Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

deadparrot

VW-Anfänger

(10)

  • »deadparrot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. August 2007

Auto: Golf 3

Modelljahr: 1992

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Oktober 2013, 10:32

Golf 1 GTI Wertermittlung

Hallo Leute,

es fällt mir nicht ganz leicht dieses Thema zu eröffnen. Aber ich würde etwas Unterstützung bzw. Meinungen zur Wertermittlung meines Golf 1 GTI benötigen. Leider muss ich mich wohl aus privaten Umständen von dem Fahrzeug trennen.

Zum Fahrzeug selbst: Es handelt sich um einen Golf 1 GTI 1.8L (DX Motor) Baujahr 1983 in marsrot. Für das Fahrzeug liegt mir ein Echtheitszertifikat eines VW Autohauses vor. Der Wagen ist an sich im kompletten Originalzustand. Einzige Ausnahme (was vermutlich Abzug bringt) ist, dass an dem Wagen ein Sonnendach (zum Klappen) offensichtlich nachgerüstet wurde. Ansonsten ist der Wagen wie gesagt original, d.h. alle Schriftzüge, Embleme usw. sind vorhanden. Auch die org. Stahlfelgen.

Großes Plus ist der Innenzustand. Hier kann man ohne Bedenken die Note 1 vergeben. Die Sitze (Schwarz-weiß gestreift) haben keinerlei Löcher oder sind andersweitig stark verbraucht. Auch die Türpappen usw. ist alles super in Ordnung. Hier muss an sich (ausser einer Reinigung) nichts erneuert werden.

Leider spiegelt sich der gute Zustand innen nicht im Aussenbereich und technisch wieder. Das Fahrzeug ist nicht fahrbereit, vermutlich ist die Benzinpumpe defekt. Der Lack ist an sich recht gut und kräftig. Aber die Karosserie hat einige Schwachstellen. Ein Kotflügel hat eine Durchrostung. Das Abschlussblech hinten müsste erneuert werden. Des Weiteren ist der Motoraum von Rost zu befreien und ein Schweller ist eingedrückt. Meiner Ansicht nach aber alles machbare Sachen. Um eine Restauration wird man aber wohl nicht herum kommen.

Im Großen und Ganzen würde ich deshalb den Zustand mit 3+ bezeichnen. Nun die Frage: Was wäre für einen solchen Wagen ein ehrlicher und angemessener Verkaufspreis? Bei Bedafr kann ich auch Bilder hochladen, die ja eh mehr als 100 Worte sagen ;-)

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus!


Cl_Flow

Moin ausm Süden

(16)

Beiträge: 1 539

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 17. März 2006

Vorname: Florian

Auto: Golf 2 GTI

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Oktober 2013, 11:24

Moin,

erstmal ist ohne Bilder nicht viel zu sagen. Leider. Also immer her mit den Pics. Wieviel KM hat der Motor gelaufen? Erster Motor? Erstes Getriebe? Wie stehts ums Scheckheft?
Was du so schreibst klingt natürlich nicht nach Traumzustand. Durchrosteter Kotflügel klingt nicht gut. Wie siehts um den Tankeinfüllstutzen aus?

Zitat

Einzige Ausnahme (was vermutlich Abzug bringt) ist, dass an dem Wagen ein Sonnendach (zum Klappen) offensichtlich nachgerüstet wurde.


Warum offensichtlich? So schlecht gemacht?

Wenn sonst alles Original ist, auch der Lack, dann sollte schon was zu holen sein. ne Hausnummer könnte 2000€ sein. In der aktuellen Autoclassic ist ein Bericht über Werterhalt und Wert der heutigen Golf 1. Kann ich bei Bedarf mal abfotographieren und hier rein stellen.

Gruß, Flo.

octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

* * *
-
* * * *
* * *
-
* * * * *
* * *
-
* * * *
  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Oktober 2013, 11:35

Kann ich bei Bedarf mal abfotographieren und hier rein stellen.

Können wirst du das bestimmt, da bin ich mir sicher, aber dürfen ist das Problem :wink:

Bitte sowas per PN !
Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

Der Golf Zwei

unregistriert

4

Montag, 21. Oktober 2013, 11:39

Hallo,

also ne 3 ist ein normaler Gebrauchtwagen. Wenn der nicht läuft (ist es wirklich die Benzinpumpe, K-Jet wird schnell teuer...) und wegen Durchrostungen Blecharbeiten nötig sind tendiert das Richtung 4 und nicht 3+.

Sonnendach muß jeder selbst wissen, für mich persönlich ist er damit "raus" wenn ich einen suchen würde.

Grüße, Der Golf Zwei


Cl_Flow

Moin ausm Süden

(16)

Beiträge: 1 539

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 17. März 2006

Vorname: Florian

Auto: Golf 2 GTI

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Oktober 2013, 11:42

Zitat

Können wirst du das bestimmt, da bin ich mir sicher, aber dürfen ist das Problem :wink:


Zu 95% war ich mir sicher, dass sowas kommt :thumbsup:

Logo, also @deadparrot und Rest, wer interesse hat... PN ;)

yeti

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 9

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. September 2013

Vorname: Pit

Auto: VW Golf 1 GTI Pirelli, VW Golf 2 EZ. 2.1.1984,Audi RS4 B7 airride

Renommeemodifikator: 3

B C
-
  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Oktober 2013, 12:18

Hallo!

Lad einfach mal ein paar Bilder hoch,damit wir das Fahrzeug anschauen können!


deadparrot

VW-Anfänger

(10)

  • »deadparrot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. August 2007

Auto: Golf 3

Modelljahr: 1992

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Oktober 2013, 18:25

Hallo,

also danke erstmal an Euch, die bis jetzt geantwortet haben. Noch ein paar Fakten: km Stand 189Tkm, soweit mir bekannt erster Motor/Getriebe, Scheckheft nicht vorhanden. Mit der Benotung muss ich zugeben, dass das immer etwas schwierig ist. Aber man muss ja auch berücksichtigen, dass es davon ja nicht mehr viele in nem unverbastelten Zustand gibt. Aber wie gesagt, mir geht es hier nur um ein paar ehrliche Meinungen bzw. Einschätzungen, da mir bereits einige Kaufangebote vorliegen.

Ein paar (auch wenn nicht ganz so optimale) Bilder habe ich mal angehangen...

»deadparrot« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00395.JPG
  • DSC00396.JPG
  • DSC00398.JPG
  • DSC00400.JPG
  • IMG_1167.jpg
  • IMG_1168.jpg

Der Golf Zwei

unregistriert

8

Montag, 21. Oktober 2013, 18:49

Hallo,

also den Grund warum das Abschlußblech hinten erneuert werden muß kann ich so nicht erkennen. Ist der schon mal komplett lackiert oder nur in Teilbereichen? Vorne auf jeden Fall. Der Motorraum fällt irgendwie extrem stark ab, feucht gestanden? Da fängt sich das Schwitzwasser immer an der Haube und tropft dann wieder ab. Das gibt so schönen Rost, auch in den Hohlräumen...

Die Zustandsnote hat irgendwie überhaupt nichts mit der Seltenheit zu tun. Ein 3er ist "voll fahrbereit und verkehrssicher, keine Durchrostungen, keine sofortigen Arbeiten nötig". (Quelle Classic Data). Aber ich meine selbst ein 4er liegt schon bei über 2000 Euro.

Grüße, Der Golf Zwei


deadparrot

VW-Anfänger

(10)

  • »deadparrot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. August 2007

Auto: Golf 3

Modelljahr: 1992

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Oktober 2013, 19:06

Also neu lackiert ist er nicht, auch nicht in Teilbereichen. Das mit dem Abschlußblech wird wohl anhand der Bilder nicht wirklich deutlich. Leider kann ich zur Vergangenheit vor meinem Besitz nicht viel sagen, auch nicht, ob er mal feucht gestanden. Was die Benotung angeht ok, ist ja auch ein Grund wieso ich den Beitrag eröffnet habe :)
Danke für die Einschätzung :)


Der Golf Zwei

unregistriert

10

Montag, 21. Oktober 2013, 19:11

Naja, die Streben hinter dem Kühlergrill sind rot, die waren original mattschwarz. Da "war mal was". Das Identschild scheint auch zu fehlen, das ist gelb und an der linken Strebe angenietet. Ich sehe es zumindest nicht mal ansatzweise. Und wenn ich es richtig erkenne sind im Frontblech unter den Scheinwerfern jeweils rechts Mulden erkennbar. Das wären dann die Ausschnitte für die Leuchtweitenregulierung des Cabrios, ergo schon mal neues Blech vorn. Hat jetzt mit dem Preis nichts zu tun, widerlegt aber den Originallack.


Beiträge: 680

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Auto: Golf 2 GTI Edition One/Golf 1 GTI Pirelli

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. Oktober 2013, 19:32

Tja also meld mich mal auch hier..Das mit denn Streben vorne stimmt bedingt!!Es ist richtig das diese normal Schwarz sind!Doch einige modelle hatten die in Wagenfarbe mitlackiert!!Warum..tja ich selbst besitze seit 2005 einer 83er Pirelli,denn ich damals im ORGINALZUSTAND >>>2 hand gekauft habe,auch marsrot..und da waren diese Streben auch in FARBE....und NEIN das Frontblech war da NICHT getauscht!!Gut das Identpapperl an Streben fehlt..wenn du aber sagst das es nicht gewechselt war..normal kann man das erkennen..

Gut die Roststellen für ein 30ig Jährigen G1 sind fast schon normal..aber nicht beängstigend..

Zumal auf bildern ja nicht schlimm braun hervorschaut.(verstecker Rost unter denn verbreiterungen,schon mal nachgesehn!,Schweller INNEN im Innenraum.!).einzig der Motor sieht schon recht "rostig "aus..da hat wohl vorredner schon recht das er evtl. feucht stand...
Innen RESPEKT sehen die Sachen ja wirklich noch super aus..Im Grunde ein ehrlicher Wagen,der aber etwas Arbeit noch bräuchte..mit benotung fang ich da garnicht an..Zustand so wie er jetzt dasteht denk ich ist er zwischen 2900--und 3500 locker wert..
zumal er unverbastelt ist..das RIESENMANKO ist das Glasdach..ja die Sünden der 80iger :( ..wenn du in diversen Anzeigen blätterst oder in der bucht schaust sind diese GTI;s sehr stark gesucht..weil orginal,weil unverbastelt und Alle Teile drann sind..also für Restauration oder neuaufbau..eigentlich ideal..so mancher "Knuspriege" GTI..geht ja für 1500 ja schon übern Tresen..und da musst warlich quadratmeter Blech reingesetzt werden...
Versuch es >>setz ihn rein(Mobile,Autoscout) mach gute Bilder ERHLICHE BESCHREIBUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..
du wirst sehn..dein Telefon steht nicht mehr still...
wenn ich nicht schon einen hätte..wäre glatt interessant..obwohl ich einen Weißen oder Heliosblauen etwas mehr bevorzugen würde!! :thumbsup:

Die Beste Idee die Volkswagen je hatte...Golf GTI.....

Der Golf Zwei

unregistriert

12

Montag, 21. Oktober 2013, 19:39

Ich gebe nicht viel auf die Aussagekraft von Autos deren Besitzer diese "erst" seit 8 Jahren kennen. Da fehlen beim Pirelli 22 Jahre. Klar ist es nicht auszuschließen dass im Werk mal gepfuscht wurde, aber in 99,99% aller Fälle von Streben in Wagenfarbe ist da nachträglich lackiert worden, meistens nach Blecharbeiten.


Das Original

VW-Fortgeschrittener

(38)

Beiträge: 383

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Vorname: Joachim

Auto: Golf 2 GTI 16V Edition One, Golf 2 GTI 16V Special,Golf 2 GTI 16v KR, Golf 1 GTI 1.6

Modelljahr: 1989, 1989,1981

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. Oktober 2013, 19:45

Also, ich hab auch einen marsroten 1er. Allerdings einen 1,6er mit 110 PS im
unrestaurierten Originalzustand mit schöner Patina, Zustansnote 2.
Auf den ersten Blick steht deiner ja noch gut da,aber bei deinem sind die klaren Minuspunkte
der Motor/-raum und dies sch.... Sonnendach, schmäler den Wert ungemein. Man kann alles machen,
aber das Sonnedach sehr schwierig. Der gute Innenraum steht wieder dagegen. Also für meinen hat ein hartnäckiger aus
meiner Gegend schon 2x 10000,- geboten, abgelehnt!! Aber aufrund des Originalzustandes würd ich schon sagen,
das du für deinen zwischen 3500,- und 4500,- verlangen solltest.

Grüsse


deadparrot

VW-Anfänger

(10)

  • »deadparrot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. August 2007

Auto: Golf 3

Modelljahr: 1992

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. Oktober 2013, 06:53

Vielen Dank für die bisherigen Einschätzungen. Klar macht das Sonnendach und speziell der Motorraum Abzüge. Aber ich denke schon, dass aufgrund des Originalzustandes eine gute Basis gegeben ist.

@Das Original: In diesem Bereich hab ich auch gedacht, einen Ansatz zu finden...


Cl_Flow

Moin ausm Süden

(16)

Beiträge: 1 539

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 17. März 2006

Vorname: Florian

Auto: Golf 2 GTI

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Oktober 2013, 08:19

Ein paar Bilder vom Ausmaß des Rostbefalls wären auch nicht schlecht. Ich behaupte mal ganz frech, dass man schon sehr verrückt sein muss 4500€ hinzulegen. Nicht generell, sondern für einen mit SO einem Motor. Der Innenraum wurde sehr gut gepflegt und auch der Lack scheint noch gut in Schuss. Daraus könnte man sich herleiten, dass das Auto nur geputzt wurde, allerdings wenig Wartung (fehlendes Scheckheft) erfahren hat. 2500-3500€ wären eher realistisch m.M.n.

Gruß, Flo.


Der Golf Zwei

unregistriert

16

Dienstag, 22. Oktober 2013, 08:27

Also ich lese immer "Originalzustand". Wann fängt dass denn an nicht mehr original zu sein, tiefer und breite Felgen? Oder doch schon beim Sonnendach? Ein 4er ist mit 3000 gelistet, mehr halte ich bei der Motoroptik und der Tatsache dass er nicht läuft für utopisch. Wenigstens zum Laufen bringen, dann hätte man vielleicht etwas mehr Vertrauen in die Optik.

Grüße, Der Golf Zwei


yeti

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 9

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. September 2013

Vorname: Pit

Auto: VW Golf 1 GTI Pirelli, VW Golf 2 EZ. 2.1.1984,Audi RS4 B7 airride

Renommeemodifikator: 3

B C
-
  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. Oktober 2013, 12:08

Ein paar Bilder vom Ausmaß des Rostbefalls wären auch nicht schlecht. Ich behaupte mal ganz frech, dass man schon sehr verrückt sein muss 4500€ hinzulegen. Nicht generell, sondern für einen mit SO einem Motor. Der Innenraum wurde sehr gut gepflegt und auch der Lack scheint noch gut in Schuss. Daraus könnte man sich herleiten, dass das Auto nur geputzt wurde, allerdings wenig Wartung (fehlendes Scheckheft) erfahren hat. 2500-3500€ wären eher realistisch m.M.n.

Gruß, Flo.
Genau meine Meinung!

Schwachstelle für mich wäre allein das Glasdach!

19e-pg

VW-Fortgeschrittener

(58)

Beiträge: 509

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Auto: golf 2 g60

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. Oktober 2013, 20:11

Zitat

Schwachstelle für mich wäre allein das Glasdach!


Genau das dach macht den wagen für viele unintresant. Mottoraum usw ist alles machbar aber das Dach is mahl nicht eben zurückgerüstet .

deadparrot

VW-Anfänger

(10)

  • »deadparrot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. August 2007

Auto: Golf 3

Modelljahr: 1992

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 12:00

Ok, ich denke ich habe nun eine Richtung. Danke an Alle für Eure Beiträge!


Cl_Flow

Moin ausm Süden

(16)

Beiträge: 1 539

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 17. März 2006

Vorname: Florian

Auto: Golf 2 GTI

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 12:59

Halte uns doch auf dem Laufenden. Wäre interessant.


Social Bookmarks