Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

silver_surfer

VW-Schüler

(26)

  • »silver_surfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Vorname: Arne

Auto: Golf II 2l 16V / Golf VII 1.2TSI

Modelljahr: 1989 / 2015

Renommeemodifikator: 4

---- * *
-
  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 26. November 2015, 21:15

Also meinst du ich habe nur die Vorförderpumpe und brauche noch eine? :O

Mach mich nicht schwach..


19e-pg

VW-Fortgeschrittener

(58)

Beiträge: 509

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Auto: golf 2 g60

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 26. November 2015, 21:23

Laut den Bildern schon .Würde wenn aber Lieber ein Tank mit Hauptpumpe suchen .Da du ja schon alle Leitungen usw liegen hast.


GTI.16V.

VW Suchti

(222)

Beiträge: 2 250

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. September 2011

Auto: Golf 2 1,6l AT (Umbau 16V) | Passat 35i 2,0l

Modelljahr: 1987 & 1996

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 26. November 2015, 21:24

Nur mit der Vorförderpumpe kommst du auf jeden Fall nicht weit. ^^
Entweder hast du noch ein Pumpengehäuse mit Hauptpumpe am Unterboden bei der Hinterachse oder aber die große Pumpe im Tank, und danach sieht es nicht aus.


silver_surfer

VW-Schüler

(26)

  • »silver_surfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Vorname: Arne

Auto: Golf II 2l 16V / Golf VII 1.2TSI

Modelljahr: 1989 / 2015

Renommeemodifikator: 4

---- * *
-
  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 26. November 2015, 21:27

Gut zu wissen, danke euch! Hätte das erst beim Starten gemerkt denke ich :S

Dann werde ich mich mal darum schnellst möglich kümmern :/


GTI.16V.

VW Suchti

(222)

Beiträge: 2 250

Showrooms: 2

Registrierungsdatum: 8. September 2011

Auto: Golf 2 1,6l AT (Umbau 16V) | Passat 35i 2,0l

Modelljahr: 1987 & 1996

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 26. November 2015, 21:33

Ich habe noch Toledo ABF Teile, aber eine Pumpe ist da glaube ich nicht bei... müsste ich am WE mal schauen.

Brauchst du sonst noch was?
Kann dir sehr günstig nen Kabelbaum usw. anbieten, der wurde allerdings schon etwas beschnippelt. :whistling:


silver_surfer

VW-Schüler

(26)

  • »silver_surfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Vorname: Arne

Auto: Golf II 2l 16V / Golf VII 1.2TSI

Modelljahr: 1989 / 2015

Renommeemodifikator: 4

---- * *
-
  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 26. November 2015, 21:37

Also wenn du nach einer Pumpe mal guckst wäre das sehr hilfreich.
Sonst brauche ich soweit ich weiß erst einmal nichts mehr..
Falls mir was einfällt sage ich Bescheid ;)


octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

* * *
-
* * * *
* * *
-
* * * * *
* * *
-
* * * *
  • Nachricht senden

27

Freitag, 27. November 2015, 05:47

Als Hauptpumpe kannst du alle Pumpen von Digifant Einspritzungen benutzen. D.h. RP, PF, NZ.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

Howard

VW-Profi

(390)

Beiträge: 1 306

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Auto: Golf 2 GL 1.8t, Golf 6 GTD

Modelljahr: 91,11

Renommeemodifikator: 11

S L
-
* * *
S L
-
* *
  • Nachricht senden

28

Freitag, 27. November 2015, 06:28

RP ist aber keine Digifant, daher vergiss die fix... NZ Pumpe solltest du beim Schrotti für 20€ bekommen

tyrannus

VW-Profi

(43)

Beiträge: 544

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Auto: Jetta 2, TVR Chimaera, Santana

Modelljahr: 1989, 2000, 1983

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

29

Freitag, 27. November 2015, 06:50

Jop, RP ist zu schwach. Was auch geht sind die vom Toledo mit ABF oder 2E, vermutlich auch die vom 1,6er (der mit 101PS, keine Ahnung welcher Kennbuchstabe das ist).


octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

* * *
-
* * * *
* * *
-
* * * * *
* * *
-
* * * *
  • Nachricht senden

30

Freitag, 27. November 2015, 06:53

RP ist aber keine Digifant, daher vergiss die fix.

Richtig, geht aber trotzdem :wink:
Streng genommen ist der NZ auch kein Digifant, aber ich denke wir wissen wie's gemeint ist. :)
Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

tyrannus

VW-Profi

(43)

Beiträge: 544

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Auto: Jetta 2, TVR Chimaera, Santana

Modelljahr: 1989, 2000, 1983

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

31

Freitag, 27. November 2015, 06:56

Sicher? Die NZ Pumpe geht, weil die Digijet vom NZ genauso viel Druck im System braucht wie die Digifant, der RP mit der Monojetronic läuft aber doch nur mit 1,5bar wenn ichs richtig im Kopf habe, das reicht nicht. Heißt natürlich nicht, dass die Pumpe nicht mehr kann theoretisch.


silver_surfer

VW-Schüler

(26)

  • »silver_surfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Vorname: Arne

Auto: Golf II 2l 16V / Golf VII 1.2TSI

Modelljahr: 1989 / 2015

Renommeemodifikator: 4

---- * *
-
  • Nachricht senden

32

Freitag, 27. November 2015, 06:58

Wenn ich Euch nicht hätte :thumbsup:

Habe bei Kleinanzeigen eine vom NZ gesichtet, die sollte gehen da die 3bar schafft!?


octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

* * *
-
* * * *
* * *
-
* * * * *
* * *
-
* * * *
  • Nachricht senden

33

Freitag, 27. November 2015, 07:00

Sicher?

Ziemlich. :wink:
Aber um dennoch auf der sicheren Seite zu sein, würde ich mich auch nach den anderen Pumpen umsehen.
Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

tyrannus

VW-Profi

(43)

Beiträge: 544

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Auto: Jetta 2, TVR Chimaera, Santana

Modelljahr: 1989, 2000, 1983

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

34

Freitag, 27. November 2015, 07:05

Die NZ Pumpe haben schon viele für ihre Umbauten genommen, wenn du die günstig bekommst, nimm sie.


silver_surfer

VW-Schüler

(26)

  • »silver_surfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Vorname: Arne

Auto: Golf II 2l 16V / Golf VII 1.2TSI

Modelljahr: 1989 / 2015

Renommeemodifikator: 4

---- * *
-
  • Nachricht senden

35

Freitag, 27. November 2015, 07:13

Gekauft :] dann muss ich nur mit dem Filter schauen, den ich ja schon verbaut habe. Der fällt ja weg bzw. den mache ich an dem Pumpengehäuse neu..

»silver_surfer« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0118.JPG

CorVR6

VW-Schüler

(10)

Beiträge: 54

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

Auto: Corrado

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

36

Freitag, 27. November 2015, 07:38

Das sieht man gut an den Deckeln ab groß oder klein, wo man die Krafstoffschläuche anschließt
kleiner Deckel zwei Pumpen--> ist mit Unterbaupumpe
Großer Deckel eine Pumpe-->z.B.: G60,VR6 3 bzw. 4 Bar Benzindruck

:lowrider:


silver_surfer

VW-Schüler

(26)

  • »silver_surfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Vorname: Arne

Auto: Golf II 2l 16V / Golf VII 1.2TSI

Modelljahr: 1989 / 2015

Renommeemodifikator: 4

---- * *
-
  • Nachricht senden

37

Freitag, 27. November 2015, 07:53

Hab mir das gerade mal alles bei ETKA angeschaut, man lernt nie aus :rolleyes:


Howard

VW-Profi

(390)

Beiträge: 1 306

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Auto: Golf 2 GL 1.8t, Golf 6 GTD

Modelljahr: 91,11

Renommeemodifikator: 11

S L
-
* * *
S L
-
* *
  • Nachricht senden

38

Freitag, 27. November 2015, 10:55

0 580 453 914 VW 1.3 Golf and Jetta 1.8 with Digifant 67-137l/h 550-1140 3.0bar
0 580 453 920 VW 1.8 Golf 70-130i/h 580-1080 1.1bar

Identische Fördermenge bei 1.9bar weniger Betriebsdruck...


silver_surfer

VW-Schüler

(26)

  • »silver_surfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 135

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Vorname: Arne

Auto: Golf II 2l 16V / Golf VII 1.2TSI

Modelljahr: 1989 / 2015

Renommeemodifikator: 4

---- * *
-
  • Nachricht senden

39

Freitag, 27. November 2015, 11:30

Kurz gesagt, man könnte auch die vom 1.8 nehmen..?!


tyrannus

VW-Profi

(43)

Beiträge: 544

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Auto: Jetta 2, TVR Chimaera, Santana

Modelljahr: 1989, 2000, 1983

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

40

Montag, 30. November 2015, 07:59

Nee der Druck ist wichtig, kann sein dass es funktioniert, aber die Einspritzventile spritzen sicher nicht mehr so schön gleichmäßig wie es sein soll. Dann haste Ruckeleien, unrunden Leerlauf, etc. Lieber also eine echte 3bar Pumpe nehmen.


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks