Sie sind nicht angemeldet.

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JettaCL

VW-Schüler

(27)

  • »JettaCL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. März 2016, 18:29

Jetta CL 1991 tornadorot

Hallo zusammen,

mein Name ist Christian, ich bin Generation Ü40, fahre schon seit dem Führerschein meist Polo und Golf der ersten beiden Generationen, ganz zu Anfang aber auch heckgetriebene Klassiker aus Bochum und Mailand. Vergaser, Schlepphebel und Ventile einstellen sind vertraute Dinge aus einer Zeit als Werkzeuge ausschließlich analog und meist aus Metall und Kunststoff waren.

Heute nutze ich mal die Gelegenheit, mein neues Gefährt vorzustellen. Auf der Suche nach einem gepflegten Golf 2 lief mir dieser Jetta über den Weg und überzeugte mit seinen Daten:
Erstbesitz, meist Garage
unfallfrei, nur paar kleine Gebrauchsspuren
120.000km, PN-Motor, 4S-Getriebe.
Auslieferung Ende 1990 nach Brandenburg, Zulassung aber schon mit DIN-Kennzeichen
Alle Dokumente und Schlüssel vorhanden, auch 1. Brief und Schein, da jetzt erstmalig abgemeldet.

Die Ausstattung ist eher schlicht, innen CL, Fahrersitz höheneinstellbar, Spiegel inneneinstellbar, Radio Beta3 mit Türlautsprechern. Kein SSD, keine EFH, ZV, Servo, Color oder Alufelgen. Immerhin 5 Stahlräder 6x14 mit 185/60-14.

Fällig waren bisher große Inspektion mit Zahnriemen + Rolle, Keilriemen, LiMa-Regler und ein paar Kleinteile. Der Auspuff will noch entklappert werden und das Schaltgestänge braucht neue Buchsen. Der Schaumstoff des Ansaugschlauches hat sich zersetzt und den Luftfilter zugestopft. Ersatz wird ein Kunststoffrohr aus einem neueren Fahrzeug sein. Ansonsten wie erwartet alles recht solide.

Die Fahrzeugurkunde vom Museum bestätigt alle Angaben in den Unterlagen bin hin zum ausliefernden Händler.

Plan ist, den Wagen in diesem Zustand zu erhalten, inzwischen sind gute Jettas auch schon selten zu finden.

Bevor jemand nach Bildern ruft, hier sind welche. Weitere folgen.

Gruß
JettaCL

»JettaCL« hat folgende Bilder angehängt:
  • jettarechts3.JPG
  • P1010015.JPG
»JettaCL« hat folgende Datei angehängt:
  • serviceDDR.pdf (16,28 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Februar 2017, 09:47)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JettaCL« (11. März 2016, 19:14)


InlineSix

Horn broke, watch for Finger!

(31)

Beiträge: 146

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 17. Juli 2010

Vorname: Martin

Auto: BMW E30, G2 GTD Clone, G2 GT Special

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 8

*
-
T D * * *
  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. März 2016, 23:08

Toll ein sehr später Jetta und dann noch in rot! Da freut sich das Auge! Ich hoffe die üblichen Stellen sind halbwegs in Ordnung, so dass sich ein Erhalt "lohnt""

So einen Jetta habe ich das letzte mal 2006 gesehen, als ein Freund vom freundlichen Fähnchenhändler einen weißen CL PN geholt hat, für den Übergang.

In meinem Umkreis ist sowas komplett ausradiert!

Gruß

Martin


JubiGTIred

VW-Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 198

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. November 2009

Auto: VW

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. März 2016, 10:25

cooler jetta :]:]

hab auch einen in calypso grün-> auch ein CL


GolfMK2GX

VW-Fortgeschrittener

(23)

Beiträge: 450

Showrooms: 3

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

Vorname: Uli

Auto: Golf 2 CL , Fiat 500C

Modelljahr: 1990 , 2016

Renommeemodifikator: 7

---- O H V
-
  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. März 2016, 10:51

Der sieht ja noch richtig gut aus.TOP.
Wir brauchen mehr Bilder!!! :D


JettaCL

VW-Schüler

(27)

  • »JettaCL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. März 2016, 20:35

Jetta CL 1991 tornadorot

Heute mal ein paar Bilder vom Innenraum bei der Abholung. CL ohne besondere Ausstattung, immerhin heil und sauber.
Schöne Souvenirs sind Bordbuch und Zulassungsstempel. Letzterer konnte wegen Ummeldung leider nicht erhalten werden.
Beim Nachrüsten der Seitenblinker hatte ich die Radhausschalen raus, sieht rostmäßig gut aus unter den Kotflügeln
Gewundert habe ich mich über die blauen Federbeine. Sind die so ab Werk oder Zubehör-Ersatz?

»JettaCL« hat folgende Bilder angehängt:
  • image1.jpeg
  • image2.jpeg
  • ServiceDDR.jpg
  • RN Stempel.jpg
  • P1010021.JPG
  • P1010018.JPG
  • P1010019.JPG

620cc

alias Major Tom

(184)

Beiträge: 1 520

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 3. Juli 2007

Vorname: Thomas

Auto: Fire & Ice GTI (+Golf 1 Cabrio)

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. März 2016, 21:22

Die Streifen der Innenausstattung wirken hypnotisierend :D

Gruß,
Thomas
F&I GTI (2013-heute) hier
Bomber (2011-12) hier
2. GT (2008-09) hier
1. GT (2007-08 ) hier

JettaCL

VW-Schüler

(27)

  • »JettaCL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. März 2016, 17:57

Jetta CL 1991 tornadorot

Heute mal nur Kleinkram.
Im Motorraum die Luftschläuche ersetzt, Massekabel am Zylinderkopf befestigt und isoliert, neuen Trichter für den Ölmess-Stab eingesetzt und kurze Probefahrt gemacht. Mit dem nachstellbaren Kupplungsseil geht die Kupplung auch wieder richtig gut. Teilenummer laut Katalog 191 721 355 M. Ob original oder nicht, ein Schaumstoffschlauch kommt nicht mehr in den Ansaugweg. Bei gutem Wetter dann auch mal wieder Bilder mit ganzen Autos drauf.

»JettaCL« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010009.JPG
  • P1010011.JPG

JettaCL

VW-Schüler

(27)

  • »JettaCL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. März 2016, 13:53

Jetta CL tornadorot

Nächste Aufgaben sind weniger trübe Scheinwerfer. Beide Gläser sind beschlagen, bei einem löst sich die Beschichtung. Obwohl original VW/Hella.
Dann EUR2-Nachrüstung für weniger Steuern, Ausbesserung von ein paar Lackschäden.

Und mehr Bilder ;-)
»JettaCL« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010013.JPG
  • P1010012.JPG

F.eatR

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 10

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2015

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 19. März 2016, 17:19

Schön ,dass hier immer mehr Jettas auftauchen. :]

Sehr schöner Zustand. Hier steht derzeit auch ein Roter CL auf dem Hof- Baujahr 1990. Leider ist dieser total rosa und der Besitzer möchte sich nicht drum kümmern.


620cc

alias Major Tom

(184)

Beiträge: 1 520

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 3. Juli 2007

Vorname: Thomas

Auto: Fire & Ice GTI (+Golf 1 Cabrio)

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

10

Samstag, 19. März 2016, 17:33

Bei trüben Scheinwerfern verwenden die E30-Fahrer Coregatabs und destiliertes Wasser. Danach sehen die wieder aus wie neu, sofern die Beschichtung noch heil ist.

Allerdings scheinen diese Behandlung nicht alle Beschichtungen gleichermaßen gut zu vertragen....

Gruß,
Thomas
F&I GTI (2013-heute) hier
Bomber (2011-12) hier
2. GT (2008-09) hier
1. GT (2007-08 ) hier

JettaCL

VW-Schüler

(27)

  • »JettaCL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. März 2016, 18:31

Jetta CL 1991 tornadorot.

Diese Scheinwerfer vertragen die Reinigung anscheinend nicht. Spülen mit lauwarmem Wasser mit ganz wenig Spülmittel löste das Silber vom Kunststoffreflektor. Vorher bei einem gleich alten Polo 86C (auch Hella) ging das problemlos.

Einen ungepflegten Doppelgänger vom Jetta habe ich Freitag auch gesehen. Muss ihn Montag mal knipsen, wenn er noch da steht.

Heute ein Bild aus der Serie "Finde den Fehler". Den letzten Ölwechsel machte eine Werkstatt mit 3 großen Buchstaben für den Vorbesitzer. Also Montag neues Gewinde und neue Dichtung für den Ölfilterflansch holen.
»JettaCL« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010001333.JPG

Howard

VW-Profi

(318)

Beiträge: 1 055

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Auto: Golf 2 GL 1.8t, Golf 6 GTD

Modelljahr: 91,11

Renommeemodifikator: 10

S L
-
* * *
S L
-
* *
  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. März 2016, 20:00

Das Stück Gewinde kannst du doch einfach wieder in den Flansch schrauben und mit der flachen Mutter kontern...


JettaCL

VW-Schüler

(27)

  • »JettaCL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 20. März 2016, 05:23

Jetta CL 1991 tornadorot

Das Gewinde sitzt so fest im Filter, dass es sich mit Wapu-Zange und Lappen drum nicht bewegt.

Die Mutter gab es doch nur beim Öl-Wasser-Wärmetauscher, um diesen auf dem (längeren) Gewinde zu fixieren???


G-Hammer

Daumen-Schrauber

(27)

Beiträge: 506

Showrooms: 3

Registrierungsdatum: 16. Juni 2007

Vorname: G.....

Auto: Golf 2 CL / MKB NZ, Golf 6 Style / 1.6 TDI

Modelljahr: 1990, 2012

Renommeemodifikator: 11

- R
-
* * * * *
R
-
G O * * * *
  • Nachricht senden

14

Sonntag, 20. März 2016, 08:23

Servus,
versuche erstmal zwei Muttern draufzuschrauben, diesse dann verkontern und dann mit dem Schlüssel an der inneren Mutter den Flansch abzuschrauben.

G-Hammer

R135
╚╬╬╝ G-Hammer's Golf 2
.. 24

Howard

VW-Profi

(318)

Beiträge: 1 055

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Auto: Golf 2 GL 1.8t, Golf 6 GTD

Modelljahr: 91,11

Renommeemodifikator: 10

S L
-
* * *
S L
-
* *
  • Nachricht senden

15

Sonntag, 20. März 2016, 08:55

Das Gewinde sitzt so fest im Filter, dass es sich mit Wapu-Zange und Lappen drum nicht bewegt.

Die Mutter gab es doch nur beim Öl-Wasser-Wärmetauscher, um diesen auf dem (längeren) Gewinde zu fixieren???


Ja richtig...

Jan565

VW-Fortgeschrittener

(11)

Beiträge: 295

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 6. November 2013

Auto: VW Jetta 2

Modelljahr: Baujahr 1991 am Fahren und 1989 am aufbauen

Renommeemodifikator: 3

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 20. März 2016, 10:41

Sehr schöner Jetta!

Meiner steht leider nicht ganz so gut da. Aber das kommt alles noch mit der Zeit.

Selber hatte ich auch mal einen roten, aber der blich auch aus und ich hatte mit dem leider einen Unfall und die Karosse war eine 8. Der war dann nicht mehr zu retten für mich.

Achte auf den Lack, pflege ihn und passe auf den PN auf. Ich verfluche die Teile. Hatte nur Probleme mit denen.

Ansonsten noch gute Fahrt damit. =)

Jetta 2 fahrer aus Leidenschaft.

grobi1273

VW-Schüler

(11)

Beiträge: 147

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Auto: Golf 2 GL

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 20. März 2016, 16:45

Schicker Jetta :thumbsup: ! War Dein tornadorot von vornherein in so gutem Zustand?
Bei mir erst nach einer ersten Politur, die ich wiederholen werde, wenn er soweit ist, Auf die Straße gelassen zu werden.

Viel Spaß mit Deinem Auto!


JettaCL

VW-Schüler

(27)

  • »JettaCL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 1. Januar 2016

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 20. März 2016, 17:02

Jetta CL 1991 tornadorot

Danke für's Lob 8)
So ganz rot und glänzend war der Lack beim Kauf nicht. Die letzten 5 Jahre ist er vermutlich garnicht gepflegt worden. Auch die eingetrockneten Insekten gingen schwer runter. Um nichts zu beschädigen habe ich erstmal die verwitterte Oberfläche in Handarbeit gereinigt, eine Maschinenpolitur folgt bei höheren Temperaturen. Die Kunststoffteile saugen das Pflegemittel wie ein Schwamm auf, muss wohl regelmäßig nachgearbeitet werden.

»JettaCL« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010006.JPG
  • P1010002.JPG
  • jetta2deckel.JPG

grobi1273

VW-Schüler

(11)

Beiträge: 147

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Auto: Golf 2 GL

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 20. März 2016, 17:08

Der Vorher-Nachher-Vergleich kommt mit sehr bekannt vor :wink: .


KGBerlin

Dr. Untenrum

(143)

Beiträge: 385

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2012

Auto: Jetta 19E

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 20. März 2016, 18:42

Was nimmst du denn für den Lack?
Meiner ist leider ebenfalls tornadotot..äähh rot :huh:
Mein Dachwindabweiser, hat mir den Lack bis zur Grundierung weggescheuert.
Hätte nie gedacht, das Lack so tot sein kann^^

Wenn ich mit Politur oder dergleichen rangehe, rubbel ich den Restlack runter und nach 3 Wochen, wird es wieder rosa fleckig.

Ganz schlimm war er bei der hinteren Tür.
Die wurde generell nur Schweinchenrosa.

Nach ewig langem Suchen, bin ich dann darauf gekommen.
http://www.amazon.de/gp/product/B003BZXN9Q?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o02_s00


Damit habe ich dir Tür behandelt und jetzt nach ca. 1 1/2 Jahren, gleitet sie erst teilweise wieder ins Rosa ab.

Social Bookmarks