Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GolfII88

Golffahrer

(374)

Beiträge: 1 487

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Auto: Golf II GL NZ (ex MH)

Modelljahr: 1988

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

21

Samstag, 4. Oktober 2014, 11:50

unterzeichnet! Schließlich musste ich meinen damals bereits über 1 Jahr lang stillgelegten Golf auch mit KZK überführen.

Befürchte aber, dass die Petition nichts bringt, selbst wenn die benötigten Unterschriften noch zusammenkommen sollten.


team-nordschleife

hat keinen Plan vom Nürburgring

(255)

Beiträge: 1 997

Showrooms: 12

Renommeemodifikator: 15

  • Nachricht senden

22

Samstag, 4. Oktober 2014, 13:10

Man muß für diese Petition extrem Werben ! ! !
Verbreitet es wo und wie es auch nur möglich ist ( aber LEGAL ).

100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
und bald zusätzlich
100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

91mk2

VW-Profi

(27)

Beiträge: 784

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2013

Vorname: Micha

Auto: 90er Golf GL im Alltag - 93er PassatVariant GL für die Langstrecke

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

23

Samstag, 4. Oktober 2014, 14:19

...
Befürchte aber, dass die Petition nichts bringt, selbst wenn die benötigten Unterschriften noch zusammenkommen sollten.

Tja, Demokratie is halt nur ne Illusion.
MfG,
Micha

Lieber Ex-"Biertrinker",
bitte reagiere nicht auf meine Beiträge oder Themen. Am Besten liest Du sie gar nicht erst.
Denk auch nicht drüber nach, warum ich darum bitte. Ignorier mich einfach. So wie auch ich Dich zukünftig einfach ignorieren werde.
Dann können wir prima miteinander klar kommen!
Danke!

classick

VW-Fortgeschrittener

(17)

Beiträge: 272

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 16. Mai 2013

Auto: Golf 2 GL, T3

Renommeemodifikator: 4

  • Nachricht senden

24

Samstag, 4. Oktober 2014, 16:35

Wie sagt man so schön:

Früher dachte man bei organisierter Kriminalität an die Mafia....heute an die Bundesregierung!


WOLF3

The original Wolf

(253)

Beiträge: 1 859

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

25

Samstag, 4. Oktober 2014, 17:42

Ich bin dafür, bin ja schließlich stolzer Besitzer eines Trailers, Zugfahzeug und Fahrerlaubniss für eben diese
Wenn es kein riesen Trailer ist reicht sogar Klasse B


Dank @Maurer haben Sabrina und ich jetzt nen Trailer.

Wenn man aber gültige HU vorraussetzt ist das Kurzzeitschild kaum brauchbar da kann man sich auch die Papiere schicken lassen und direkt anmelden. Für Schlachter allerdings dann nicht unbedingt praktisch
...wer anderen ne Schweißnaht näht - der hat ganz sicher ein Schweißnahtnähgerät... :huh:

Lemmy

Motör-Head

(150)

  • »Lemmy« wurde gesperrt

Beiträge: 867

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Vorname: Mark

Auto: Golf II

Modelljahr: 89

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

26

Samstag, 4. Oktober 2014, 19:10

Mit nem Dreier Lappen kann man doch beliebig große Trailer fahren.
Das wäre jetzt nicht das große Problem.

Die machen den Zinober nur, weil es Leute gibt, die das KZK für Treffen oä verwenden?
Dann erzähl ich denen einfach mal, daß eine Fahrt, die DIREKT in Verbindung zur Wiederzulassung steht, völlig OHNE Kennzeichen möglich ist, solange man diese Nummer von der Versicherung hat. Und eine Testfahrt ist vor der Inbetriebnahme schon vernünftig. Wie lange oder wohin eine solche Probefahrt geht, ist nirgends geregelt.
Die sollen also froh sein, daß es überhaupt Leute gibt, die sich ein KZK holen.

Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

WOLF3

The original Wolf

(253)

Beiträge: 1 859

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

27

Samstag, 4. Oktober 2014, 20:21

Fahren ohne Kennzeichen ist und bleibt verboten sofern wir von Deutschland ausgehen. Es müssen Kennzeichen montiert sein diese müssen auch reserviert sein brauchen aber nicht gestempelt zu sein.

Wo hast du dieses Ammenmärchen wieder her???

...wer anderen ne Schweißnaht näht - der hat ganz sicher ein Schweißnahtnähgerät... :huh:

Lemmy

Motör-Head

(150)

  • »Lemmy« wurde gesperrt

Beiträge: 867

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Vorname: Mark

Auto: Golf II

Modelljahr: 89

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 5. Oktober 2014, 10:22

Dieses Ammenmärchen habe ich von meiner Versicherungstante, dem TÜV-Prüfer, dem Heini bei der Zulassungsstelle und einem nicht mehr erwähnenswerten VW Forum. Und auch im Eigenversuch ausprobiert.
Oder einfach mal selber gugeln:
http://www.verkehrslexikon.de/Texte/PflichtVers12.php

Da steht nichts davon, daß es ungestempelte Schilder von dem zu überführenden Wagen sein müssen.

Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

91mk2

VW-Profi

(27)

Beiträge: 784

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2013

Vorname: Micha

Auto: 90er Golf GL im Alltag - 93er PassatVariant GL für die Langstrecke

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:03

Dann lies mal hier in angehängten PDF von check24..

Auch hilft ein Blick in das von Dir Verlinkte.

»91mk2« hat folgendes Bild angehängt:
  • ungesiegelt.JPG
»91mk2« hat folgende Datei angehängt:
MfG,
Micha

Lieber Ex-"Biertrinker",
bitte reagiere nicht auf meine Beiträge oder Themen. Am Besten liest Du sie gar nicht erst.
Denk auch nicht drüber nach, warum ich darum bitte. Ignorier mich einfach. So wie auch ich Dich zukünftig einfach ignorieren werde.
Dann können wir prima miteinander klar kommen!
Danke!

Lemmy

Motör-Head

(150)

  • »Lemmy« wurde gesperrt

Beiträge: 867

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Vorname: Mark

Auto: Golf II

Modelljahr: 89

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:10

Schön, daß wenigstens Du mir beipflichtst.
Es müssen also irgendwelche Schilder dran sein.
Und man braucht die Versicherungsnumer.



Eine Fahrt zur Wiederzulassung mit zugelassenem Auto wäre ja auch irendwie blöd.

Aber diese Regelung wird bestimmt auch gekippt. Dann wird alles verboten, was ohne aktuelle Schilder gehen kann.
Dann darf man sein Fahrzeug mit Saisonkennzeiechn auch nicht mehr zum TÜV bringen, sondern muß warten, bis Saison ist.
Autos mit Wechselkennzeichen dürfen ja heute schon nicht mehr, als Abgemeldete Karren.
Höchstwahrscheinlich wird dann das Aufbewahren alter Autos auch als illegale Müllentsorgung strafbar. Schließlich will VW & Co ja, daß ihre Museen besucht werden. Die CO2 Steuer für ältere Elektoschüsseln wird auch kommen. Egal. Hauptsache ein Neuer SUV ist steuerfrei.
Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

WOLF3

The original Wolf

(253)

Beiträge: 1 859

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:24

völlig OHNE Kennzeichen möglich ist, solange man diese Nummer von der Versicherung hat.

Ist ja deine Formulierung gewesen.

Lies dir meinen Post doch noch mal durch ^^
...wer anderen ne Schweißnaht näht - der hat ganz sicher ein Schweißnahtnähgerät... :huh:

Lemmy

Motör-Head

(150)

  • »Lemmy« wurde gesperrt

Beiträge: 867

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Vorname: Mark

Auto: Golf II

Modelljahr: 89

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:31

Na prima. Das war doch schon geklärt. Ohne gehts nicht. Mit irgendeinem schon. Steht so in allen Links hier.


Ich habe den Feldversuch damals ohne gemacht. Hat niemanden gestört. Glück gehabt.


Thema ist damit erledigt.

Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

91mk2

VW-Profi

(27)

Beiträge: 784

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2013

Vorname: Micha

Auto: 90er Golf GL im Alltag - 93er PassatVariant GL für die Langstrecke

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:52

Schön, daß wenigstens Du mir beipflichtst.
Es müssen also irgendwelche Schilder dran sein.
Und man braucht die Versicherungsnumer.


Falsch, nicht irgendwelche, sie müssen schon Bezug zum Fahrzeug haben. Entweder die Alten, ob vom Vorbesitzer, die Du übernimmst oder von der Zeit, bevor in Deinem Besitz stillgelegt.
Nicht irgendwelche Schilder nach dem Motto "Hauptsache irgendwas dran", das kann Ärger geben, sonst kannste ja auch welche von nem anderen zugelassenen Fahrzeug nehmen, wäre genauso illegal.

Zitat


...
Dann darf man sein Fahrzeug mit Saisonkennzeiechn auch nicht mehr zum TÜV bringen, sondern muß warten, bis Saison ist.
..

Musste heute auch schon, außerhalb der Saison hat die Kiste nix im Straßenverkehr, also auch schon parkend auf öffentlichem Verkehrsraum, zu suchen. War nie anders.
MfG,
Micha

Lieber Ex-"Biertrinker",
bitte reagiere nicht auf meine Beiträge oder Themen. Am Besten liest Du sie gar nicht erst.
Denk auch nicht drüber nach, warum ich darum bitte. Ignorier mich einfach. So wie auch ich Dich zukünftig einfach ignorieren werde.
Dann können wir prima miteinander klar kommen!
Danke!

golfler2

16V Cruiser

(493)

Beiträge: 4 374

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Auto: Golf 2 16V Edition One

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 5. Oktober 2014, 12:35

Unabhängig von dieser Kennzeichendebatte hat der Lemmy völlig Reckt. Man muss nur die Ironie richtig deuten...
Die Petition kann schon zum Erfolg führen, man muss eben die Stimmen zusammenbekommen.
In nächster Zeit wird das auch in anderen Foren diskutiert und dann wird man sehen, wie viele dafür sind.
Den schlafenden Michel zu wecken ist das Problem jeder funktionierenden Demokratie.


Lemmy

Motör-Head

(150)

  • »Lemmy« wurde gesperrt

Beiträge: 867

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Vorname: Mark

Auto: Golf II

Modelljahr: 89

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 5. Oktober 2014, 13:11

Zitat

Musste heute auch schon, außerhalb der Saison hat die Kiste nix im
Straßenverkehr, also auch schon parkend auf öffentlichem Verkehrsraum,
zu suchen. War nie anders.
Doch. Zum TÜV darf man. Das ist mit den oben genannten Regelungen erlaubt.
Die Frage ist nur, wie weit darf man fahren? Muß man DIREKT oder irgendwie zum TÜV/Dekra/Landratsamt,...?

Die Schilderfrage ist noch nicht so richtig durch. Wa ist sinnvoller? Wenn ich da irgendwelche alten Schilder dranmache, die mal MIR waren, oder die ausländischen vom Vorbesitzer?

Wie dem auch sei, es wird auf alle Fälle schlimmer kommen. Und die Kurzzeitzeichen werden GANZ verschwinden. Ebenso das Doppeldingens, Rote Nummern, o7er, usw. Dann jibbet nur noch ganze Schilder mit 100% Autobahnzuschlag. Auch füre Sammler, Autohäuser, Ausländer, etc.
Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

WOLF3

The original Wolf

(253)

Beiträge: 1 859

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 5. Oktober 2014, 13:29

Mit Saison muß man erst zum Tüv wenn die Saison wieder anfängt; warum sollte man da außerhalb der Saison zum TÜV?

Selbst wenn der im Januar fällig wäre, reicht es wenn du in dem Monat aufläufst wo die Saison deines Kennzeichens beginnt. Beispiel: TÜV fällig Januar 2015 und das Saison-Kennzeichen beginnt erst zum 01.03.15 wieder - dann reicht es im März15 zum TÜV zu fahren.

Die Schilderfrage ist sicherlich bereits durch. Steht bereits alles in den entsprechenden Paragraphen der StVZo

Die Kennzeichen aus dem Ausland gelten nicht genausowenig wie irgendwelche Schilder die du irgendwann mal irgendwofür bekommen hast. DU mußt dir dann vorab bei deiner Zulassungsstelle Kennzeichen für das entsprechende Fahrzeug zuteilen lassen - diese dürfen dann für Fahrten die im Zusammenhang mit der Zulassung stehen, benutzt werden solange du auch eine Versicherug dafür hast.

...wer anderen ne Schweißnaht näht - der hat ganz sicher ein Schweißnahtnähgerät... :huh:

Lemmy

Motör-Head

(150)

  • »Lemmy« wurde gesperrt

Beiträge: 867

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Vorname: Mark

Auto: Golf II

Modelljahr: 89

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 5. Oktober 2014, 13:38

Zitat




Auch Kfz mit Saisonkennzeichen dürfen außerhalb des Betriebszeitraums für die genannten Fahrten nach § 23 Abs. 4 Satz 7 StVZO im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden.
Steht doch alles da oben drinnen.

Dann ist jetzt wohl wirklich alles geklärt.

Sollte man keine Schilder haben, kann man sich beim Schilderfuzzi ja 2 machen lassen. Einfach die letzte Nummer aus dem KFZ Brief eintragen. So "Parkplatzschilder" sind ja auch ungestempelt. Dann müsste eigentlich auch ein Pappendeckel gehen?
Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

WOLF3

The original Wolf

(253)

Beiträge: 1 859

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

Renommeemodifikator: 16

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 5. Oktober 2014, 13:52

Ich glaub wir reden grad etwas aneinander vorbei.

Ich werd meinen Golf jedenfalls nicht extra außerhalb des Zulassungszeitraums zum TÜV bringen wenn ich es im ersten Monat auch darf.

Alles was kein deutsches Kennzeichen darstellt dürfte unter Urkundenfälschung fallen. Die letzte Nummer aus dem Kfz-Brief könnte auch schon längst wieder im Straßenverkehr mit jemand anderem an einem ganz anderen auto rumfahren.

Ich hab aber keine Lust da jetzt mit dir drüber zu diskutieren - mach du einfach - aber hinterher nicht meckern wenn dich die Rennleitung dann am Sack hat.

...wer anderen ne Schweißnaht näht - der hat ganz sicher ein Schweißnahtnähgerät... :huh:

Lemmy

Motör-Head

(150)

  • »Lemmy« wurde gesperrt

Beiträge: 867

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Vorname: Mark

Auto: Golf II

Modelljahr: 89

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 5. Oktober 2014, 13:56

Dafür gibts Anwälte. Der Text ist jedenfalls etwas löchrig, was das angeht.

Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

Jimi

VW-Schüler

(13)

Beiträge: 57

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2014

Vorname: Daniel

Auto: Golf II GTI

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:31

Auch unterschrieben!

Gesetzesverstösse (hier: Missbrauch der Kennzeichen) bekämpft man nicht dadurch, dass man Gesetze verschärft.

Golf II GTI 8V 1989 (Topic: Alpinweisser 2er GTI - Back to original)
Golf V GTI DSG
T4 Multivan Westfalia 1996 2,5TDI

Social Bookmarks