Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Teukel

VW-Fortgeschrittener

(10)

  • »Teukel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Auto: golfi

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Februar 2017, 10:10

Wertermittlung Golf 2 Edition one/ G60 ,Erfahrungen ?

Hallo , ich wollte mal Fragen was ihr meint was ein Edition one oder G60 Wert ist. optimal beides zusammen.



Im Internet gibt es ja die wildestens Preise, leider bin ich schon einige Zeit raus aus der Thematik und kann schlecht einschätzen ob die Preise gerechtfertigt sind.

Könnt ihr mal eure Erfahrungen posten was die genannten Modelle Wert sind ?

Ich habe teilweise 16V mit digifiz und BBS rm für 3500 weggehen sehen und leider nicht zugeschlagen. :(

Zur Zeit hab ich 3 Angebote-

ein wirklich tip top Ed1 G60 für 18 tausend ( find ich sehr sehr viel) bei Kleinanzeigen-Klimaanlage elektr. Fenster usw.

2. ED1 G60 der komplettiert und lackiert werden muss für 8500.

3. Tornadoroter G60 allerdings mit VR 6 Motor ,Boxen in den Türpappen und Audi Türgrifft-dafür Mit Recaros für 6500 .



Was meint ihr ?zuschlagen ? evtl wieder warten bis tolle angebote kommen ? sind die Preise gerechtfertigt oder will jemand daran verdienen ? der Besitzer vom erst genannten hat den Wagen nur 1 Jahr.



Gruß und danke für eure Einschätzungen :)


Ansgar396

VW-Schüler

(22)

Beiträge: 105

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. März 2017, 07:49

Hi, die Zeiten mit nem guten 16v für 3500 sind wohl vorbei.

generell ist ein Fahrzeug immer soviel wert, wie einer bereit ist zu bezahlen. Da es gefühlt immer weniger gute gibt, gleichzeitig aber immer mehr was haben wollen steigen die preise. Man sollte immer von rund 20% nachlass ausgehen.

1. 18.000 Euro (vielleicht für 15-16.000 kaufen) finde ich recht viel. Ich würde bei der summe eher schon nach einem Rallye schauen und noch einmal 5000 drauf legen.
2. klingt fair, wenn alles dabei ist und du es kannst (mein kauftip)
3. ich finde den vr6 vom klang im zweier genial, es wird sich hier aber nichts mehr im preis tun, da nicht original

letzten endes entscheidest du, auf was du wert legst


Teukel

VW-Fortgeschrittener

(10)

  • »Teukel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Auto: golfi

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. März 2017, 07:58

ja genau,naja der VR6 ist bereits weg, dort hätte ich eh dann den G60 eingebaut ^^.

den ersten finde ich wirklich zu übertrieben 18 scheine- auch wenn er alles verbaut hat was das Herz begehrt ist heftig.

der 2te ist Preislich nicht optimal,da ich immernoch hoffe einen fertigen für ca 8-10k zu bekommen, außerdem keine elektr. Spiegel/Fenster vom werk aus- finde ich auch sehr schade.

- in der Schweiz scheint es einige 16 V zu geben aber leider keinen guten G60 :/



abwarten was die Zeit bringt -außer noch höhere Preise :D


Ähnliche Themen

Social Bookmarks