Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dazi4711

VW-Anfänger

(10)

  • »dazi4711« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Auto: golf 2 g60

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Mai 2017, 15:33

Golf 3 aam läuft nicht mehr

Hallo zusammen!

Habe folgendes Problem und wäre über jede Hilfe dankbar.
Bin schon durch einige Beiträge gestolpert, jedoch nicht wirklich fündig geworden, vielleicht führt also ein neuer Beitrag zur Erleuchtung?!?

Zum Fahrzeug, ein ganz normaler Golf 3 mit 1.8 75PS Motörchen, Kennung AAM.

folgendes Problem:

Der Motor ist während einer langsamen Fahrt einfach ausgegangen. Das gleiche hat er zuvor schon zwei-bis dreimal während der Fahrt gemacht, einfach kein Gas mehr angenommen, abgestorben und nach zwei Sekunden wieder gekommen und ganz normal gelaufen.
Dieses mal jedoch leider nicht. Ausgegeangen und seitdem nicht mehr gestartet.
Anlasser dreht, Pumpe fördert Benzin bis zum "Vergaser" bzw. der Einspritzung.
Die Düse zerstäubt den Sprit auch, aber im Brennraum kommt nix an, die Zündkerzen sind staubtrocken.
Hat jemand ne Idee?
Danke und Gruß
Dazi


Car-man

VW-Schüler

(4)

Beiträge: 117

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 5. März 2016

Renommeemodifikator: 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:25

Hast geprüft ob ein Zündfunke da ist?
Es kann am Zündanlaßschalter liegen oder am Hallgeber.
Schau auch ob Kraftstoff zum Vergaser bzw der Motronik kommt.


peet2k

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 28. Juli 2017

Vorname: Stefan

Auto: Golf 3 Gti Edition

Modelljahr: 1994

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. August 2017, 09:56

Zitat

Hallo zusammen!

Habe folgendes Problem und wäre über jede Hilfe dankbar.
Bin schon durch einige Beiträge gestolpert, jedoch nicht wirklich fündig geworden, vielleicht führt also ein neuer Beitrag zur Erleuchtung?!?

Zum Fahrzeug, ein ganz normaler Golf 3 mit 1.8 75PS Motörchen, Kennung AAM.

folgendes Problem:

Der Motor ist während einer langsamen Fahrt einfach ausgegangen. Das gleiche hat er zuvor schon zwei-bis dreimal während der Fahrt gemacht, einfach kein Gas mehr angenommen, abgestorben und nach zwei Sekunden wieder gekommen und ganz normal gelaufen.
Dieses mal jedoch leider nicht. Ausgegeangen und seitdem nicht mehr gestartet.
Anlasser dreht, Pumpe fördert Benzin bis zum "Vergaser" bzw. der Einspritzung.
Die Düse zerstäubt den Sprit auch, aber im Brennraum kommt nix an, die Zündkerzen sind staubtrocken.
Hat jemand ne Idee?
Danke und Gruß
Dazi
Falls das Problem noch besteht.

Hast du mal nach dem kw Sensor geschaut?

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

peet2k

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 28. Juli 2017

Vorname: Stefan

Auto: Golf 3 Gti Edition

Modelljahr: 1994

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. August 2017, 09:56

Zitat

Hallo zusammen!

Habe folgendes Problem und wäre über jede Hilfe dankbar.
Bin schon durch einige Beiträge gestolpert, jedoch nicht wirklich fündig geworden, vielleicht führt also ein neuer Beitrag zur Erleuchtung?!?

Zum Fahrzeug, ein ganz normaler Golf 3 mit 1.8 75PS Motörchen, Kennung AAM.

folgendes Problem:

Der Motor ist während einer langsamen Fahrt einfach ausgegangen. Das gleiche hat er zuvor schon zwei-bis dreimal während der Fahrt gemacht, einfach kein Gas mehr angenommen, abgestorben und nach zwei Sekunden wieder gekommen und ganz normal gelaufen.
Dieses mal jedoch leider nicht. Ausgegeangen und seitdem nicht mehr gestartet.
Anlasser dreht, Pumpe fördert Benzin bis zum "Vergaser" bzw. der Einspritzung.
Die Düse zerstäubt den Sprit auch, aber im Brennraum kommt nix an, die Zündkerzen sind staubtrocken.
Hat jemand ne Idee?
Danke und Gruß
Dazi
Falls das Problem noch besteht.

Hast du mal nach dem kw Sensor geschaut?

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

kein Sprit

Social Bookmarks