Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

samkay

VW-Anfänger

(10)

  • »samkay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. November 2015

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. November 2015, 02:31

Suche gutes Frostschutzmittel für die Scheibenwischanlage

Hi,
ich habe mir kürzlich von Sonax Antifrostschutz und Klarsicht geholt. Das Mittel hat durchweg gute Bewertungen.
Um so überraschter war ich als neulich Schnee auf der Windschutzscheibe war (der Schnee war nicht fest).
Ich habe dann die Scheibenwischer betätigt und dachte ich geb noch ein bisschen Frostschutzmittel dazu dann wird alles noch viel schneller
frei. Ich habe dann also die Waschanlage betätigt und sofort fing alles an zu schäumen. Sowas habe ich noch nicht erlebt, bei keinem anderen Mittel zuvor.
Die Scheibe war so voller Schaum, dass ich so unmöglich hätte fahren können. Es kann doch nicht angehen, dass ein Frostschutzmittel für "klare Sicht" anfängt wie verrückt
zu schäumen, wenn es mit Schnee bzw Wasser in Kontakt kommt.

Ich hatte früher immer irgendwelche billigen Mittel im Winter benutzt und nie hat es geschäumt. ?(


tyrannus

VW-Profi

(43)

Beiträge: 544

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Auto: Jetta 2, TVR Chimaera, Santana

Modelljahr: 1989, 2000, 1983

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. November 2015, 06:54

Was ist das jetzt hier? Werbung? Sonax bashing?

Jedes Scheibenmittelchen, auch die mit Frostschutz, hat auch Tenside drin zur Reinigung der Scheibe. Und die machen was? Genau, Schaum in Verbindung mit Wasser. Die Rezeptur ist sicher von Mittel zu Mittel verschieden, darum auch die unterschiedlich starke Schaumentwicklung, normal wischst du den Schaum ja incl. Wasser mit dem Scheibenwischer von der Scheibe. Wenns fest ist (Eis), funktioniert das natürlich nicht, so hoch konzentriert ist dein Frostschutz dann wahrscheinlich nicht, dass er das Eis innerhalb von Sekunden lösen kann.


3

Samstag, 28. November 2015, 10:29

Hi,

naja der TE hat doch nach eigener Aussage Antifrostschutz und Klarsicht gekauft.
Denke dann war doch alles in Ordnung, Frost ist geblieben und Sicht war weg :)

.

91´ GII NZ

wingman2

VW-Profi

(153)

Beiträge: 1 583

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Auto: Golf 2 CL, 1,6, PN, Bj.03/1991

Modelljahr: 03-1991

Renommeemodifikator: 14

- C E
-
T * * *
  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. November 2015, 13:07

Notfalls verhindert auch Spiritus das einfrieren gemischt mit Gespirrspülmittel. Schnee sollte man aber schon vorher entfernen von der Scheibe.
Kann mir nicht vorstellen, das die gekaufte Mischung ein Hexenwek ist.
Die Russen hauen etwas Selbstgebrannten rein ~60%.

Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



golfler2

16V Cruiser

(523)

Beiträge: 4 493

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. November 2015, 13:46

Hehe,

Selbstgebranntes! :D

Das Ganze ist kein Geheimrezept! Alohol + Spüli bin habe ich auch schon eingefüllt. :)
Spiritus riecht eben etwas streng...

Zum Spüli gibt es unterschiedliche Meinungen wegen der Fettlösefähigkeit.
Die ist zwar sehr effektiv, soll aber den Lack bzw. das Wachs ablösen.

Schaumbildung kenne ich nur beim kräftigem Aufschäumen beim Einfüllen oder bei Überdosierung.


samkay

VW-Anfänger

(10)

  • »samkay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. November 2015

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. November 2015, 04:25

Ich habe jetzt ein anderes Mittel drin von Nigrin glaube ich. Das habe ich verdünnt und es funktioniert viel besser -> kein Schaum.
Sonax hatte ich unverdünnt (so steht es auch in der Anleitung) und es schäumt wie die Sau.
Sonax-Bashing ist das nicht. Man wird ja wohl seine Meinung sagen dürfen und von Sonax bin ich echt enttäuscht. Ich frage mich wieso
die so viele gute Bewertungen haben. Das Schäumen ist echt unglaublich. Wenn einem sowas bei der Fahrt auf der Autobahn passiert dann
ist das absolut lebensgefährlich. :rolleyes:

@ tyrannus

Das Eis war nicht das Problem. Das war so leicht, dass es schon durch den Wischer abging.
Ich dachte eben ich geb noch etwas "Anti-Frost und Klarsicht" dazu, damit die Scheibe dann noch freier ist aber Fehlanzeige.
Danach war sie so versaut, dass ich aussteigen musste und den Schaum mit einem Wischer entfernen musste. War echt super hilfreich.
Meine Abfahrt hat sich dadurch locker um 5 Minuten verzögert. Das kommt echt gut im Winter, wenn man es eilig hat. 8o:thumbsup:


Ähnliche Themen

Social Bookmarks