Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

harmonie

...carpe diem...

(13)

  • »harmonie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 751

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2006

Vorname: Harry

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 16:01

Wie Internetempfang innen verbessern?

Folgendes Problem:
bei mir auf der Arbeit gibt es weder einen Internetanschluss noch WLAN. Um dort nun mein Netbook nutzen zu können, habe ich mir einen Huaweii-Internetstick von der Telekom besorgt. Allerdings scheint das Gebäude den Empfang sehr abzuschirmen, da ich innen mit dem Stick fast keinen Empfang mehr habe - drei Meter weiter, vor dem Haus, habe ich aber. Welche Möglichkeiten habe ich denn nun, den Empfang nach innen zu holen?

Viele Grüße aus Rottweil.

Jens Heinicke

VW-Spezialist

(457)

Beiträge: 6 818

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Vorname: Jens

Auto: Golf II, Golf III Cabrio, Golf III Variant, Winterauto.... evtl. Golf 4 Variant Automatik

Modelljahr: 90, 96, 98, 2000

Renommeemodifikator: 25

- K OE T
-
J H * *
K OE T
-
J H * *
K OE T
-
V V * *
  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 16:28

Es gibt Sticks die haben die Möglichkeit eine Antenne an zu schließen.
Ansonsten versuch mit einem langen USB kabel den Stick wo anders zu platzieren um besseren Empfang zu bekommen. Hatte auch ab und an je nach Unterkunft diese Probleme und hab es meist so gelöst bekommen.

Aber seit ich mein Netbook mit 3G Modem habe habe ich deutlich weniger Probleme als mit Stick.


Dinger

VW-Schüler

(20)

Beiträge: 86

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2012

Vorname: Pascal

Auto: Golf 2 C

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 18:00

Versuch mal ein Parabolspiegel aus Alufolie um den stick zu bauen. Ich weiß nicht ob es den Internetempfang verbessert, Bei Wlan klappts.
Falls du ein Smartphone hast mit dem du Empfang bekommst kannst du es auch benutzten.


harmonie

...carpe diem...

(13)

  • »harmonie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 751

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2006

Vorname: Harry

Renommeemodifikator: 10

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 18:10

Hmmm, einen Antennenanschluss hat mein Stick leider nicht. Das Handy als Hotspot habe ich auch schon versucht, aber dessen Empfang ist hier auch nicht wirklich besser. Aber ich habe noch von einem Fritz-WLAN-Stick eine USB-Verlängerung übrig, wo ich meinen Stick einstecken kann. Das werde ich mal morgen versuchen...

Viele Grüße aus Rottweil.

Gremlin

unregistriert

5

Donnerstag, 7. November 2013, 07:30

Servus,

aber ned vergessen: max Kabellänge USB 2.0 5m!
Ausser setzt jeweils nen Hub dazwischen, kannst bis 30m gehen.

Gibt aber scheinbar schon Kabel mit "Aktiv-Repeater", wie auch immer das genau funzt...

USB-Kabel 10m on Egay

Kleingedruckte lesen ( Bez. 3G-Sticks )

Social Bookmarks