Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Berry

VW-Anfänger

(10)

  • »Berry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 18. März 2016

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. März 2016, 11:06

Lautsprecher für hinten bei Golf 3 Cabrio

Hey,

ich habe in meinen VW Golf 3 Cabrio Rolling Stone ein neues Alpine Radio eingebaut.

Jetzt sind im hinteren Bereich des Autos noch gar keine Lautsprecher eingebaut.


Worauf sollte ich achten? Sollen diese die gleiche Marke haben wie das Radio ? (Alpine)
Kann ich da einfach etwas aussägen und dann dort die die Lautsprecher einsetzen?

Hat jmd Erfahrungen beim Einbau?


Danke im Voraus!


Jens Heinicke

VW-Spezialist

(398)

Beiträge: 6 625

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. März 2016, 11:27

Für das Cabrio gibt es spezielle Lautsprecher. Die solltest du auch nehmen da du wenn du zu tiefe nimmst unter Umständen die Fensterheber Mechanik blockierst.


Berry

VW-Anfänger

(10)

  • »Berry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 18. März 2016

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. März 2016, 16:19

ah ok cool Danke für den Hinweis.
Hast du vielleicht eine Ahnung wie tief die sein dürfen?


Jens Heinicke

VW-Spezialist

(398)

Beiträge: 6 625

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. März 2016, 16:55


Berry

VW-Anfänger

(10)

  • »Berry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 18. März 2016

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. März 2016, 23:01

ok cool danke.
Also 165mm sollten es dann wohl sein.
Und von der Marke her... kann ich da jede nehmen? Oder original?


Jens Heinicke

VW-Spezialist

(398)

Beiträge: 6 625

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. März 2016, 10:36

Nehmen kannst du was du willst. Nur brauchst du halt den Plaste rahmen samt Hochtöner um sie vernünftig befestigen zu können.
Ich hab originale verbaut. Die sind Klanglich gut. Allerdings ist beim 3er/4er Cabrio natürlich der Klang nicht so gut wie bei einem Modernen Auto. Weil einfach baulich bedingt noch keine Resonanzräume vorhanden sind.


91mk2

VW-Profi

(27)

Beiträge: 784

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2013

Vorname: Micha

Auto: 90er Golf GL im Alltag - 93er PassatVariant GL für die Langstrecke

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. März 2016, 10:47

Nur mal so am Rande: warum willst Du denn überhaupt hinten Lautsprecher? Nur weil da vielleicht ungenutzte Plätze da sind?
Oder sitzt ständig jemand hinten, der von den vorderen LS nicht genug mitkriegt?

Grundsätzlich (in jedem Auto) sind die Vorderen die wichtigeren Lautsprecher, schließlich sind Deine Ohren nach vorne gerichtet.
Und speziell beim offenen Cabrio bekommst Du von hinten eh nicht so viel mit, es sei denn Du nutzt Verstärker und beschallst dann die ganze Gegend, durch die Du fährst..
Kannste also vernachlässigen.

Und an die Radiomarke biste schon mal gar nicht gebunden bei Deiner Wahl.

MfG,
Micha

Lieber Ex-"Biertrinker",
bitte reagiere nicht auf meine Beiträge oder Themen. Am Besten liest Du sie gar nicht erst.
Denk auch nicht drüber nach, warum ich darum bitte. Ignorier mich einfach. So wie auch ich Dich zukünftig einfach ignorieren werde.
Dann können wir prima miteinander klar kommen!
Danke!

Berry

VW-Anfänger

(10)

  • »Berry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 18. März 2016

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. März 2016, 22:36

naja der Soundunterschied ist schon deutlich... ob man nur Vorne über die kleinen Boxen was hört, ober im ganzen Fahrzeug... 8)
Dachte mit der Marke der Lautsprecher daran, das diese vielleicht genau auf den Hersteller des Radios abgestimmt sind.


Social Bookmarks