Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Juli 2016, 16:26

90er 16V KR LY3D klima mit 116tkm aus 37081 für 10k€

Nettes Teil.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=229758254

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

Golf2Purist

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 10

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 17. Juni 2016

Vorname: Jan

Auto: VW Golf 2 CL 1.6 Automatik

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2016, 17:32

Moin,

ein paar Worte von mir zu dem Fahrzeug.

Ich bekam bevor er ins Netz kam die Mitteilungen von Mondänmobil auf meine Anfrage, dass sie noch einen 16V in der Hinterhand haben.
Ich bekam Bilder von dem Fahrzeug, welches aus Spanien stammt und ich hatte eine Kaufabsicht.

Ich habe es mir dann aber anders überlegt, ich konnte das Fahrzeug dort noch nicht besichtigen. Gut, mittlerweile steht das Fahrzeug in Deutschland. Bereuen tue ich meine Entscheidung nicht, dazu aber zum Herbst mehr... :rolleyes:

Ein paar Worte zu dem Fahrzeug.

Es bekam in den letzten Jahren einmal komplett Neulack, weshalb das Problem Rost eher klein bis nicht vorhanden ist.
Fahrzeug kommt aus Spanien, deshalb wohl auch 09/1989er mit KR.
Stoßstange vorne hat einen weg, sie ist wellig und hängt an der Fahrerseite, Farbe blättert ab und es fehlen die Haifischzähne.
Original Radio fehlt
Wie es sich mit abgedunkelten Rückleuchten und Weißen Blinkern verhält ist von mir nur Spekulatius... :D

Ich denke da ist noch VHB Potenzial nach unten! Trotz allem ein ehrliches Auto wie ich Herrn Sadlowski von Mondän einschätze. :]

Bitte nicht denken ich stänkere hier, möchte nur Aufmerksam darauf machen was mir als ehemaliger Interessent auffiel.

Grüße,
Jan


3

Sonntag, 17. Juli 2016, 22:41

Ich begrüße es ausdrücklich, wenn diejenigen, die das Fahrzeug schon gesehen haben oder mit dem Verkäufer gesprochen haben sich hier melden. Für andere Interessenten ist das immer hilfreich. Und wenn es so sachlich geschildert wird, wie bei Dir, Jan, dann ist das kein " stänkern".

Im Übrigen ist das ein schönes Auto in originalem Zustand und mit toller Ausstattung. Wenn am Preis noch was geht, dann ist der echt gut. Aber ich habe ja schon einen 16V...

VG

"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

4

Montag, 18. Juli 2016, 19:33

Moin,

Melde mich nochmal, nachdem ich mit Jörn, unserem wandelnden Lexikon, gesprochen habe. Der wies mich darauf hin, dass

- die Position der Schalter möglw. auf alte ZE hindeutet
- die Breiten GL-Stossies dazu nicht passen
- der Behälter für die Servo eigentlich von G60 / Turbodiesel stammt und
- die Räder dem G60 MJ 1991 vorbehalten waren.

Insofern, verbunden mit der Lackierung einige Ungereimtheiten.

VG
HerrDoktor

"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

5

Montag, 18. Juli 2016, 19:46

Wieso passen die gl Stoßstangen nicht zu dem Fahrzeug?
Alte ze ist gut möglich da es ja auch ein KR ist welcher aus Spanien stammt. Evtl wurde dort die alte ZE bis zum Ende verwendet oder evtl nur beim kr, da es den KR nie mit neuer ZE gab. Macht für vw ja keinen Sinn den KR für den spanischen Markt auf die neue ze anzupassen.
Räder sind schnell getauscht und nach fast 30 Jahren erst recht. Sehen halt gut aus. Jeder zweite gti der hier rum fährt hat die rm oder die Sebring Felgen drauf und die wurden nachträglich verbaut, da sie eben gut aussehen.
Servobehälter kann 1000 Gründe haben.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

sneider

VW-Fortgeschrittener

(49)

Beiträge: 469

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2013

Vorname: Fränk

Auto: Golf 2 GTI

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Juli 2016, 19:56

Die G60 Verbreiterungen gehören da original auch nicht ran. Mich persönlich würde dies jedoch alles nicht wirklich stören, sieht aus als ob er echt top da steht, und der Preis ist verglichen mit anderen Inseraten für den Zustand äußerst OK.

Hier geht's zu meinem 2er GTI :thumbsup:

7

Dienstag, 19. Juli 2016, 17:48

Wieso passen die gl Stoßstangen nicht zu dem Fahrzeug?
Alte ze ist gut möglich da es ja auch ein KR ist welcher aus Spanien stammt. Evtl wurde dort die alte ZE bis zum Ende verwendet oder evtl nur beim kr, da es den KR nie mit neuer ZE gab. Macht für vw ja keinen Sinn den KR für den spanischen Markt auf die neue ze anzupassen.
Räder sind schnell getauscht und nach fast 30 Jahren erst recht. Sehen halt gut aus. Jeder zweite gti der hier rum fährt hat die rm oder die Sebring Felgen drauf und die wurden nachträglich verbaut, da sie eben gut aussehen.
Servobehälter kann 1000 Gründe haben.


Allein von der Produktion her halte ich es für ausgeschlossen, dass VW die alte und de neue ZE parallel nebeneinander verbaut hat. Der KR ist ja nicht nur in Spanien, sondern in der halben EU noch bis 1991 verkauft worden. Und die Umstellung des KR von alter auf neue ZE ist angesichts der Tatsache, dass der i. W. baugleiche PL auch umgestellt wurde, kein Hexenwerk.

Damit ist das Auto also vor 8/89 gebaut und in 9/89 erstmals zugelassen worden. Somit passen die GL Stossies nicht, sondern wurden nachgerüstet. Gleiches gilt für die BBS, bei denen es sich m. E. nicht um RM012 handelt, sondern um die einfachen einteiligen für G60 und Corrado. Diese sieht man nicht so häufig. Breite Radlaufabdeckungen vom G60 sind ebenfalls nicht original. Der Servobehälter kann darauf hindeuten, dass die Servo mal nachgerüstet wurde (wie die zuvor genannten Teile auch). Alles keine Ausschlussgründe, aber wissen wollen würde ich es als Käufer schon.

Die Neulackierung müsste man sich anschauen. Über viele Umbauten kann ich hinwegsehen, aber persönlich bin ich der Auffassung, dass eine Werkslackierung selbst nach vielen Jahren in der Qualität kaum zu übertreffen ist von einer Neulackierung (ordentliche Pflege vorausgesetzt). Das wäre für mich schon ein Knackpunkt.

VG
HerrDoktor
"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

alexander235

VW-Spezialist

(158)

Beiträge: 6 356

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Vorname: Alexander

Auto: Golf II GL

Modelljahr: 4 / 89

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Juli 2016, 13:13

Hallo,

bevor du nicht die Nummer vom Auto kennst kannst du auch nicht ermitteln wann es genau gebaut wurde.

Na das es sich bei den BBS nicht um RM012 handelt sieht man ja sofort - auch ohne Brille.
Die konnte man aber so kaufen - ich meine in alten Zubehörprospekten ist die Felge abgebildet.

Über die Brücke mit der Elektrik gehe ich nicht - schon gar nicht wenn ich meinen Golf sehe.
Auch gemixt was Stecker und so angeht.

Naja so ganz gleich sind die 16V's ja nicht wenn man PL und KR im DETAIL vergleicht. :wink:

Servobehälter Verbreiterungen etc. kann wie gesagt viele Gründe haben - ab Werk so, undicht, fand jemand optisch schöner.
Findest du nie raus. Jeder Oldie hat seine letzten Geheimnisse. :wink:

Öhhh das mit der Neulackierung und Werkslackierung kommt drauf an wo und von wem. :wink:
Da gibt es krasse Qualitäts Unterschiede auf der Landkarte. Da ist eine aus der Gegend um WOB wesentlich besser als z.B. eine aus dem Ruhrpott.


Social Bookmarks