Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

doppelwhopper

VW-Anfänger

(-18)

  • »doppelwhopper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. September 2015, 18:56

Oldtimergutachten - was gilt zu beachten?

Da mein Oldie demnächst professionell begutachtet wird wollte ich mal nachfragen auf was ich bei der Begutachtung besonders achten soll. Gibt es Mängel die leicht übersehen werden?


2

Mittwoch, 9. September 2015, 07:15

Zorrooo ?

Du kannst doch bestimmt wieder mit einen tollen Link helfen oder?

.

91´ GII NZ

Longranger73

VW-Schüler

(39)

Beiträge: 161

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. März 2014

Vorname: Mark

Auto: Golf II

Renommeemodifikator: 5

S T D
-
G 2 8 4 H
  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. September 2015, 07:48

Moin,

meinst du das Gutachten nach §23 welches zur Anmeldung mit H-Kennzeichen nötig ist oder ein Wertgutachten z.B. für die Kasko-Versicherung?

VG Mark


T96

VW-Schüler

(12)

Beiträge: 100

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juni 2007

Auto: Diverse

Modelljahr: 1983 + 1990

Renommeemodifikator: 9

K I B
-
T 9 6
  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. September 2015, 08:12

Wenn es ein Wertgutachten für die Versicherung sein soll, würde ich zu ClassicData raten. Du solltest vorher mit der Versicherung klären, ob sie nur den Markt- oder auch den Wiederbeschaffungswert versichern und den Wert dann auch im Gutachten fordern. In der Regel wird es Marktwert sein.
Ansonsten kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Noch darauf achten dass das Gutachten vom Gutachter unterschrieben ist.


Zorrooo

VW-Anfänger

(-14)

Beiträge: 4

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 17. August 2015

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. September 2015, 21:16

@Lum: Klar! Das Internet ist wunderschön.

Klar gibt es bei einem Oldie einiges spezielles zu begutachten, das wichtigste ist aber das der Wert richtig eingeschätzt wird. Dies ist vorallem bei Oldtimern ein Problem, da davon nicht mehr viele existieren, somit sind schwer Referenzen zu ziehen.
Ein paar andere Tipps kannst du dazu hier finden: Link entfernt - Werbung
Auch wichtig ist das du das Gutachten von professionellen Leuten machen lässt, neuere Firmen können kaum Referenzen zu ihren älteren Gutachten ziehen wenn sie nicht existieren!
Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst dann lass dir unabhängig zwei Gutachten erstellen und vergleich sie, das ist zwar doppelt so teuer, aber manchmal schlägt es doch deutlich aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andy« (10. September 2015, 16:59)


6

Mittwoch, 9. September 2015, 21:46

Zorrooo ?

Du kannst doch bestimmt wieder mit einen tollen Link helfen oder?

.


Volltreffer :thumbsup:
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

T96

VW-Schüler

(12)

Beiträge: 100

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juni 2007

Auto: Diverse

Modelljahr: 1983 + 1990

Renommeemodifikator: 9

K I B
-
T 9 6
  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. September 2015, 19:28


Klar gibt es bei einem Oldie einiges spezielles zu begutachten, das wichtigste ist aber das der Wert richtig eingeschätzt wird. Dies ist vorallem bei Oldtimern ein Problem, da davon nicht mehr viele existieren, somit sind schwer Referenzen zu ziehen.
Ein paar andere Tipps kannst du dazu hier finden: Link entfernt - Werbung
Auch wichtig ist das du das Gutachten von professionellen Leuten machen lässt, neuere Firmen können kaum Referenzen zu ihren älteren Gutachten ziehen wenn sie nicht existieren!
Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst dann lass dir unabhängig zwei Gutachten erstellen und vergleich sie, das ist zwar doppelt so teuer, aber manchmal schlägt es doch deutlich aus.


2 halte ich für übertrieben. Ich würde die schon genannte Firma (ich arbeite nicht dort) nehmen. Damit habe ich in vielen Jahren immer gute Erfahrungen gemacht.
Vor allem werden die Gutachten von den Versicherungen empfohlen.

Verwendete Tags

GUTACHTEN, Oldtimer

Social Bookmarks