne bessere optik...


    und schaun ob sie halt noch dämpfen: drei mal richtig rein drücken und mal schaun ob sie doll nachwippen


    grüße


    .::BASTI::.

    Was heizt so schnell durch Nacht und Wind?
    Ein GTI mein kleines Kind.
    Mit über 200 Sachen,
    da haben die andren nicht viel zu lachen!
    Und was ist das, was er da jagt?
    Ein Opel, der die Menschheit plagt!

  • Einfach hin fahren zum TÜV und sehen was die beanstanden dann kannst du das machen was die festgestellt haben und gut ist.

    suche von der originalen Montreal-Felge 6X14 noch einen Deckel.
    TN.: 191 601 149

  • Zitat

    Original von Ranger
    Es wird wahrscheinlich reichen nur die Dämpfer zu tauschen. Außer die sind gebrochen oder so. Aber Federteller würde ich in dem Zuge erneuern und auch ein neues "Protection Kit" (Staub/Dreckschutz) würde ich verbauen.


    Ja kann ich nur empfehlen - und die 2 Gummis pro Seite gleich mit an der HA.
    Kosten 10Euro bei VW Febi Programm. :wink:


    Wenn du schon alles auseinander nimmst - schon mal über nen Sportfahrwerk nachgedacht.


    Muss ja kein KW Gewinde Inox sein für 1400 Euro.
    Nen H&R oder was von Koni ginge ja auch.


    Dann hast du was vernünftiges
    und mit sowas ist der Tüv Prüfer auch dein freund :)
    Ist zumindest bei mir so ...


    Habe neulich was über nen Satz rote Konis gesehen mit Federn für 140 Euro.
    Gebraucht natürlich ... War glaube ich in der Zeitung ... VW Scene usw.
    Musst mal schauen, ob die noch zu haben sind.


    Grüße Alexander

  • Moin,


    also gestern wurde TÜV gemacht - Keine Mängel :)


    Das die Dämpfer kaputt sind äußert sich MEINER Meinung nach so:


    Zügige Kurvenfahrten sind unmöglich, da das Auto dann sofort beginnt wegzuschwimmen und unkontrollierbar werden droht.




    Mhm, ich weiß nicht, gebraucht?



    Sportfahrwerk hab ich mir auch schon überlegt, aber andererseits: wozu? Ich bin irgendwie überfragt :(



    Gruß & Danke
    Jan

    Ich suche die Deckel (TeileNummer: 191.601.149 A.) für die Pirelli-Felgen (6J x 14 H2) Bitte melden wenn Ihr was habt :]