Sie sind nicht angemeldet.

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

620cc

alias Major Tom

(184)

Beiträge: 1 520

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 3. Juli 2007

Vorname: Thomas

Auto: Fire & Ice GTI (+Golf 1 Cabrio)

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 20. September 2016, 19:38

ATS Cup sind beschde. Mehr Oldschool geht aufm 2er kaum!

Deine anderen, aufbereiteten Felgen lassen auf ein top Ergebnis hoffen.
Ich denke aber, dass du mit einer optisch passenden Tieferlegung nicht mit Kanten anlegen hinkommen wirst...zumindest mit 195er Reifen.
Gruß,
Thomas
F&I GTI (2013-heute) hier
Bomber (2011-12) hier
2. GT (2008-09) hier
1. GT (2007-08 ) hier

Dr.AK

VW-Anfänger

(12)

  • »Dr.AK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Bastien

Auto: Golf 2 Moda, Audi A8 4.2 quattro

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 09:50

Überlegung aktuell ist vorne 185/50, hinten 195/45 oder sowas. Sollte eigentlich mit bearbeiteten Kotis passen wenn ich mir das so anschaue... Wird schon. Muss ja eh lackiert werden, also kann ich mich auch an den Kotis austoben ohne Acht auf den Lack geben zu müssen. :D


Aber erstmal.... Jetzt gehts endlich los!

Hab die Kiste gestern endlich mal richtig in die Halle gesetzt, da mein BMW seinen Platz freigemacht hat. So kann ich jetzt endlich anfangen, den auseinander zu reissen.



Gestern dann mal fix angefangen indem ich die Verbreiterungen entfernt hab. Was ich gefunden hab ist gut - nämlich kein Rost. 8) Wobei ein Radlauf an einer Stelle etwas sehr dick mit Unterbodenschutz eingeschmiert ist unterm Lack, aber das scheint ab Werk so gewesen zu sein, sieht nämlich nach Erstlack aus. Die Radhausschalen vorne dabei auch direkt rausgenommen. Sieht alles sehr gut aus.

Radlauf hinten rechts:




Vorne rechts:






Vorne links:




Und hinten links:





Hab dann noch fix die Lippe und Stoßstange demontiert und dann war meine Zeit gestern auch schon rum :rolleyes:




Heute gehts weiter.

Im übrigen hab ich mich entgegen meiner vorigen Worte auch dafür entschieden, den NZ zu behalten. Der Wagen wird bis auf Felgen und Fahrwerk (und die dafür nötigen Karosserieanpassungen) einfach komplett original restauriert. :) Denn immerhin, wenn ich was mit Bums fahren will, setz ich mich in meinen A8, da hat immerhin eine Zylinderbank mehr Hubraum als jeder 4-Zylinder im Golf :whistling:

ThunderStruck

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 5

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. September 2016

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18:35

Hallo Drak,

ich finds grad geil.
Bin selbst erst seit kurzem angemeldet und was sehe ich, einen alt bekannten aus einem mittlerweile nicht existierenden Golf Forum :D
Hab da zwar nur sehr wenig geschrieben aber sehr viel mitverfolgt unter anderem so deine Fahrzeuge, war da nicht schonmal kurzzeitig ein verranter 2er dabei?

Fahr zufällig selbst einen Moda: Klick

Deine Pläne find gefallen mir ja schonmal sehr gut und dass du den Motor behältst find ich auch gut :]
Schöne Karosse!


SG


Dr.AK

VW-Anfänger

(12)

  • »Dr.AK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Bastien

Auto: Golf 2 Moda, Audi A8 4.2 quattro

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20:03

Hallo Drak,

ich finds grad geil.
Bin selbst erst seit kurzem angemeldet und was sehe ich, einen alt bekannten aus einem mittlerweile nicht existierenden Golf Forum :D
Hab da zwar nur sehr wenig geschrieben aber sehr viel mitverfolgt unter anderem so deine Fahrzeuge, war da nicht schonmal kurzzeitig ein verranter 2er dabei?


:]

Die Welt ist eben ein Dorf :D

Ja, da war tatsächlich mal ein 2er dabei - glaube das war ein 90er oder 91er GL 4-Türer. Den hatte ich damals ungesehen fürn Fuffi gekauft und wurde mir sogar noch nach Hause geliefert. Hat sich dann als absoluter Müllhaufen erwiesen, mit Rost an den Radläufen und Türeinstiegen, verschimmeltem und stinkendem Innenraum und nem Motor der ungefähr so lief wie ein Sack Muscheln und ner Hinterachse die irgendwie total schief im Auto saß. Hab den dann ganz schnell wieder bei ebay verkauft für 150€ - ging in den Afrikaexport. Also sozusagen aus Schrott noch Geld gemacht. :D

Deinen Schau ich mir gleich auch mal an :]

Dr.AK

VW-Anfänger

(12)

  • »Dr.AK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Bastien

Auto: Golf 2 Moda, Audi A8 4.2 quattro

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 27. November 2016, 17:48

So,

hier gibts auch mal Fortschritt.

Nachdem ich jetzt endlich meinen E36 aus der Halle hab (fertig geschlachtet und Karosse wurde letzte Woche abgeholt), hatte ich nun endlich mal etwas Zeit und vorallem jetzt auch Platz um was am Golf zu machen.


Da ich dem Braten noch nicht so ganz traute, habe ich mich entschlossen den Innenraum rauszuholen um den Boden nach Rost abzusuchen - auf der Bühne hab ich zwar wie gesagt nicht wirklich was gefunden, aber ich bin misstrauisch. Also muss der Teppich raus. Dabei hab ich dann auch schon jede Menge defekte Innenraumteile ans Tageslicht gefördert und gestern erstmal bei Classic Parts und ebay eingekauft. Leider sind auch ein paar unschöne Basteleien des Vorbesitzers ans Tageslicht gekommen, wie z.B. dass er für die (absolut miserable) Verlegung der Kabel für seine ranzige Stereoanlage die Einstiegsleisten rausgenommen hat und dabei offensichtlich pro Seite einen Clips abgebrochen hat... und dann einfach eine Schraube durch die Leiste ins Blech gejagt hat :pinch:

Die Moda Ausstattung hat sich leider auch als ziemlicher Müll erwiesen - die hinteren Türpappen sind gebrochen, die vorderen sind auch nicht toll, der Fahrersitz ist eh im Eimer... Ein wenig Recherche hat ergeben, dass es den Moda Stoff nicht mehr zu geben scheint und ich auch keine Idee habe, wie ich die Türpappen reparieren sollte. Also kommt die andere Ausstattung rein, die ich vom Hallennachbar bekommen habe. Dann wirds eben kein Moda - mir auch recht, dann kriegt die Karosse nämlich ne andere Farbe. :P Falls jemand an der Moda-Ausstattung Interesse hat, kann man von mir aus gegen 'ne Kiste Getränke für die Halle abholen, sonst stell ich die bald als Auktion bei ebay ein.

Bin jetzt soweit gekommen mit dem entkernen, der komische Heizungskasten hat mir dann eben einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bin mir noch nicht sicher, ob ich den ganzen Krempel auch ausbaue - einerseits, hey dann kann man direkt nen neuen Wärmetauscher einbauen! Andererseits, der Wärmetauscher ist noch Dicht, also eigentlich unnötige Arbeit... werd mir das mal in Ruhe überlegen und morgen weiter machen. Wenn ich da unten nirgends Rost finde, dann kommt als nächstes die Frontscheibe raus, damit der Scheibenrahmen entrostet werden kann. Morgen soll auf jeden Fall erstmal der Rest vom Teppich rauskommen und aufm Plan steht, die lieblose Verkabelung der Stereoanlage rauszureissen.







Hab sogar mal dran gedacht, die richtige Kamera mit in die Halle zu nehmen. :D


Ich brauch noch ein paar Dichtungen neu - maßgeblich die Heckkklappendichtung und für die Beifahrertür. Kann hier einer was dazu sagen, welcher Anbieter passable Qualität liefert? Heckklappendichtung hab ich bei Classicparts gefunden, Türdichtung jedoch nicht... ?(

GolfII88

Golffahrer

(427)

Beiträge: 1 572

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Auto: Golf II GL NZ (ex MH)

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 27. November 2016, 21:44

Leider sind auch ein paar unschöne Basteleien des Vorbesitzers ans Tageslicht gekommen, wie z.B. dass er für die (absolut miserable) Verlegung der Kabel für seine ranzige Stereoanlage die Einstiegsleisten rausgenommen hat und dabei offensichtlich pro Seite einen Clips abgebrochen hat... und dann einfach eine Schraube durch die Leiste ins Blech gejagt hat :pinch:


Das mit den festgeschraubten Einstiegsleisten hab ich schon so oft auf dem Schrottplatz gesehen, dass man denken könnte, es wäre ab Werk so gewesen :D

alexander235

VW-Spezialist

(160)

Beiträge: 6 372

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Vorname: Alexander

Auto: Golf II GL

Modelljahr: 4 / 89

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

27

Montag, 28. November 2016, 10:47

Leider sind auch ein paar unschöne Basteleien des Vorbesitzers ans Tageslicht gekommen, wie z.B. dass er für die (absolut miserable) Verlegung der Kabel für seine ranzige Stereoanlage die Einstiegsleisten rausgenommen hat und dabei offensichtlich pro Seite einen Clips abgebrochen hat... und dann einfach eine Schraube durch die Leiste ins Blech gejagt hat :pinch:


Das mit den festgeschraubten Einstiegsleisten hab ich schon so oft auf dem Schrottplatz gesehen, dass man denken könnte, es wäre ab Werk so gewesen :D


Wo waren denn die Schrauben in den Leisten - in der Mitte oder am Ende von einer Einstiegsleiste ?

Ich habe auch schon bei VW mal eine Ersatzleiste bekommen mit einem Loch am Ende der Leiste für eine von diesen Golf 2 Kreuzschrauben.
Die Schraube ging dann immer durch einen Clip, der im Blech stecke. Fummelige Angelegenheit.
Die letzten Leisten waren alle ohne Loch nur noch mit den Clips auf der Schiene zum schieben - auch fummelig.
Mittlerweile gibt es die bestimmt gar nicht mehr ... entfallen ohne Ersatz wie es immer so schön heisst. :rolleyes:

rotafux86

Vergaser-Sympathisant

(541)

Beiträge: 1 558

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Auto: Golf II CL, Bj. 1990

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 14

N O M
-
* * * *
  • Nachricht senden

28

Montag, 28. November 2016, 12:57

Die Geschichte mit den Schrauben in den Fußleisten ist auch so ein ewiges Rätsel. Bei den dreitürigen Golf 2 haben die meisten vorne jeweils eine Schraube und sind dadurch in der Lage fixiert. Bei den letzten Golf 2 fehlt diese Verschraubung. Wenn die Daten im ETKA stimmen, sind rechts sogar früher Leisten ohne Loch ausgeliefert worden als links. Und da, wo jemand die das Loch für die Schraube (wegen Ersatz der Leiste oder ähnlichem) "nachgerüstet" hat, darf man wohl in Summe der Golf 2, die diese Schrauben haben, von "zeitgenössischem Tuning" sprechen :D

On Topic: Ich freue mich, dass du den Golf wieder herrichtest, Dr.AK. Der Moda ist ein schönes und für Anfang der 90er auch sehr zeittypisches Sondermodell.
Was ich beim Moda allerdings nie verstanden habe: Warum hat VW nicht eine grüne oder blaue Kederleiste fürs Amaturenbrett herausgebracht, wo man sich an den Kedern der Türverkleidungen schon die Mühe gemacht hat. In den USA gab es fürs Amaturenbrett schließlich auch roten Keder.

golfler2

16V Cruiser

(493)

Beiträge: 4 411

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

29

Montag, 28. November 2016, 18:30

Zu den Schrauben an der Einstiegsleiste:

Bei meinem 86er PL war es so, dass die Einstiegsleiste im vorderen Bereich (In Fahrtrichtung vorne) durch eine schwarz lackierte Kreuzschlitzschraube fixiert wurde. Das sah nicht nach "Bastelei" aus und ich denke, das war serienmässig.
Zusätzliche Leitungen gab es nicht, ausser meine eigenen, die ich mal nachgerüstet hatte.
Dabei ist mir die Verschraubung erst aufgefallen. :)


Dr.AK

VW-Anfänger

(12)

  • »Dr.AK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Bastien

Auto: Golf 2 Moda, Audi A8 4.2 quattro

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 30. November 2016, 07:23

Dann scheint es die ja wirklich mit Verschraubung gegeben zu haben, kurios. Wobei bei mir die Schrauben sehr... "falsch" aussahen, würde fast sagen, das waren Holzschrauben. :rolleyes:


Die letzten Leisten waren alle ohne Loch nur noch mit den Clips auf der Schiene zum schieben - auch fummelig.
Mittlerweile gibt es die bestimmt gar nicht mehr ... entfallen ohne Ersatz wie es immer so schön heisst. :rolleyes:


Für die Beifahrerseite die gibts noch über Classic Parts - müsste heute ankommen, zusammen mit einigem anderen Kleinkram :D


Habe gestern noch den restlichen Teppich entfernt und bin guter Dinge - im Innenraum ist nirgends Rost zu finden. 8) Das passt zu dem, was ich ja bereits von unten gesehen habe.


Im übrigen macht diese blöde simple Lego-Technik süchtig... ich erwische mich immer wieder dabei, wie ich bei ebay und Mobile nach nem Jetta gucke :rolleyes: :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.AK« (30. November 2016, 07:49)


Mattis

Der mit dem Golf tanzt

(10)

Beiträge: 98

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Vorname: Matthias

Auto: Golf 2 GT LY3D

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 1

L I P
-
* * * * *
  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 30. November 2016, 08:14

Ich habe auch Schrauben in den Leisten. Sind selbstschneidende brünierte.

Mattis

Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun!

Organspender


Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Dr.AK

VW-Anfänger

(12)

  • »Dr.AK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Bastien

Auto: Golf 2 Moda, Audi A8 4.2 quattro

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 11. Januar 2017, 20:18

So,

nur ein kleines Update...

Gab in letzter Zeit nicht viel neues weil ich etwas Ärger mit dem daily hatte und den jetzt verkauft habe und jetzt fürn Alltag nen Dodge Ram 5.7 Hemi hab... :whistling:
Leider auf Arbeit wegen nem Projekt viel zu tun und daher auch sehr zeitlich beschränkt momentan. Konnte also nur winzige Kleinigkeiten erledigen...


Dafür hab ich was ergattert, was mir gestern ein Kumpel abgeholt hat. Kommt dann demnächst bei mir an.

Meine Traum-Front!



Zender :love:

Sieht eingebaut dann so aus:




Es geht weiter Richtung 80er :]


Dr.AK

VW-Anfänger

(12)

  • »Dr.AK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Bastien

Auto: Golf 2 Moda, Audi A8 4.2 quattro

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

33

Freitag, 3. Februar 2017, 06:03

So,

gestern mal einen Schwung Teile geholt. Musste ja mal den Stauraum von meinem neuen Daily ausprobieren :whistling::D





- Beifahrertür
- Kofferaumteppich
- Domteppiche
- Hutablage grau
- Hutablagenseitenteile mit grauem Stoff
- Windschutzscheibe
- Fahrerseitenscheibe
- Beifahrertürdichtung
- Heckklappendichtung
- Rückbankscharnierabdeckung

Und in den nächsten Wochen endlich immer mal wieder Urlaub, da kann ich endlich mal was an der Karre machen :)


Dr.AK

VW-Anfänger

(12)

  • »Dr.AK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Bastien

Auto: Golf 2 Moda, Audi A8 4.2 quattro

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 5. Februar 2017, 17:34

Schon wieder Teile angeschleppt :whistling:

Mir wurd gestern ein Satz Borbet A angeboten in 9x16 rundum und 4x100. Leider ohne Deckel, dafür mit neuen Reifen (2 haben ein paar hundert km gelaufen, die anderen sind nagelneu). 150€ :D Da konnte ich nicht nein sagen.

Mal gucken ob sie auf den Golf kommen, 16" sind mir eigentlich schon zu groß für Modelle mit kleinen Stoßstangen... :huh:


ThunderStruck

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 5

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. September 2016

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

35

Freitag, 10. Februar 2017, 12:26

Hallo,

schön dass es voran geht, wenns auch die Teilesuche ist. Aber mir gehts ähnlich, warte aber hauptsächlich aufn Frühling :D
Kofferraumteppiche hätten mir auch schon gefallen!

Bei den Borbets bin ich auch wieder deiner Meinung, ich find die mega geil vor allem mit flachen Deckel aber eben mit GL-Stangen... :]

Bleibts bei der Zender-Front oder soll da auch noch mehr davon kommen?
Wie gehts dem Motor?

SG aus Österreich!


Dr.AK

VW-Anfänger

(12)

  • »Dr.AK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Bastien

Auto: Golf 2 Moda, Audi A8 4.2 quattro

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

36

Samstag, 11. Februar 2017, 12:28

Mal gucken, ich halt immer mal wieder ausschau nach netten Teilen wie nem Zender Bodykit oder so, aber die Leute meinen ja direkt das Zeug wäre vergoldet oder sie wollen dir was andrehen das höchstens als Plastikschnipsel bezeichnet werden kann... :rolleyes:

Joa, bei den Borbets bin ich mir noch nicht so sicher. An und für sich supergeil, aber ich bin mir noch nicht so sicher wie mir das mit kleinen Stangen gefällt. Naja, zur Not leg ich se einfach auf Seite oder verkauf se - so oder so hab ich bei dem was ich gezahlt hab n Geschäft gemacht. :D

Am Motor hab ich noch nichts gemacht, darum kümmer ich mich wenn ich den Innenraum wieder vernünftig hab.


Gestern mal den Himmel ausgebaut weil der bezogen werden soll... joa... der muss erstmal geflickt werden :rolleyes:






Denke mal, den werd ich von hinten mit ner Lage GFK flicken und im gesamten verstärken...
Sieht wüst aus, ist aber definitiv reparabel...
Wenn er bezogen ist, kann der wieder ins Auto.
Dann werd ich als nächstes ein paar Kabel Richtung Kofferraum ziehen - neue Lautsprecherkabel (für das originale Rearfill in den Seitenteilen - hatte meiner ab Werk zwar nicht, aber ich hab noch ein paar LS rumliegen die da reinpassen... und für die originale Kofferraumbeleuchtung). Dann kann auch der Rest vom Innenraum wieder rein mit dem ganzen Stapel an Neu- und Gebrauchtteilen den ich hier liegen hab.

Danach wird erstmal der Motor gemacht - einmal zum laufen bringen, dann den Motor mal kurz rausholen und den Motorraum schwarz auslackieren (wie auch den Sichtbereich im Kofferaum, bereits erledigt). Danach gehts dann an die Karosse, einmal zum lackieren vorbereiten und die Karosse wird dann Aussen und in den Sichtbereichen (Einstiege) in RAL 5014 gespritzt- 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.AK« (11. Februar 2017, 13:11)


ThunderStruck

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 5

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. September 2016

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

37

Samstag, 11. Februar 2017, 19:28

die Karosse wird dann Aussen und in den Sichtbereichen (Einstiege) in RAL 5014 gespritzt-


Taubenblau? wirklich? :huh:

Schon schade ums Dark Burgundy, aber ist ja auch deine Sache :wink:

rotafux86

Vergaser-Sympathisant

(541)

Beiträge: 1 558

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Auto: Golf II CL, Bj. 1990

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 14

N O M
-
* * * *
  • Nachricht senden

38

Sonntag, 12. Februar 2017, 07:15

Meinem Vorredner kann ich mich nur anschließen: Bei einem Moda würde ich es mir noch einmal gründlich überlegen die Originalfarbe gegen eine RAL-Farbe (und noch dazu diese....) umzuspritzen. Dann hätte man lieber einen normalen C/CL mit ruiniertem Lack für das Vorhaben genommen...


Dr.AK

VW-Anfänger

(12)

  • »Dr.AK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Bastien

Auto: Golf 2 Moda, Audi A8 4.2 quattro

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 12. Februar 2017, 15:38

Wenn der Moda als solches noch vollständig und intakt gewesen wäre, würd ich dir sogar Zustimmen.

Aber so... Ausstattung z.T. deutlich im Eimer, Lack vollständig im Eimer (sieht auf Bildern ungefähr 300% besser aus als er ist, müsste sowieso definitiv neu lackiert werden) und abgesehen von den runtergerockten Sitzen sind eh keine Ausstattungsmerkmale des Moda (Aufkleber usw) mehr vorhanden.

Die Reste der Ausstattung liegen immernoch in der Halle, kann sich von mir aus einer abholen der nen Moda herrichtet der auch als solches rettungswürdig ist. Die Rückbank und der Beifahrersitz sind noch gut, Rest ist für die Tonne.


Held

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 283

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 22. Februar 2011

Auto: Golf 2 / Golf 3

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

40

Montag, 13. Februar 2017, 19:49

Hey,

cool das du hier auftauchst. War auch damals im nicht mehr vorhandenen Golf 3 Forum unterwegs ;). Fand dein Golf 3 top, schön oldschool. Auch der E36 hatte was. Haste nen Link um nachzulesen warum der geschlachtet wurde?

Zum Golf, 15 Zoll 2E Motorumbau geht in die richtige Richtung...Hab da ähnliches gebaut :D
Held's Alpinweißer GTI 2.0


Social Bookmarks