Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 2. September 2015, 19:17

90er PF mit 270tkm in LY3D für 11500€

Diese Diskussion interessiert mich jetzt wie ihr das seht :D

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=214716947

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

GolfII88

Golffahrer

(374)

Beiträge: 1 493

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Auto: Golf II GL NZ (ex MH)

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. September 2015, 20:11

Dreitürige GTIs in Tornadorot mit Schiebedach sollen selten sein? Sehe ich nicht so.

Ansonsten sehe ich angesichts der dürftigen Fotos - jeder weiß, wie ein Golf 2 von außen aussieht - wenig Diskussonsspielraum.

Für meinen Geschmach zu wenig Ausstattung. Vermisse z.B. ABS; Klima, etc. Bleibt also nur der Motor (mit hoher Laufleistung und ohne Foto) und ein offenbar guter Zustand der Karosserie. Dafür 11.500 EUR? Naja...


rotafux86

Vergaser-Sympathisant

(447)

Beiträge: 1 386

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Auto: Golf II CL, Bj. 1990, Classicrot LA3G

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 14

N O M
-
* * * *
  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. September 2015, 20:41

Kein Foto vom Motorraum, kein Foto vom Unterboden, dürftige Ausstattung für einen GTI. Ich würde den aufgerufenen Preis dafür nicht ausgeben.


golfler2

16V Cruiser

(493)

Beiträge: 4 375

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. September 2015, 22:24

Hi Golf 1.6,

um die Diskussion noch etwas zu beleben, solltest Du mal Deinen PF dem angebotenen gegenüberstellen.
KM, Ausstattung und ähnliches.
Ein Angebot hast du doch schon?

Grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »golfler2« (5. September 2015, 15:35)


5

Donnerstag, 3. September 2015, 06:26

Also dieser ist etwas besser ausgestattet. Hat allerdings 70tkm mehr gelaufen und bei meinem Weiss ich das er so läuft wie es sich gehört. Meiner musste auch nicht lackiert werden da er ausgebleicht war. Ich würde vermuten dieser wurde nie gut gepflegt, denn sonst würde er nicht ausbleichen. ich würde für meinen 7400 bekommen. Muss nur den Hörer in die hand nehmen und paar Stunden später wäre er weg. Würde ich meinen jetzt ins Internet stellen würde ich den für 9500 vb ansetzen und schauen was passiert, da meiner vom technischen her deutlich besser sein müsste, auch was alleine fahrwerks mäßig neu ist usw.

Trotzdem finde ich das der angebotene gut ausschaut. Ein blöden Beigeschmack hat halt die sache das der unterboden mit irgendwelchen zeug zugekleistert wurde.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

tyrannus

VW-Profi

(43)

Beiträge: 541

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Auto: Jetta 2, TVR Chimaera, Santana

Modelljahr: 1989, 2000, 1983

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. September 2015, 06:28

Viel gelaufen, schlechte Fotos (Motorraum?, Fahrersitz? wohl mit Absicht weggelassen...), nur die einteiligen Felgen und keine nennenswerte Zusatzausstattung. Ergo: viel zu teuer, auch wenns ein GTI ist.


7

Donnerstag, 3. September 2015, 07:22

Der Preis ist so oder so zu hoch. Ein einfacher GTI ist einfach (noch) nicht in fünfstelligen Regionen angekommen.

Aber ein mittlerer bis leicht höherer vierstelliger Wert könnte schon drin sein. Kommt eben auf den Zustand an. Die Bilder sind einfach nicht gut genug, um das richtig zu beurteilen. Ebenso wenig taugen die Bilder allerdings für einen Verriss, wie es hier offensichtlich alle Poster bislang getan haben. Sehen, live und in Farbe wäre notwendig.

Aus meiner Sicht wertmindernd fällt auf jeden Fall ins Gewicht, dass der Wagen eine zweite Lackierung hat. Die mag so gut sein wie sie will, aber es ist eben nicht mehr der Orginallack. Orangenhaut ist kein Mangel, sondern wertsteigernd. :D

Die Laufleistung muss kein Mangel sein. Man muss nur genauer hinschauen, ob auch wirklich alles in Schuss ist. Wenn das der Fall ist, verhandeln und ihn auf jeden Fall unter 8.500 € drücken.

VG

"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

golfler2

16V Cruiser

(493)

Beiträge: 4 375

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. September 2015, 15:35

Hi,

ich denke, der VK hat eine Menge in das Fz investiert und will oder muss nun verkaufen.
Bremsen komplett neu incl. Radlager, Sportfahrwerk neu, U-Boden konserviert usw.
Da ist man schnell bei 4000 € + X.

Wenn ich das mit dem Golf 1.6 vergleiche, passt das ja! :wink:
Wobei die 7400 so zu sehen wären, dass der Händler auch noch etwas drauflegt.

Dass man das investierte nicht herausbekommt - also momentan keine Amortisation für das Invest möglich ist - ist den wenigsten klar.
Ich spreche nicht ohne Grund von "zeitwertgerechter" Restaurierung.

Abschläge:
Das ist ein grosses Diskussionsthema.
Neulackierung im Wert-Bereich von 5k-10k würde ich eher im oberen dreistelligen Bereich einordnen. Ob das realistisch ist?
Mehrkilometer sind auch zu bewerten:
Bis 100K Basis, danach je 100K ein oben benannter Abschlag.
Es ist mitnichten so, dass bei > 200K keine Teilrevisionen anstehen.
Da kann der Motor noch so gut laufen.

Vielleicht sollte man über eine Alternative nachdenken: Edi One PF für 6000 €

Grüsse

Social Bookmarks