Sie sind nicht angemeldet.

DW Treffen 2017

    30.6. - 2.07. Edersee
   Infos zum Treffen
   Anmeldeliste

Info

AutoDoc

autodoc.de besuchen

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

amazing_Horse

VW-Schüler

(10)

  • »amazing_Horse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Auto: Golf 2 RP/PF Umbau / Audi A4 B7

Modelljahr: 91

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. September 2013, 21:17

Golf 2 RP NEulackiert fast komplett restauriert

Würde gern mal wissen ob der Preis ok ist oder zu hoch.

Hab mal durchgerechnet, rein von den Wertvollen Teilen kommt er schon drüber.

mobile


alexander235

VW-Spezialist

(163)

Beiträge: 6 418

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Vorname: Alexander

Auto: Golf II GL

Modelljahr: 4 / 89

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. September 2013, 09:22

Hi,

also wenn das so stimmt was er schreibt sieht das nach einem sehr sehr soliden Auto aus.
Wenn ich du wäre wäre ich schon da zum schauen wie er in echt aussieht vom Lack und Gesamteindruck. Tornadorot als Neulack... :P :P :P
Preis ist würde ich sagen nen echter Schnapper, wenn man das so addiert an Teilen und Lackierung wie du sagst.
Für 2900 bekommst du den vielleicht halbwegs anständig lackiert und nen paar Teile wie BBS Felgen Fahrwerk Auspuff und dann bist die 2900 auch schon los.

Gut Kupplung und Bremse sollte zum Fahren gemacht werden aber Hey es gibt schlechtere 2er als so wie der da aussieht.
Wenn ich keinen 2er hätte würde ich da zuschlagen grade wegen der Historie. Bastelbuden gibt es ja mehr als genug.
Und wenn du dir nen anderen x beliebigen 2er holst und fertig machst wirst du schnell über 2900€ sein und ob der dann auch so da steht ist fraglich.

Das wär meine Meinung aber es kommen garantiert noch andere wie .....

amazing_Horse

VW-Schüler

(10)

  • »amazing_Horse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Auto: Golf 2 RP/PF Umbau / Audi A4 B7

Modelljahr: 91

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. September 2013, 13:50

Hallo, hat man glaub falsch verstanden, es ist mein Golf. Möchte ihn verkaufen. Was du geschrieben hast, rührt mich aber sehr, steckt viel liebe in diesem Auto. Danke! ;(

Zu den Bremsen es ist nicht so das sie nicht gemacht sind, es wird nächste Woche alles gemacht, hinten und vorn komplett überholte mit neuen Schaftdichtungen etc Bremssättel, alles neu entlüftet etc.

Die Kupplung ist nicht defekt, und man kann ihn auch fahren nur ist sie nicht mehr die Beste, bin vor einer Woche ca. 800km mit ihm gefahren mit einer Pause und er machte keine Probleme.

Investiert wurde weit über 4000 Euro.

hab ihn seit 4 Tagen drin und fast 900 mal angeschaut, tendenz steigend, 43 mal geparkt, jedoch melden sich nur Ausländer die Spotpreise unter dem Wert der BBS für das ganze Auto bieten. ;(


dnw

VW-Profi

(17)

Beiträge: 1 058

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Vorname: Heiko

Auto: Golf 2 GTI 16V Special

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 13

-- B S
-
* *
  • Nachricht senden

4

Montag, 2. September 2013, 14:04

Also schön wie das ist, aber nen RP in gutem Zustand bekomme ich auch für 1500€.
Mit BBS evtl. 1800€ aber 2900€ für nen GT naja... eher schwer zu vermitteln.


alexander235

VW-Spezialist

(163)

Beiträge: 6 418

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Vorname: Alexander

Auto: Golf II GL

Modelljahr: 4 / 89

Renommeemodifikator: 22

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. September 2013, 14:06


hab ihn seit 4 Tagen drin und fast 900 mal angeschaut, tendenz steigend, 43 mal geparkt, jedoch melden sich nur Ausländer die Spotpreise unter dem Wert der BBS für das ganze Auto bieten. ;(


Ach das kommt mir bekannt vor - hatte mal meine Ducati bei Mobile drin - kam nur "Alder was letzte Preis"
Denen brennt doch nur noch der Helm. :[ Diese Fraktion geht mir voll auf den Sack!
So einem würde ich nicht verkaufen auch wenn er der einzige Interessent wär wäre oder der meistbietende Interessent.

Warum soll der denn eigentlich weg und nicht als Hobbyauto behalten ? Die Preise werden nicht mehr tiefer gehen dafür.
Zur Not abmelden und als Wertanlage vorübergehend wegstellen. :wink:

amazing_Horse

VW-Schüler

(10)

  • »amazing_Horse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Auto: Golf 2 RP/PF Umbau / Audi A4 B7

Modelljahr: 91

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. September 2013, 15:35

Also schön wie das ist, aber nen RP in gutem Zustand bekomme ich auch für 1500€.
Mit BBS evtl. 1800€ aber 2900€ für nen GT naja... eher schwer zu vermitteln.



Schick mir mal den Link, wo man fast neu gemachte BBS RM mit neuen Toyo Testsieger Reifen für 300 Euro bekommt. :whistling:
Zufälliger weiße stehen grad welche drinn im Forum 1249 EUro ohne Reifen :thumbsup:

Wenn man die Felgen + die G60 Verbreiterungen zusammen verkauft kommt man schon auf 1500€
für 1500€ bekommste auch keinen guten GT der neulackiert ist und fahrwerk etc alles neu ist.

naja egal, den Golf kann ich nicht stehen lassen, da ich mir einen neuen Superb kaufe, und nur einen Garagenplatz zu Verfügung habe.

Cl_Flow

Moin ausm Süden

(16)

Beiträge: 1 539

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 17. März 2006

Vorname: Florian

Auto: Golf 2 GTI

Modelljahr: 1991

Renommeemodifikator: 13

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. September 2013, 15:45

Du steckst in ner bekackten Situation :] Ich bin der meinung du wirst den für den Preis auf jeden Fall los. Du musst nur warten. Du kannst ihn natürlich jedem Molukken verkaufen... Allerdings kann ich mir vorstellen bei der Liebe und Zeit die du da investiert hast, soll er nen würdigen Nachfolger finden. Und auf den wartest du jetzt so lange, bis du ihn loswirst. Da der Preis mit Sicherheit VHB sein soll, würde ich den selbigen höher ansetzen. DANN kannst du auch mit den "Letzter-Preis-Leuten" handeln wenn du unter Zeitdruck gerätst.
Wir können es auch so machen, dass ich dir meine schlecht lackierten BBS RM gebe und du mir gegen nen Aufpreis deine und dann wäre dein Preis eher gerechtfertigt.
Allein die Tatsache, dass du ne Karosse hast die nicht wegrostet ist schon einige € wert. Felgen, Lack und GTI "Aufbau" sollten wohl auch ein Proargument sein.


low_budget

VW-Fortgeschrittener

(68)

Beiträge: 414

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

Auto: 328 Touring

Modelljahr: 00

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. September 2013, 08:01

Vorab: ich will Dir nichts unterstellen! Ich weiß nicht, mit welchen Zielen und mit wieviel Aufwand du den Golf hergerichtet hast. Ich beschreibe hier nur, welcher Eindruck bei mir entsteht, wenn ich die Anzeige lese! :]
Ich glaube nicht, dass es viele Interessenten dafür gibt. Ich würde auf die Anzeige nicht anspringen, aus folgenden Gründen:
  • er ist weder original, noch leistungstechnisch interessant (also entweder Rückbau oder Motorumbau)
  • da is ne Alte auf einem Bild => absolutes No-Go
  • keine Angabe zum Hersteller vom Gewinde
  • keine Hersteller- und Zustands-Angabe der Sommerreifen
  • den Raibow-Kram kann ich gleich wieder raus schmeißen
  • Mängel gibt es auch noch
  • Rechtschreibfehler (wieviel Mühe kann sich jemand geben, wenn er nicht mal 5 min die Anzeige Korrektur liest)
=> bei mir macht das zusammen (die Alte, das no-name-Gewinde, Rechtschreibfehler, Mängel und "zum rumstehen zu schade") den Eindruck von ner Angeber-Karre aufgebaut von jemand, dem es eher auf die Optik ankommt. Die wertvollen Teile bergenzen sich auf BBS Rm (und wenn da LingLong-Reifen drauf sind kann ich die auch noch neu ordern) und G60-Verbreiterungen. Zieht man die ab bleibt ein GT mit Neulack, billig-Gewinde (=Vermutung, steht ja nix da) und Mängel an der Bremsanlage. Und der wäre für mich (subjektiv) fast nichts wert. Doppelt nicht in rot, das ist keine beliebte Farbe. Objektiv ist er auch nicht viel wert weil nicht original (=wertlos für Sammler) und nicht "geil" für jemand, der nen Tuner-Golf will weil unter 100 PS.

Unabhängig von meiner subjektiven Meinung triffst du mit deinem Text keine Zielgruppe. Für mich ist der Text nicht sachlich genug für die jüngeren Autofreaks nicht reißerisch genug. Ich würd an deiner Stelle bei ebay durch die angelaufenen Auktionen schauen, wie die geschrieben haben, die gute Preise erzielen.

Ich bin der meinung du wirst den für den Preis auf jeden Fall los
Da bin ich aus oben genannten Gründen völlig anderer Ansicht. Und du hast leider den Fehler gemacht, ihn einzustellen, bevor die Bremsanlage in Ordnung ist. Das ist schlecht. Natürlich schreibst du, dass du das noch machst. Aber der Beigeschmack, der da bleibt ist einfach sehr schlecht und die Vermutung, dass du Dir entsprechend Mühe gibst mit der Reparatur ("Kommt ja eh weg, die Kiste") liegt einfach nah. Ich weise hier nochmal darauf hin, dass ich Dir nix unterstelle, sondern nur schildere, was mir durch den Kopf geht, wenn ich die Anzeige lese! :]

amazing_Horse

VW-Schüler

(10)

  • »amazing_Horse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Showrooms: 1

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Auto: Golf 2 RP/PF Umbau / Audi A4 B7

Modelljahr: 91

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. September 2013, 17:33

- ap gewinde mit härteverstellung
- Toyo Proxess Reifen 5monate alt und testsieger letztes Jahr
- vieles hab ich garnicht aufgeschrieben weil die Buchstaben zu Ende waren und somit eine richtige Historie nicht möglich ist.
- wenn ich schreibe das ich nur Originalteile verwendet habe, spare ich bestimmt nicht beim Fahrwerk, Reifen oder Ähnliches.
- von Rainbow gibt es billiges und teures, habe 2 Hochtöner und 2 Tieftöner für 210Euro gekauft.
- Weis ja nicht ob dein Golf aus Gold ist, aber wenn man so bewertet sollte man auch was vorweisen können, wenn ich aber deinen Nickname lese, merke ich schon wieviel dein Golf gekostet hat :D .
- Die Bremsanlage funktioniert, nur die Handbremse seit 2 Wochen nicht, deswegen hab ich bei nem Profi 2 neue Sättel bestellt, dieser Brauch aber 2 Wochen um sie zu Pulvern etc. Desweiteren habe ich diese Gestern eingebaut :whistling:


Bin sicherlich kein Proll oder Angeber, wollte diesen Winter ihn auf Pf umbauen, jedoch fehlt die Zeit, dazu kommt noch das ich ein gutes Angebot für einen neuen Superb bekommen habe, und das mir nicht entgehen lassen werde. Und mich somit für einen Verkauf entschieden habe. Hab mich damals für ihn entschieden weil ich einen alten VW wollte und mich jemand auf diesen 1 Hand golf aufmerksam gemacht hatte. In meinem Freundeskreis haben viele Gelacht als sie höhrten das ich mir einen 2er zulege, besonders da ich genug verdiene um mir eine Oberklasse Limo zu kaufen.

Ich will dir nichts unterstellen :thumbsup: , aber das was du hier bringst ist dünnes Gerede. Keiner bewertet das Auto, nach deinen Punkten. Aber ich untestelle dir nix :thumbsup:

dnw

VW-Profi

(17)

Beiträge: 1 058

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Vorname: Heiko

Auto: Golf 2 GTI 16V Special

Modelljahr: 1989

Renommeemodifikator: 13

-- B S
-
* *
  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. September 2013, 18:10

Also die genauen Komponenten machen Sinn. (mehr als das Geschwafel :-))

Beheb doch die Mängel fürn paar Kröten und du bekommst jedenfalls die 2900. Meine Einschätzung.
Oder verkauf die BBS einzeln für 1000€, das AP für 500€ und den Rest vom Wagen für 1500€


Social Bookmarks