Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kornetto

VW-Anfänger

(10)

  • »kornetto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2014

Vorname: Nico

Auto: Golf 2 Madison

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 3

M O
-
* * *
  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Januar 2016, 12:20

Gutachten oder ähnliches für original Speedline SL564 gesucht

Hi,

ich bin schon länger stiller Mitleser in diesem Forum und bin bis jetzt auch immer fündig geworden, aber nun wird es Zeit für meinen ersten Post.

Ich habe einen Satz Felgen erstanden, welchen ich gerne auf meinem Golf 2 RP montieren würde.

Es handelt sich dabei um Originale VW Felgen:

Speedline SL564 Teilenummer 191 071 491
6,5x15 Et33. (Also gleiche Abmessungen wie die BBS RM012)

Hat jemand irgendwelche Papiere, die mir die Eintragung beim Tüv erleichtern könnten? Ich glaube ursprünglich waren diese Felgen Zubehör für den Passat 35i.
Als Bereifung sollen 195/45er drauf kommen.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

Grüße
Nico


GTI.16V.

VW Suchti

(222)

Beiträge: 2 250

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. September 2011

Auto: Golf 2 1,6l AT (Umbau 16V) | Passat 35i 2,0l

Modelljahr: 1987 & 1996

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Januar 2016, 14:55

Hallo, wenn die Felgen eine KBA Nummer haben, dann einfach zum TÜV fahren (oder vorher anrufen) die können das dann aus dem PC suchen. :]
Bei den Speedline Felgen sollte das wohl keine Probleme geben.

Eine Reifenfreigabe kannst du separat bei dem Hersteller beziehen, von dem du die Reifen kaufen willst. Das empfiehlt sich immer, da 195/45 mit Sicherheit nicht im Gutachten stehen.


kornetto

VW-Anfänger

(10)

  • »kornetto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2014

Vorname: Nico

Auto: Golf 2 Madison

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 3

M O
-
* * *
  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Januar 2016, 15:08

Hey GTI.16V. Danke für deine Antwort.


Eine KBA Nummer haben die Felgen nicht, nur die VW Teilenummer. Das ist ja leider das Problem.
Daher auch der Verweis auf die BBS, da ist es ja genau so.

Über Google habe ich gefunden, dass es zu diesen Felgen eine ABE unter der KBA 41977 geben soll. Aber wenn ich nach dieser KBA suche, finde ich nur ein H&R Fahrwerk :D des Weiteren bringt mir die ABE ja auch nichts, wenn die passende KBA nicht auf der Felge vermerkt ist.

Grüße
Nico

kornetto

VW-Anfänger

(10)

  • »kornetto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2014

Vorname: Nico

Auto: Golf 2 Madison

Modelljahr: 1990

Renommeemodifikator: 3

M O
-
* * *
  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Januar 2016, 16:19

So um mal ein bisschen mehr Aufmerksamkeit auf diesen Thread hier zu lenken, habe ich mal ein paar Fotos gemacht, worum es hier geht. Wie man sieht, ist auf der Felge nur die VW-Teilenummer.

Grüße Nico

»kornetto« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20160114-WA0001.jpg
  • IMG-20160114-WA0000.jpg
  • IMG-20160114-WA0002.jpg

Social Bookmarks