Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

donraketo

VW-Anfänger

(10)

  • »donraketo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. Juni 2017

Auto: Golf 2 Manhatten, VW Käfer 1302, Chevrolet Tahoe

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. August 2017, 20:56

neue Domlager nach nur wenigen Km ausgeschlagen

Hallo,
vor 1,5 Wochen habe ich ein neues Gewindefahrwerk bekommen und dabei sind neue Domlager von Sachs rein gekommen. Nach nur wenigen Km hörte ich schon Poltern. Heute habe ich bei es mir genauer angesehen und das Poltern kommt von den neuen Domlager oder zumindest von einem. Hatte das schonmal jemand?
Ich glaube ich bin seit dem Einbau keine 100Km gefahren und habe das schon kurz nach dem Einbau gehört.

Gruß
Tobias


golf2gl

VW-Spezialist

(166)

Beiträge: 3 321

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2008

Vorname: Basti

Auto: Golf 2, s50b2.s70c,SR4-2/1Hp500 Anhänger

Modelljahr: 89,06,77,87

Renommeemodifikator: 19

L
-
O K * * *
L
-
O K * * * *
L
-
O K * * * *
  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. August 2017, 21:20

Was für Fahrwerk mit Bilstein hatte ich noch nie Probleme damit, allerdings nur mit TA Taugt nix oder sonstigen billig Kram.

donraketo

VW-Anfänger

(10)

  • »donraketo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. Juni 2017

Auto: Golf 2 Manhatten, VW Käfer 1302, Chevrolet Tahoe

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. August 2017, 21:33

DTS. Maximale Tiefe laut Gutachten, was 55mm entsprechen müsste. Waren 30,5cm von der Radmitte zum Kotflügel.

Ich habe gerade die Teilnummer kontrolliert, sind die richtigen Domlager gewesen. Kann man beim Einbau was falsch machen und sie schon zerstören?
Ich bin fast der Meinung, dass sie nach dem Einbau schon gepolter haben.
Gibt es bessere für tiefere Fahrzeuge?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »donraketo« (9. August 2017, 07:40)


gormadoc

VW-Fortgeschrittener

(29)

Beiträge: 228

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Auto: Golf 2 GL

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 5

U L
-
D 2 1 6
  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. August 2017, 09:33

Falsch machen kann man immer was :wink:

Hast du das Fahrwerk im belasteten Zustand angezogen? Also die Domlager angezogen, als er auf dem Boden stand?
Evtl. sind die Domlager (bzw. das Eine) nicht richtig eingerastet im Dom?
Obere und untere Gummis vertauscht?
Irgendeine Unterlegscheibe oder einen Spannring nicht richtig drauf (war mein mir hinten rechts der Fall...Spannring war falsch dran, so dass alles ein bisschen schief drauf war....und das verursachte bei mir auch ein Poltern) - kleiner Sache, große Wirkung!

donraketo

VW-Anfänger

(10)

  • »donraketo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. Juni 2017

Auto: Golf 2 Manhatten, VW Käfer 1302, Chevrolet Tahoe

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

5

Gestern, 05:41

Danke, wir sind aber der Meinung, alles richtige gemacht zu haben.
Gestern wurde dann nochmal alles auseinander gebaut und es lag tatsächlich am neuen Domlager. Es kam schon das ganze Fett raus. Getauscht und alles ist wieder gut. Hoffentlich auch länger.


Ähnliche Themen

Social Bookmarks