Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

team-nordschleife

hat keinen Plan vom Nürburgring

(255)

  • »team-nordschleife« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 004

Showrooms: 12

Renommeemodifikator: 15

H S
-
* * * *
G M
-
* * * * *
G K
-
* * *
  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Mai 2014, 10:13

DAS war noch DER SEE !

Das war noch Wörthersee !
Da ging es um den GTI und Gemeinsamkeit.

KLICK Die ersten 11min kann man überspringen.

KLICK

100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
und bald zusätzlich
100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

team-nordschleife

hat keinen Plan vom Nürburgring

(255)

  • »team-nordschleife« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 004

Showrooms: 12

Renommeemodifikator: 15

H S
-
* * * *
G M
-
* * * * *
G K
-
* * *
  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Mai 2014, 20:56

Ist keiner meiner Meinung?

100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
und bald zusätzlich
100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

schrauber18

VW-Meister

(50)

Beiträge: 1 816

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. September 2008

Vorname: Domi

Auto: golf 2 gti

Modelljahr: 89

Renommeemodifikator: 12

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Mai 2014, 21:18

tut mir leid mit meinen 23 jahren bin ich da noch zu jung um mich da zu erinnern :)

Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

team-nordschleife

hat keinen Plan vom Nürburgring

(255)

  • »team-nordschleife« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 004

Showrooms: 12

Renommeemodifikator: 15

H S
-
* * * *
G M
-
* * * * *
G K
-
* * *
  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Mai 2014, 21:53

Das ist auch an alle gerichtet die alt genug sind :wink:

100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
und bald zusätzlich
100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

dreitürer

Doktortitel

Beiträge: 1 337

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. April 2012

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 90

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Mai 2014, 21:57

Ich stimme dir teils zu. Das was aus dem offiziellen Treffen geworden ist ist ganz klar großer Mist. Das hat nix mehr mit dem zu tun worum es ging bzw. den wirklichen Enthusiasten geht.
Allerdings ist das was 1-3Wochen vor dem See abgeht immernoch eine feine Gelegenheit sich zu treffen. Und meiner Meinung nach im Groben und Ganzen auch noch der Geist von den ersten Jahren (auch da wurden die Autos gehörig modifiziert!)
Was mir aber in den letzten Jahren immer wieder mal durch den Kopf geht, gibt es überhaupt noch ein reines GTI Treffen irgendwo? Ich will das Treffen vor dem See nicht ändern, wobei es ruhig wieder etwas ruhiger werden könnte, denn so wie man hört wird es schleichend auch immer chaotischer wie das Offiziellen. Aber ein Treffen wo wirklich nur Autos erwünscht sind die laut Schlüsselnummer ein GTI sind, das fände ich interessant!


6

Freitag, 30. Mai 2014, 06:42

Moin,

Ich war noch niemals am See. Ich kann also auch nicht wirklich einen Vergleich ziehen, außer bei den Bildern und Schilderungen, die ich von anderen sehe und höre.

Was mir bei dem - sehr professionell und im Stil einer Reportage gefertigten - Video direkt auffällt, ist die Vielfalt der Angebote, die es 1988 gab (ähnliches habe ich schon von Treffen anderer Jahre der 80er und 90er gehört) und die generalstabsmässige Organisation:
- Anmeldung war erforderlich, um teilnehmen zu können
- Bastler stellen witzige Modelle vor, wie etwa den SeeGolf
- es gibt versch. Ausfahrten
- Rahmenprogramm neben der Veranstaltung ( im Film war es bspw. Christian Neureuther mit einem Ski-Kurs)
- Wettbewerbe, wie Slalom usw.
- Abends beim Feiern gab es doch tatsächlich so etwas wie "Gesellschaftstanz" ( wobei das vielleicht auch damals eher singulär war und nur im Film in den Vordergrund gerückt wurde)

Ich frage mich, ob es heute entweder beim Vor- oder beim Haupttreffen auch so vielfältig ist? Oder trifft man sich da nur am Strandbad X oder der Tankstelle Y unter der Neonröhre? Wer beantwortet mir das?

VG

"... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)

"Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

Mein Calypso-GTI16V

Guge

US und OEM Fetischist

(10)

Beiträge: 1 093

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. Januar 2007

Vorname: Guge

Auto: Audi A6, Jeep Cherokee, Golf 2 GTD, Golf 2 Carat, Golf 1 GLD usw.

Modelljahr: 99,96,89,84,78

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. Mai 2014, 08:06

Hach, was ich da alles erzählen könnte (wohn ja nur 20 min vom See)…

Würde aber den Rahmen sprengen :D

Ich kann nur soviel sagen, dass ich mittlerweile nichtmal mehr das Treffen vor dem Treffen aushalte, weils auch da vor Idioten schon nur noch so wimmelt...

Ich sage dich, ich liebe dir, denn ohne du kann ich nicht bin!

Golf 2.0 16V

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 18

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Auto: Golf 2

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. Mai 2014, 08:10

Ein reines GTI treffen wäre wirklich mal interessant........


Beiträge: 998

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 3. August 2008

Vorname: Lukas

Auto: Golf 2 GTI Edition One

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 14

* *
-
* * * *
  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. Mai 2014, 09:30

ich war 10x mal unten. das erste mal um die jahrtausendwende das letzte mal 2012.

mir ist nur eins aufgefallen: die szene hat sich verändert.

heute musst nicht mehr viel mehr können, als 3 kreuze unter nem leasingvertrag oder unter ne autofinanzierung setzen können.
wie gibts das sonst, dass 20 jährige grünschnäbel da mit Golf 6 R, Audi S irgendwas, 7er GTIs usw usw rum fahren.
große felgen, fahrwerk runter auf unfahrbar und fertig ist der zauber.

so siehts dort reihenweise aus.



klar, dass dann irgendwann die kohle aus ist, für eintragungen, bzw. die rad-reifen kombi so derb gewählt ist, dass das nie und nimmer straßenverkehrstauglich ist.


dass das dann die polizei und die damit verbundene technische überprüfung auf den plan ruft, ist denkbar logisch.

hauptsache die mütze schön schief und dann hocken sie mitm smartphone in der hand am straßenrand und gucken in die luft. das geht dann stundenlang so.

was nocht dazu kommt, sind diese beschleunigungs-arien von etlichen fahrzeugen oben in faak. stichwort: turbokurve.
dabei ist es in letzten jahren immer wieder zu unfällen gekommen.
heuer hats nen 2er golf dragster erwischt, der in nen rechtskommenden lkw gedonnert ist.
auf nem video hört man ganz genau, dass in dem fahrzeug nicht mal abs verbaut war. (oder es hat nicht funktioniert).
der blockiert, es quietscht und dann krachts. wir sprechen hier von einem golf 2 mit 500 und mehr ps!!!

gott sei dank kams bisher dort zu keinen personenschäden.
denn da stehen 100erte schaulustige am straßen rand und filmen mit.

aber solange man sich so aufführt, braucht man nicht über die polizei schimpfen! hier gehts um den schutz der allgemeinheit.
nicht auszudenken, der fahrer des 2ers kracht in einem kleinwagen, wo womöglich noch kinder drinnen sitzen!

2012 waren wir mit nem 2er G60, optisch 100%ig original, nur ein gewindefahrwerk im auto. dafür hat der motor stramme 240 ps.
wir übernachteten in einem hotel in keutschach (5km oberhalb vom wörthersee), wo etliche campingplätze sind. dort waren auch polizisten aus ganz österreich einquartiert.

als wir abends zu fuß aus reifnitz nach hause kamen, wurde vorm haus, wo auch unser auto stand, randaliert.
daraufhin baten wir an der rezeption, ob wir unser auto irgendwo unterbringen konnten. wir stellten den 2er dann auf einen abgesperrten parkplatz. wo auch viele polizeiautos standen.

am nächsten morgen beim früshstück unterhielten wir uns mit ein paar polizisten. die waren alle super nett und freundlich. aber man merkte ihnen den stress an, denn sie ausgesetzt waren.

dann gings noch ne runde runter nach velden und weiter richtung reifnitz.

eine gruppe von jungen bubis ging im stau an uns vorbei und einer sagte: "was wollen die denn mit dem 2er golf hier. der ist ja net mal umgebaut!"

danach drehten wir noch zu fuß eine runde an auf der shoppingmeile. wo nur edelschrott verkauft wurde.
fächerkrümmer ohne abe, der beste war aber der typ, der mir glaubhaft machen wollte, dass ich bei nem ölkühler kein thermostat bräuchte.

so gegen 11 uhr am vormittag hatten wir die nase voll und sind heim gefahren.
tolles wetter und wir nahmen die route über den alpenhauptkamm. sprich viele pässe, null verkehr. das war richtig geil!

heuer siehts ja so aus, dass zum offiziellen termin kaum leute gekommen sind.
den säufern ist wohl das wetter zu schlecht und denen es noch um die autos geht, ist zu viel polizei da.
angeblich ist heuer so viel polizei da, wie noch nie. - mich wunderts nicht.

Der Golf Zwei

unregistriert

10

Freitag, 30. Mai 2014, 17:45

"was wollen die denn mit dem 2er golf hier. der ist ja net mal umgebaut!"


Hallo,

dann hat sich da ja richtig was geändert. Ich war 2x am "See", 2001. zum ersten und zum letzten Mal...
Allerdings gab es für meinen originalen Einser Pirelli (nicht mal tiefer) durchaus Anerkennung. Und beim Vorbeifahren viele die sich umdrehten. Auf jeden Fall hat keiner gemeckert.

Grüße, Der Golf Zwei

Jens Heinicke

VW-Spezialist

(398)

Beiträge: 6 625

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

- K OE T
-
J H * *
K OE T
-
J H * *
K OE T
-
V V * *
  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. Mai 2014, 20:38

Ich war da auch noch nie und werde da auch definitiv nie hin fahren.
A- zu weit für mich und
B- Mache ich an meinen Autos was bzw. mache aus meinen Autos das was ich will was weil es mir gefällt und nicht um an zu geben!

Klar ist es schön wenn andere deine Arbeit und Ideen würdigen aber das passiert genau so gut im normalen Leben im Straßenverkehr. Und JA ich freue mich wenn sich Leute nach meinen Autos umschauen, bzw. hinterherschauen!


DirkP.

...macht Urlaub

Beiträge: 1 308

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 7. August 2008

Vorname: Dirk

Auto: Golf 5 und Golf 2

Modelljahr: 2008 / 1988

Renommeemodifikator: 14

* * *
-
* *
  • Nachricht senden

12

Samstag, 31. Mai 2014, 08:36

Ich mache da unten immer zum Termin vor dem Treffen Urlaub! Rein zufällig sind da auch andere Autoverrückte! Das mit den 20-jährigen im 7-R oder anderes hochmotorisiert stimmt.... Ich schau am tag mal hier und da vorbei, dann ists aber auch gut und ich geniesse die Landschaft, die regionalen Backwaren & Kaffee´s, oder sitz am Hotel in der Sonne und vergesse welchen Wochentag wir grad haben. Idioten die mit hoher Geschwindigkeit durch die Orte feuern, oder Burn-Outs machen find ich asozial. Diese müssten die geballte Staatsmacht zu spüren bekommen, und zur Not auch mal evtl. ne Nacht einfahren. Sonst wie gesagt mach ich da Urlaub, so wie man halt Urlaub macht....
Leistung ist wie schnell Du gegen die Wand fährst — Drehmoment wie weit Du mit der Wand kommst.

dreitürer

Doktortitel

Beiträge: 1 337

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. April 2012

Auto: Golf 2 GTI 16V

Modelljahr: 90

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

13

Samstag, 31. Mai 2014, 13:49

Wer meint man fahre zu solchen Treffen um anzugeben und zu posen, hmmm ja der soll das halt weiter glauben. Klar gibt es immer welche die sich profilieren müssen und sonst nichst im Sinn haben, aber wenn man sich etwas auskennt dann weiß man, viele kommen aus anderen Gründen.
Die Hauptgründe sind ganz klar:
Freunde treffen die man sonst nie sieht, weil sie im ganzen Land oder gar der ganzen Welt verstreut wohnen.
Neue Gleichgesinnte kennen lernen und sich austauschen.
Spaß und eine gute Zeit haben!
Und wenn man dann noch Anerkennung für seine Arbeit/sein Auto bekommt, dann freut sich auch sicher jeder, egal ob mühevol umgebaut oder genauso mühevoll original erhalten.

Bei den heutigen Treffen wo die Qualität hoch gehalten wird, freut man sich immer, wenn was altes Originales vorfährt!


KingDen

VW-Profi

(48)

Beiträge: 739

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2010

Vorname: Dennis

Auto: VW Golf 2 "FUN"

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 10

* * *
-
I 9 8 6
  • Nachricht senden

14

Samstag, 31. Mai 2014, 14:42

Also ich bin zu jung, um zu der Zeit schon mal am See gewesen zu sein... War jetzt 2x da (2013&2014) und hab wenig zu beanstanden. War von Samstag 17. bis Mittwoch 21. vor Ort. Am Wochenende war es richtig schlimm, alles zu gemüllt und Ballermanntouris und Gummibrüller! Das war sehr unschön, aber sobald das Wochenende vorbei war, wars gleich ruhiger. Ansonsten war unsere Truppe von früh bis spät unterwegs und an verschiedenen Hotspots anzutreffen.
Ich fahr da garantiert nicht hin, um irgendwem was zu beweisen, natürlich find ich es super, wenn meine Arbeit gut bei anderen ankommt, sonst hätte ich hier im Forum auch keinen Thread für die Vorstellung meiner VRatte. Wir fahren zum Vortreffen, um genau wie Dreitürer sagt, neue Leute kennen zu lernen, Kontakte knüpfen, schöne Autos anschauen und zu sehen, dass wir ja nicht die einzigsten Verrückten sind 8o . Ich verstehe die Polizei vor Ort schon, wenn manche Österreicher sich Kurzzeitkennzeichen aus Deutschland holen, um ihre Gurken zu fahren, wird natürlich auch da mehr aufgepasst, deswegen hat es mich halt auch erwischt dieses Jahr, aber ich wusste genau was ich tue und das mein Auto zu tief war, wusste ich natürlich auch, also die waren auch ganz Nett und man hat sich nebenher noch unterhalten. Anfangs waren sie n bisschen pissig, aber als sie gesehen haben, dass ich nicht gegen sie arbeite oder stress mache, war alles ganz gut. Musste halt vor Ort hochschrauben, auf die in Österreich geltenden vorschriften (9cm zu festen Teilen, aber normal sind es 11cm, also sind sie mir schon entgegen gekommen ^^ ). Jetzt heißt es auf Strafe warten. Die Raserei ist auch nicht ganz mein ding, hört sich zwar immer geil an, aber es ist und bleibt ne gefährliche sache mit den Schaulustigen am Straßenrand und zu 1069PS im Golf mit VR6 Bremse und ohne ABS.... naja dazu muss man nichts mehr sagen.
Aber wie schon erwähnt wurde, wird auch das vortreffen immer Asozialer... Die Ballermanntouris kriegen das durch Socialnetworks usw. mit und kommen natürlich jetzt auch schon sehr früh.
Werde voraussichtlich trotzdem nächstes Jahr wieder hinfahren, aber dieses mal Ordnungsgemäß :thumbsup:

mikemiker

VW-Fahrer

(100)

Beiträge: 751

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Vorname: Michael

Auto: Polo 6R, Golf 2 Rabbit NZ

Modelljahr: 2010, 1991

Renommeemodifikator: 9

G M
-
  • Nachricht senden

15

Sonntag, 1. Juni 2014, 08:12

1988 am Treffen war meine Mutter mit mir im 6. Monat und 89 kann ich mich natürlich an nichts erinnern. Aber meine Eltern waren bis 89 jedes Jahr unten. Daher haben wir zu Hause noch massig Fotos und Devotionalien (GTI Socken, GTI Sporttasche, ungeöffnete Sektflasche vom 88er Treffen etc.). Mein Vater hat sogar den Steingolf mitgezogen. Der wurde ja von den GTI Fans an seinen Platz gezogen.
Mich interessiert es aber überhaupt nicht da hinzufahren. Die Erzählungen mancher Kumpels reichen mir völlig. Es geht doch nur noch ums Rumprollen, Saufen und F******.
Das Problem, das ich sehe, ist, dass das "GTI" Treffen keins mehr ist. Es ist viel mehr ein VAG Treffen geworden. Es hatte damals einen ganz anderen Reiz, als es wirklich nur um GTIs ging. Man hatte ein viel enger abgestecktes gemeinsames Interesse und es war nicht so viel Raum um Streit anzufangen.
Was sich auch geändert hat und das habe ich auch so im Leben gemerkt, dass sich die Polizei anders ist als damals. Konnte man damals noch eher ein Vergehen bereden, so sind die Polizisten heute doch eher so, dass sie ihr Wort gelten lassen, komme was da wolle.
Mag sein, dass es an der überwiegenden uneinsichtigkeit der Leute liegt, die einem natürlich auf den Sack geht, oder an der Doktrin, dass die Polizei und der Staat uns ohnehin nur ärgern will.
Aber ich schweife ab. Fakt ist, dass ich das Treffen nicht besuchen werde, solange es nicht wieder wird wie im Video oben.

so long


norton

VW-Fortgeschrittener

(62)

Beiträge: 229

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 12. Februar 2012

Vorname: peter

Auto: Golf 2

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 1. Juni 2014, 10:14

hallo,

vor 88 waren fast nur echte bastler und liebhaber (golf) am see.
die hatten oft mit wenig münze, in liebevoller arbeit und auch guten einfällen super autos vorgestellt.
geschluckt wurde auch reichlich, war aber nicht ZWECK des treffen`s!

zeiten ändern sich nun mal, die frage ob posetiv oder negativ stellt sich hier nicht.
sollten die echten golf-fan`s nicht mehr erscheinen, überläßt man den betuchten jungen "möchte gern rennprofis" das feld, die sich die teile der tunnig-kataloge v. allen mögl. ofr unmöglichen anbietern v. werkstäten anschrauben, ankleben, anschweißen draufnageln lassen, da sie oft 0-ahnung v. kfz haben.

auffallen am see, war eigentlich immer irgend wie auch sinn der sache, aber mit stil.

aber diese entwicklung ist bedauerlich und wird den ehrlichen golf liebhabern nicht gerecht, man wird dann in eine ecke geschoben, wo man nicht hingehört.

gruß peter


team-nordschleife

hat keinen Plan vom Nürburgring

(255)

  • »team-nordschleife« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 004

Showrooms: 12

Renommeemodifikator: 15

H S
-
* * * *
G M
-
* * * * *
G K
-
* * *
  • Nachricht senden

17

Sonntag, 1. Juni 2014, 10:33

Deiner Aussage gebe ich 100% Zustimmung :]

100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
und bald zusätzlich
100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D

low_budget

VW-Fortgeschrittener

(68)

Beiträge: 414

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

Auto: 328 Touring

Modelljahr: 00

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. Juni 2014, 12:34

mit wenig münze, in liebevoller arbeit und auch guten einfällen super autos vorgestellt.

Genau solche hab ich dieses Jahr auch einige gesehen. Aber davon ab ist es mir persönlich völlig egal, ob jemand jetzt in jahrelanger Kleinarbeit seinen 1er oder 2er zum Ratstyle (und das sind die einzigen ohne wirklich Münze) hergerichtet hat oder ein U25er mit nem geleasten 6er R da ist. So lange mir das Auto gefällt is mir der Rest doch Wumpe. Für mich macht es keinen Unterschied wie alt der Fahrer ist und wie das Fahrzeug finanziert ist. Auch wenn ich selbst ausgesprochener Fan von 2er Gölfen bin und OEM+ ziemlich mein Ideal ist kann ich mich auch total über nen schön Candy-lackierten 5er Golf mit netten Felgen und auf tief&breit gemacht freuen. Ich versteh auch nicht, was das ganze Gerede über finanzierte Autos und das Alter der Fahrer soll. Nur weil ich selbst oem+ favorisiere heißt das doch nicht, dass alle flip-flop, candy oder sonder-lackierten Gölfe mit Tieferlegung 80 und mehr deshalb keine Existenzberechtigung haben.

Was ist das für ne pseudo-Diskussion?

Genau das Gleiche gilt für Burnouts und das berühmte "Durchladen". Ich persönlich hab mich über jeden netten Auspuffsound gefreut. Und so lange es nicht gerade im Ort stattfindet ist das Durchladen auch nicht unverantwortlicher, als die kleinen Rennen, die sich manche im Alltag liefern oder das berühmte Austesten der Grenzen eines Fahrwerks. Und hier sind ja in den entsprechenden Themen einige unterwegs, die dort kund tun, dass sie die Fahrwerke wirklich testen / ausfahren.

Oder die Maulerei über das Saufen. Es wird doch niemand gezwungen. Ob neben mir in seinem Camping-Stuhl ein top-fitter oder fast besoffener Fan sitzt und ob er wegen der Sauferei oder wegen der Autos da ist schränkt mich doch in meiner Liebhaberei Null ein.

Ich hatte dieses Jahr nur ein Problem: zu wenig los. Wenn ich mir die Bilder / Videos bei YT anschaue, dann bin ich echt neidisch auf die voll besetzte Turbo-Kurve und Staus voller Autos. Wir haben viel weniger Autos gesehen und die Straßen waren auch nie so voll besetzt. An der webcam-Tankstelle war es noch besser als in Faak, allein schon durch die Waschstraße, die einfach viele anzieht.

KingDen

VW-Profi

(48)

Beiträge: 739

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. November 2010

Vorname: Dennis

Auto: VW Golf 2 "FUN"

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 10

* * *
-
I 9 8 6
  • Nachricht senden

19

Sonntag, 1. Juni 2014, 12:49

Ich hatte dieses Jahr nur ein Problem: zu wenig los. Wenn ich mir die Bilder / Videos bei YT anschaue, dann bin ich echt neidisch auf die voll besetzte Turbo-Kurve und Staus voller Autos. Wir haben viel weniger Autos gesehen und die Straßen waren auch nie so voll besetzt. An der webcam-Tankstelle war es noch besser als in Faak, allein schon durch die Waschstraße, die einfach viele anzieht.


Also wie ich raus höre, warst du asuf dem Offiziellen Treffen? Habe auch schon mitbekommen, dass wenig los war. Wie war es sonst? Hab keinen direkten Vergleich, da ich immer 1-2 Wochen vorher da bin.
Um die betrunkenen, die in ihrem Campingstuhl sitzen und sich auch die schönen autos angucken gehts ja nicht, sondern um die, die Pöbeln, besoffen hinters Lenkrad klettern oder die Autofahrer nerven, wie vors auto sitzen und auf Gummi warten (davon gibts n schönes Video)... ständig Gummi in der Gegend rum schreien usw... Um gummi gummi zu sehen, sollen sie doch einfach zum Gummiplatz gehen und die Autofahrer in Frieden lassen.

mad²

Geladen

(497)

Beiträge: 1 186

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Auto: Citystromer

Modelljahr: 1992

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. Juni 2014, 12:57

Ich für mein Teil denke:

Die Autos 1988 waren? Jaaa, NEUE Golf 2 GTI
Heute 2014 sind es? Jaaa, NEUE Golf 7 GTI

Hat sich sogesehen nichts geändert.

Optik umbauten früher: Kamei Anbausatz etc (der rest ist i.d.r. auch verboten)
Optik umbauten früher: Sonstige Hersteller... GFK usw. Heutiger stand der Technik.

Hat sich sogesehen nichts geändert.

Lack früher: Airbrush!
Lack heute: Foliert da deutlich billiger ist wie Airbrush.

Hat sich sogesehen nichts geändert. (Stand der heutigen Technik.

Motoren früher: i.d.r. Sauger... aufgehüpscht.
Motoren heute: Turbos usw... weil es eben die Technik so vorgibt...

Hat sich sogesehen nichts geändert.

Verhalten früher: Familiär
Verhalten heute: .... darüber wurde genug gesagt. :wink:


Ähnliche Themen

Social Bookmarks