Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jens Heinicke

VW-Spezialist

(457)

  • »Jens Heinicke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 819

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

- K OE T
-
J H * *
K OE T
-
J H * *
K OE T
-
V V * *
  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2016, 18:55

VEP undicht so das nach 3-4 Tagen die Kiste schlecht bis gar nicht anspringt

Ich hab da mal eine Frage an die Diesel Spezies unter euch. Ok ich hab zwar auch 2 von der Sorte aber bisher nie Probleme mit so etwas gehabt.
Nun ist es aber so das ich heute einen 4er TDI mit VEP für wenig Geld angeboten bekommen habe welcher allerdings die beschriebene Macke hat. Laut Verkäufer kostet die Reparatur beim Boschdienst Schweine viel Geld. MKB erfahre ich allerdings erst morgen.

Nun meine Frage was kann da undicht sein das die VEP wenn er abgestellt ist Luft zieht und er dieses schlechte Anspringverhalten hat? Wenn er lange steht soll wohl nur noch Startspray helfen.


Howard

VW-Profi

(390)

Beiträge: 1 306

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Auto: Golf 2 GL 1.8t, Golf 6 GTD

Modelljahr: 91,11

Renommeemodifikator: 11

S L
-
* * *
S L
-
* *
  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Mai 2016, 19:43

Der Dichtsatz koset 15€ bei Bosch. Und MSW, HD Teil und "3KantLoch für Messuhr" kannst du jeweils im eingebauten Zustand wechseln...

Hilft dir zwar nich bei der Diagnose, aber ich würde das nicht als großes Problem ansehen. Evtl ist ja auch du der DiFi oder der Knackfrosch kaputt.


Jens Heinicke

VW-Spezialist

(457)

  • »Jens Heinicke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 819

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

- K OE T
-
J H * *
K OE T
-
J H * *
K OE T
-
V V * *
  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Mai 2016, 20:02

Evtl ist ja auch du der DiFi oder der Knackfrosch kaputt.
Ich versteh grad nur Bahnhof. :DDiFi ist bestimmt der Dieselfilter aber Knackfrosch? ?( ?( ?( ?( ?( ?(

Den Dichtsatz hab ich schon gefunden im ET-A.

Howard

VW-Profi

(390)

Beiträge: 1 306

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Auto: Golf 2 GL 1.8t, Golf 6 GTD

Modelljahr: 91,11

Renommeemodifikator: 11

S L
-
* * *
S L
-
* *
  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Mai 2016, 20:12

Das Ventil im Rücklauf vom DiFi (Kraftstofffilter) nennt sich Knackfrosch.. Warum auch immer :D


Jens Heinicke

VW-Spezialist

(457)

  • »Jens Heinicke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 819

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

- K OE T
-
J H * *
K OE T
-
J H * *
K OE T
-
V V * *
  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Mai 2016, 20:29

OK Danke erst mal für die Antwort!

Eine Frage noch, kann man die VEP ohne Spezialwerkzeug selbst abdichten?


Howard

VW-Profi

(390)

Beiträge: 1 306

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Auto: Golf 2 GL 1.8t, Golf 6 GTD

Modelljahr: 91,11

Renommeemodifikator: 11

S L
-
* * *
S L
-
* *
  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Mai 2016, 21:00

Für den Deckel vom Mengenstellwerk benötigt man eine spezielle Dreikantnuss.
Kann ich dir bei bedarf im Umschlag leihweise schicken.


Jens Heinicke

VW-Spezialist

(457)

  • »Jens Heinicke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 819

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

- K OE T
-
J H * *
K OE T
-
J H * *
K OE T
-
V V * *
  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Mai 2016, 07:08

Danke, ich melde mich bei Bedarf! :]


ug41587

VW-Fortgeschrittener

(30)

Beiträge: 194

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2008

Vorname: Rainer

Auto: Golf2

Modelljahr: 88 & 90

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Mai 2016, 12:03

...mit dem Dremel einen Schlitz rein machen und dann kriegt man die auch auf :)
Falls Du Dich an die VEP aber nicht rantrauen wolltest, für 150-200 kriegt man schon ne komplette (gute gebrauchte) Pumpe


Jens Heinicke

VW-Spezialist

(457)

  • »Jens Heinicke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 819

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

- K OE T
-
J H * *
K OE T
-
J H * *
K OE T
-
V V * *
  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Mai 2016, 19:28

Hat sich leider erledigt aber die VEP ist bei der Kiste das kleinste Problem. Die Karosse war Kernschrott. Leider, denn einen 4er mit Automatik und TDI wäre für mich das Non Plus Ultra gewesen.


Social Bookmarks