Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

VW Monopoly

VW Monopoly

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

VWGOLF1C89

VW-Anfänger

(10)

  • »VWGOLF1C89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. November 2013

Renommeemodifikator: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. November 2013, 22:29

Golf 1 Cabrio 70KW 1,8L JH - Standgas dauerhaft zu hoch

Hallo Zusammen,

1.
Bei meinem Golf 1 Cabrio 70KW 1,8L JH BJ. 89 ist sporadisch das Standgas dauerhaft zu hoch. Anstatt wie normal zwischen 900 und 1100 ist es dann im Bereich zwischen 1.500 bis 2500 U/min, und das dauerhaft während einer Fahrt. Dieses Problem tritt schon viele Monate auf.

2.
Desweiteren ist mir der Motor beim Bremsen um anzuhalten und gedrückter Kupplung schon mehrere Male ausgegangen. Danach ist der Motor zum gleich nach Umdrehen des Zündschlüssels sofort wieder angesprungen. Dieses Problem tritt seit ca. 2 Wochen auf. Auch nur sporadisch.

3.
Der Motor stockt ab und zu - beim Gas geben oder nur normal laufen lassen ohne Gas geben. Das heißt der Motor fällt dann kurz für einen Sekundenbruchteil in ein Loch wie wenn er aus wäre und läuft danach wieder normal weiter. Diese Problem tirtt wie Problem 2 erst seit ca. 2 Wochen auf.

Könnt Ihr mir bitte Tipps geben, was die Ursache dieser Probleme sein können (z.B. irgendwelche defekten Senoren oder Komponenten im Motorraum) und was ich als erste Maßnahmen ergreifen kann.
Evtl. hatte von Euch jemand mal die selben Symphtome/Probleme mit seinem Golf 1

Danke im Voraus für Eure Hilfe!

Gruß

Golf 1 Cabrio Karmann Bj. 89 1.8L 70kW JH

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VWGOLF1C89« (10. November 2013, 21:30)


saxcab

VW-Fortgeschrittener

(20)

Beiträge: 312

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Auto: Golf1Cabrio, Jetta1, Scirocco1

Modelljahr: 1991, 1983, 1978

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. November 2013, 16:37

Was hast Du denn schon probiert?

Gruß André
Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

VWGOLF1C89

VW-Anfänger

(10)

  • »VWGOLF1C89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 8. November 2013

Renommeemodifikator: 3

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. November 2013, 21:24

Habe alle Kabel auf Brüche überprüft sowie Zündkabel, Zündkerzen, Verteilerkappe und -läufer erneuert. Die Standgaseinstellung am Ende des Gaszuges im Motorraum ist bereits auf das niedrigste eingestellt.

Gruß

Golf 1 Cabrio Karmann Bj. 89 1.8L 70kW JH

saxcab

VW-Fortgeschrittener

(20)

Beiträge: 312

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Auto: Golf1Cabrio, Jetta1, Scirocco1

Modelljahr: 1991, 1983, 1978

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. November 2013, 16:53

Dann prüfe erstmal alle Unterdruckschläuche auf Dichtheit und festen Sitz.

Gruß André
Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

rabbit83

VW-Schüler

(11)

Beiträge: 111

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Januar 2013

Vorname: Björn

Auto: Golf 2 fire & ice

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. November 2013, 11:41

das könnte natürlich sein, dass er falsch Luft bekommt.


rabbit83

VW-Schüler

(11)

Beiträge: 111

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 11. Januar 2013

Vorname: Björn

Auto: Golf 2 fire & ice

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 4

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. November 2013, 11:15

Ein guter Freund hatte jetzt auch so ein ähnliches Problem, aller dings an seinem 2er Scirocco GT 2 95PS(JH). Die Probleme waren: zu hoher Leerlauf,schlechte Leistung, hoher Verbrauch und ist manchmal stehen geblieben bevor der Motor richtig warm geworden ist. Wir haben den Warmlaufregler gewechselt und seit dem läuft er normal.


Ähnliche Themen

Social Bookmarks