Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

  • »OEM-BS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 728

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 26. Oktober 2014, 13:31

Alex die Petze :D

Das ist sooo nicht ganz korrekt.

Der A4 B5 TDi wurde nach wenigen Wochen wieder abgegeben.
Die ganzen Mehrfachlenker von der VA waren hinüber, Dieselpumpe undicht, Zahnriemen fällig etc.

Im September hab ich dann 2 Golf 3 Syncros gekauft.
Einer von denen dient mir eben als Übergangsauto, den anderen hab ich jetzt mal verkauft bekommen.

Der TT hat mich im Oktober echt finanziell etwas platt gemacht.
Kupplung und Turboschaden gehabt.
Aktuell steht der TT noch bei nem Kumpel ohne Motor, weil wir auf den Turbo warten der hoffentlich nächste Woche kommt.

Diesen Monat kam neu: Zahnriemen, Wasserpumpe, Thermostat, Pleuel, Pleuellager, Turbolader, Ölwannendichtung, Zylinderkopfdichtung, Sachs Performance Kupplung mit EMS, Zentralausrücker.

Daher gehts jetzt auch erstmal ganz langsam mit meinem 2er Golf weiter, bin froh wenn es überhaupt noch weiter geht da der TT echt verdammt Spaß macht!

Den Motor haben wir dafür komplett rausgenommen da der Platz im Motorraum echt etwas bescheiden ist.
Und das Getriebe wiegt auch etwas mehr als nen Golf 2 Getriebe.

Ich hoffe er läuft zum nächsten Wochenende wieder.
Der Spritverbrauch ist mitlerweile so bei 10,5L eingependelt bei normaler Fahrweise und manchmal Gas geben.

Aktuell hab ich nur noch 3 Autos... bin auf dem Weg zur besserung.
Auch ohne den anonymen Autoholikern :)


22

Sonntag, 26. Oktober 2014, 17:29

wie hat sich der turboschaden angekündigt und hast auch eine ursache was dies verursacht hat?

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

alexander235

VW-Spezialist

(163)

Beiträge: 6 418

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Vorname: Alexander

Auto: Golf II GL

Modelljahr: 4 / 89

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

23

Montag, 27. Oktober 2014, 08:59

Alex die Petze :D

Naja aktualisiert. :wink:

Aha also düst immoment mit nem Golf 3 Syncro durch die Lande und der blaue 2er und der TT ist Baustelle.

OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

  • »OEM-BS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 728

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

24

Montag, 27. Oktober 2014, 22:00

Blauer Golf = Baustelle
TT = wartet noch auf seine neue Lunge damit er wieder blasen kann.

Wir haben während der Fahrt den Turboschaden NICHT gemerkt, der Turbo hat immernoch einwandfrei gearbeitet!
Als wir den Motor draußen hatten ist uns aufgefallen das die Abgasseite Hitzerisse hatte die Irreparabel sind.

Die einzige Vermutung die wir haben beruht auf die Unterdruckschläuche unter der Ansaugbrücke.
Wie ich schonmal erwähnt hab waren die alle undicht und porös = Nebenluft gesogen = höherer Sauerstoffanteil = höhere Verbrennungstemperatur = Hitzerisse in der Abgasseite-

Oder es war einfach nur Altersschwäche bei 150TKM.
Die K04 sind ja bekannt dafür das die gerne reißen.
An der Welle haben wir ja kein Spiel oder so gemerkt, selbst die Verdichterseite hatte keine einlaufspuren vom Verdichterrad.


19e-pg

VW-Fortgeschrittener

(58)

Beiträge: 508

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Auto: golf 2 g60

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:03

Der Golf 2 hat also nen lehren Motorraum und nen 1,8t Motor liegt auch ausgebaut zur verfügung. :):):) Was wer die logische schlussfolgerung?


octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

* * *
-
* * * *
* * *
-
* * * * *
* * *
-
* * * *
  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:19

Und dann auch noch ein BAM.
Ein leckerer Gedanke.

Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

  • »OEM-BS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 728

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 12:28

Nein nein nein nein nein, NEIN NEEEIN! Total falsch der Gedanke Jungs :D

Der Golf 2 steht mit leerem Motorraum weil der ganze Wagen lackiert werden soll.
Den ABF hab ich immernoch der im 3er 16V verbaut war...

Der BAM wird keinen Einzug erhalten im Golf :)


octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

* * *
-
* * * *
* * *
-
* * * * *
* * *
-
* * * *
  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 12:30

Nein nein nein nein nein, NEIN NEEEIN!

Doch, doch doch, DOOOOOOCCCCHHHH, DOOOOOOOOCCCCCHHHHHHHHH!




Total falsch der Gedanke Jungs

Nein nein nein nein nein, NEIN NEEEIN!
Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

  • »OEM-BS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 728

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 12:41

Neeeeeeeeeeeein Rolfi, das gibts nicht :D
Der Golf bleibt zeitgenössisch...

Der BAM bleibt im TT zuhause.


alexander235

VW-Spezialist

(163)

Beiträge: 6 418

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Vorname: Alexander

Auto: Golf II GL

Modelljahr: 4 / 89

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 12:49


Der Golf bleibt zeitgenössisch...

Und dann mit'm Golf 3 16V Motor ? ?(
Schon mal über einen Golf 2 16VG60 Motor nachgedacht .... etwas optimiert :D

OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

  • »OEM-BS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 728

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 12:53

Rechne dir mal den Motor zusammen, dann weißte warum kein 16VG60 ;)


OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

  • »OEM-BS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 728

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 9. November 2014, 19:38

So, gestern kam die neue Lunge an.
Ende der Woche fährt er wieder nach 2 Monaten standzeit.

Bin echt gespannt wie er läuft mit dem leichterem Schwungrad und dem neuem Turbo :)

Und da mir mein 3er Syncro zur Zeit echt schnell vorkommt wird das gleich wieder nen neues Erlebnis werden :D


33

Sonntag, 9. November 2014, 19:48

Das ist das schlimme. Man gewoehnt sich zu schnell an die leistung faehrt man aber mal was langsameres, dann kommt einen das staerkere auto wieder viel schneller vor.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

34

Samstag, 29. November 2014, 18:21

wie schaut es hier aus?

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

  • »OEM-BS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 728

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

35

Samstag, 29. November 2014, 18:31

800KM sind voll mit den Neuteilen.
Wie man oben schon lesen konnte kam einiges Neu.
Was ich da noch NICHT aufgelistet habe, es kam jetzt noch nen neuer Abgaskrümmer sowie nen anderer Ansaugschlauch dazu.

Der Motor läuft ohne Probleme, hab auch schon jetzt mal nen bischen Gas gegeben.
In der Kurve darf man jetzt im 1.ten Gang kein Gas mehr geben, stellt sich sofort Quer :thumbsup:.
Hat er vorher komischerweise nicht gemacht ?(

Die Sportkupplung ist stark gewöhnungsbedürftig und kommt verdammt schnell.
Nen Schleifpunkt ist so gut wie garnicht vorhanden.

Am 23.01 hab ich meinen Termin bei Edel01 wegen der Abgasanlage.
Sobald die drunter ist bekommt der Motor noch andere ESV und ne andere Benzinpumpe, dann wird abgestimmt und ich lass mich überraschen ob er die 300PS knackt.
Er läuft jetzt schon wie sau... ich will garnicht wissen wie er rennt wenn der Turbo richtig ausatmen kann und der Motor richtig abgestimmt ist.

Der Turbo kommt übrigens von LS-Cartec und ist ein K04 Upgrade Stufe 2.


36

Samstag, 29. November 2014, 18:35

hört sich doch gut an. bin am ende auch mal auf die leistung gespannt was dabei raus kommt.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

  • »OEM-BS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 728

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

37

Samstag, 29. November 2014, 18:41

Mir ist das Drehmoment schon wichtiger als die PS.
Das 1540KG schwere Eisenschwein muss ausm Arsch kommen :D:D:D


OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

  • »OEM-BS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 728

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

38

Samstag, 27. Dezember 2014, 05:59

Ich brauch wohl andere Winterreifen :pinch:
Wir sind am 25.12 im Harz rumgeeiert und es hat echt überhaupt kein Spaß gemacht, trotz "Quattro".
Sobald man über 2500UPM kam und etwas Gas gegeben hat kam sofort der Arsch herum, auch auf gerader Strecke.
Der ganze Spaß hat sich echt alles andere als kontrollierbar angefühlt. ?(

Die Abgastemperaturen haben wir auch vor wenigen Tagen mal gemessen.
Bei Vollast kommt er auf gute 950° welche aber schnell wieder unter 600° geht sobald man vom Gas geht und nur noch rollen lässt.
Man bedenke es ist immernoch keine Abstimmung drauf.

Nach den 1500KM die er jetzt mit den Neuteilen heruntergespult hat, hat sich auch jetzt die Kupplung eingefahren.
Fährt sich jetzt wie eine Serienkupplung, total klasse.

Ein paar wenige male musste ich einfach mal kosten wie er jetzt läuft.
Und ja man merkt jetzt schon was...
Im 5ten und 6ten Gang zwischen 2200UPM - 3200UPM hat sich das Ansauggeräusch schon stark verändert und er geht um einiges besser.
Auch im untertourigen Bereich hat sich das leichtere Schwungrad bezahlt gemacht, er ist viel agiler geworden und jetzt kann man den Bock auch im 5ten bei 50KMH durch die Stadt bewegen und immernoch beschleunigen.

Das bei kaltem Wetter sowie bei feuchten Straßen jetzt alle 4 Räder radieren (ESP aus) schiebe ich einfach mal auf die "tollen" Winterreifen.

Für die Abstimmung müssen noch andere ESV sowie eine andere Benzinpumpe, oder wahlweise eine 2te her.
Ein anderer LLK wäre optimal, aber ist keine Pflicht.

Jetzt steht er erstmal wieder in der Garage und wartet auf ende Januar :]


39

Samstag, 27. Dezember 2014, 06:58

solange es kontrolierbar bleibt macht das einen riesen spass mit dem quattro quer zu fahren, gibt nichts geileres.

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

OEM-BS

Forums-Stalker ;-D

(50)

  • »OEM-BS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 728

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Garrit

Auto: Golf 3 GL TDi, Audi TT 8N Coupé

Modelljahr: 1995, 2003

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

40

Samstag, 27. Dezember 2014, 15:08

Es bleibt leider nicht kontrollierbar.


Ähnliche Themen

Social Bookmarks